Abo
  • Services:
Anzeige
Twitter-Konto Microsoft News: Tweets gelöscht
Twitter-Konto Microsoft News: Tweets gelöscht (Bild: Microsoft/Screenshot: Golem.de)

Hacktivismus Crackergruppe SEA greift erneut Microsoft an

Die Gruppe Syrian Electronic Army ist in ein Twitter-Konto von Microsoft eingedrungen und hat dort Botschaften gegen das Unternehmen veröffentlicht. Anfang des Monats hatten die Cracker ein Twitter-Konto des Tochterunternehmens Skype übernommen.

Anzeige

Cracker haben zeitweise zwei Twitter-Konten von Microsoft übernommen und darüber Botschaften gegen den Softwarekonzern verbreitet. Die Tweets waren mit dem Kürzel der Gruppierung Syrian Electronic Army (SEA) unterzeichnet.

Sie habe das Konto übernommen, twitterte die SEA in einem Tweet. In einem anderen forderte sie Nutzer auf, keine E-Mails über die Dienste Outlook und Hotmail zu verschicken. Microsoft überwache die Nutzer und verkaufe die Daten an die US-Regierung.

Wieder unter der Kontrolle von Microsoft

Betroffen gewesen seien die Konten Microsoft News Twitter und Xbox Support, gab Microsoft zu. Die Konten seien inzwischen wieder unter der Kontrolle von Microsoft. Kundendaten seien davon nicht betroffen gewesen, erklärte das Unternehmen dem US-Nachrichtenangebot Cnet. Am 12. Januar waren die Tweets gelöscht.

Microsoft war schon einmal Angriffsziel der SEA: Sie hatte Anfang Januar 2014 mehrere Twitter-Konten des Videotelefonie-Anbieters Skype übernommen, der zu Microsoft gehört. Dort hatten die Cracker ähnliche Botschaften hinterlassen.

Angriff auf westliche Medien

Die SEA unterstützt den syrischen Staatschef Baschar al-Assad und hat schon mehrfach Websites aus dem Westen angegriffen. Ziel waren unter anderem Medienseiten, darunter die Tageszeitung Washington Post und der Fernsehsender BSkyB. Sie wirft den Medien vor, die Ereignisse in Syrien falsch darzustellen.

Aufsehen erregte der Angriff auf die Nachrichtenagentur AP im April 2013: Die Gruppe übernahm das Twitter-Konto der Agentur und verbreitete darüber die Nachricht, auf das Weiße Haus sei ein Attentat verübt worden. Die Falschmeldung besagte, es habe zwei Explosionen gegeben, bei denen US-Präsident Barack Obama verletzt worden sei.


eye home zur Startseite
wombat_2 14. Jan 2014

1.) Krieche bitte wieder unter deinen Stein unter dem du hervor gekrochen bist nachdem...

wombat_2 14. Jan 2014

Das müssen ja echte Profis gewesen sein, wenn die sich so vorgestellt haben bei eurem...

wombat_2 14. Jan 2014

Das Passwort für den einen Account war: 123456789 Und für den anderen war das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. Wolfgang Westarp GmbH, Beckum
  3. über Ratbacher GmbH, Karlsruhe
  4. über JobLeads GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 24,99€
  2. 6,99€
  3. 8,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Stewart International Airport

    New Yorker Flughafen wohl ein Jahr schutzlos am Netz

  2. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  3. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  4. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  5. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  6. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  7. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  8. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  9. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  10. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. Apple Planet der affigen Fernsehshows
  2. München Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

  1. Re: Der Preis...

    ChMu | 10:23

  2. Re: Ich vermisse die Meckerer...

    Niaxa | 10:03

  3. Re: First World Problems

    ChMu | 10:02

  4. Format?!

    Tremolino | 09:54

  5. Re: Viel Licht und Schatten

    Tuxgamer12 | 09:53


  1. 10:41

  2. 20:21

  3. 11:57

  4. 09:02

  5. 18:02

  6. 17:43

  7. 16:49

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel