Hackerangriffe: FBI und MI5 warnen vor Spionage durch China

Die Chefs von den Inlandsgeheimdiensten der USA und des Vereinigten Königreichs betonen in einer Ansprache die Bedrohung durch China, die sie beobachten würden.

Artikel veröffentlicht am , Lennart Mühlenmeier
Im Themse-Haus ist der Hauptsitz des britischen MI5.
Im Themse-Haus ist der Hauptsitz des britischen MI5. (Bild: REUTERS/Peter Nicholls)

Sicherheitsbehörden aus den USA und dem Vereinigten Königreich sehen ihre Interessen durch China bedroht. Die Chefs der Inlandsgeheimdienste FBI und MI5 haben am 6. Juli 2022 in einer gemeinsamen Erklärung die Bedrohung durch China betont, die sie beobachten würden. Ken McCallum (MI5) und Christopher Wray (FBI) befürchten laut der Ansprache einen weiteren Anstieg der Wirtschaftsspionage und Hackerangriffe, die von der Kommunistischen Partei Chinas ausgingen.

Stellenmarkt
  1. Digitalisierungsprojektleite- rin / Digitalisierungsprojektleiter (m/w/d)
    Kreis Paderborn, Paderborn
  2. SAP-PLM & SAP-ECTR IT Consultant (m/w/d)
    Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
Detailsuche

McCallum und Wray "sprachen heute vor führenden Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft in einer noch nie dagewesenen gemeinsamen Rede im Thames House", heißt es in einem Hinweis am Anfang der Erklärung. MI5-Chef McCallum führt aus, dass die Anzahl an Sicherheitsvorfällen, die China zugeordnet werden, seit dem Jahr 2018 weiter ansteige.

Abfluss von Informationen nach China

Anekdotenhaft erinnert der MI5-Chef an Beispiele aus der jüngeren Geschichte, die die Sicherheit westlicher Demokratien bedrohe. So würde durch die Übernahme von Unternehmen geistiges Eigentum nach China abfließen. Auch Aspekte der IT-Sicherheit spricht McCallum an: Akteure, die im Westen als Advanced Persistent Threats (APT) durchnummeriert werden, werden immer wieder dem chinesischen Staat attribuiert. Diese Form der Zuschreibung von feindlichen Akteuren ist jedoch schwierig.

McCallum spricht direkt an die geladenen Entscheidungsträger der Wirtschaft und Wissenschaft: "Feindliche Aktivitäten finden jetzt gerade auf britischem Boden statt. Wir müssen keine Mauern bauen, um uns vom Rest der Welt abzuschotten. Wir müssen unser Bewusstsein schärfen - und bewusste Entscheidungen treffen, um unsere Widerstandsfähigkeit zu stärken."

Golem Karrierewelt
  1. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    05.-07.09.2022, Virtuell
  2. Elastic Stack Fundamentals – Elasticsearch, Logstash, Kibana, Beats: virtueller Drei-Tage-Workshop
    26.-28.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zum Schluss seiner Rede unterbreitete der MI5-Chefs den Vertretern Vorschläge, wie sie sich und ihre Unternehmen schützen könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Hacking
Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher

Mit einer neuen Version des Bad-USB-Sticks Rubber Ducky lassen sich Rechner noch leichter angreifen und neuerdings auch heimlich Daten ausleiten.

Hacking: Der Bad-USB-Stick Rubber Ducky wird noch gefährlicher
Artikel
  1. Kilimandscharo: Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter
    Kilimandscharo
    Tanzania Telecommunications bringt Glasfaser auf 3.720 Meter

    Der Campingplatz Horombo Hut bietet Glasfaser-Internet auf 3.720 Meter Höhe. Bald soll auch der höchste Berggifel des Kilimandscharo versorgt werden..

  2. E-Mountainbike Graveler 29 Zoll: Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete
    E-Mountainbike Graveler 29 Zoll
    Aldi verkauft Mountain-E-Bike von Prophete

    Aldi bietet ein sportliches E-Bike für knapp 1.000 Euro an. Das Graveler 29 Zoll ist für unwegsames Gelände und die Stadt gedacht und dabei recht leicht.

  3. Sprachanschlüsse: Telekom erhöht die Preise
    Sprachanschlüsse
    Telekom erhöht die Preise

    Wer nur telefonieren will, muss bei der Telekom etwas mehr zahlen. Das betrifft die Call-Start-Tarife.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • 10%-Gaming-Gutschein bei eBay • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Palit RTX 3090 Ti 1.391,98€, Zotac RTX 3090 1.298,99€, MSI RTX 3080 Ti 1.059€) • PS5 bei Amazon • HP HyperX Gaming-Maus 29€ statt 99€ • MindStar (ASRock RX 6900XT 869€) • Bester 2.000€-Gaming-PC [Werbung]
    •  /