Abo
  • Services:
Anzeige
Angriff auf Vodafone-Server wurde Anfang September 2013 entdeckt.
Angriff auf Vodafone-Server wurde Anfang September 2013 entdeckt. (Bild: Peter Macdiarmid/Getty Images)

Hacker: SMS von 70.000 Vodafone-Kunden in Island veröffentlicht

Angriff auf Vodafone-Server wurde Anfang September 2013 entdeckt.
Angriff auf Vodafone-Server wurde Anfang September 2013 entdeckt. (Bild: Peter Macdiarmid/Getty Images)

Nachrichten und persönliche Informationen von über 70.000 isländischen Vodafone-Kunden, darunter Minister und Parlamentarier, haben Hacker veröffentlicht.

Passwörter und persönliche Kundeninformationen, vor allem aber Textnachrichten von über 70.000 Kunden von Vodafone-Island, haben Hacker in der Nacht von Freitag auf Samstag veröffentlicht - und zwar direkt auf der Vodafone-Seite des Landes. Unter den betroffenen Kunden sollen mehreren Medienberichte zufolge auch isländische Minister und Parlamentarier sein.

Anzeige

Vodafone hat den Angriff bestätigt und seine örtliche Seite am Samstagmorgen vom Netz genommen; sie ist immer noch offline. Das Unternehmen will nun nach eigenen Angaben zusammen mit Computerexperten prüfen, was genau passiert ist und wie derartige Attacken künftig vermieden werden können. Kunden sollen in jedem Fall ihr Passwort ändern.

In den vergangenen Monaten gab es immer wieder Berichte über Sicherheitsprobleme bei Vodafone. Im September 2013 musste die deutsche Niederlassung einräumen, dass sich Unbekannte Zugriff auf die Stammdaten von zwei Millionen Kunden verschafft hatten.


eye home zur Startseite
consulting 02. Dez 2013

Als hätte ich es geahnt: Nur was harmlos ist und jeder wissen darf oder soll, habe ich...

bernd71 02. Dez 2013

Du must aber deinen Schaden glaubhaft belegen können.

Sammie 02. Dez 2013

Gabs da nicht vor paar Tagen ne News auf heise? ^^ http://www.heise.de/security/meldung...

Sarkastius 01. Dez 2013

deshalb werden die auch sicher auf der US Cloud abgelegt sein ;-)

silentburn 01. Dez 2013

und ich wette mit dir nichts würde sich ändern.. verschlüsselung würde trotzdem ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel