Abo
  • Services:

H5 2nd Gen: Hdplex' passives Gehäuse kühlt mit 16 Heatpipes

Acht Wärmeröhrchen für den Prozessor und acht für die Grafikkarte: Hdplex' Passivgehäuse leitet die Wärme über die Heatpipes an die Seitenwände ab. Insgesamt sollen so 150 Watt gekühlt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
H5 2nd Gen mit 16 Heatpipes
H5 2nd Gen mit 16 Heatpipes (Bild: Hdplex)

Hdplex hat neue Informationen zum Passivgehäuse H5 2nd Gen veröffentlicht. Das Case wurde erstmals Anfang 2015 angekündigt, jedoch einzig die groben Daten und einige wenige Bilder. Das H5 2nd Gen misst 430 x 345 x 80 mm und wiegt 7,5 kg. Das hohe Gewicht ist den seitlichen Rippen geschuldet, die die passive Kühlung der Hardware übernehmen.

Stellenmarkt
  1. Software AG, Darmstadt
  2. über duerenhoff GmbH, Mainz

Damit die Abwärme des Prozessors und der dedizierten - wenngleich optionalen - Grafikkarte zügig an die Lamellen abgeleitet wird, verbaut Hdplex insgesamt 16 Heatpipes. Jeweils acht Wärmeröhrchen sind für die CPU und die GPU vorgesehen: Der Prozessor darf bis zu 90 Watt an thermischer Verlustleistung aufweisen, die Grafikkarte bis zu 60 Watt. Die geringere Abführkapazität bei der GPU begründet Hdplex logisch mit der deutlich höheren Wärmeentwicklung pro Quadratmillimeter gesehen auf die Chipfläche verglichen mit der CPU.

  • H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)
  • H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)
  • H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)
  • H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)
  • H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)
H5-Gehäuse 2nd Gen (Bild: Hdplex)

Als höchste Ausbaustufe wäre damit ein System mit einem Core i7-6700K und einer Geforce GTX 750 Ti denkbar, Letztere hat Hdplex bereits erfolgreich getestet. Die Grafikkarte muss nicht zwingend passiv gekühlt, aber immer mit einem langen Riser-Band mit dem PCIe-Slot verbunden werden. Das Gehäuse ist kompatibel zu ATX-, µATX- und Mini-ITX-Mainboards. Je nach verbauter Platine muss ein anderes Netzteil verwendet werden, das H5 2nd Gen unterstützt ATX-Modelle sowie kleinere SFX- und Flex- oder externe Netzteile.

In das H5 2nd Gen passt ein optisches Laufwerk, das sich hinter der ausklappbaren Front verbirgt. Intern können bis zu drei 3,5- und bis zu sechs 2,5-Zoll-Festplatten oder SSDs montiert werden. Als Anschlüsse stehen zwei USB-3.0- und zwei USB-2.0-Ports sowie eine Audiobuchse bereit.

Einen Termin für das H5 2nd Gen nannte Hdplex bisher nicht, das Gehäuse ist jedoch für 275 US-Dollar vorbestellbar.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Toshiba N300 4 TB für 99€ statt 122,19€ im Vergleich, Samsung C24FG73 für 239€ statt...
  2. 49,97€ (Bestpreis!)
  3. mit Gutschein: SUPERDEALS (u. a. HP Windows Mixed Reality Headset VR1000-100nn für 295,20€ statt...
  4. mit den Gutscheinen: DELL10 (für XPS13/XPS15) und DELL100 (für G3/G5)

appelri 17. Sep 2015

http://www.silentmaxx.de/pcs/kenko-der-lautlose-0db-pc/kenko-der-lautlose-0db-pc.html...

StefanKrahn 16. Sep 2015

danke für die Info....hab mich schon gewundert warum auf anderen Fotos im Netz ein...


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /