Abo
  • Services:

Verfügbarkeit und Fazit

Guitar Hero Live ist mit einem Gitarrencontroller für 100 Euro und mit zwei Gitarrencontrollern im Bundle für 140 Euro erhältlich. Das Spiel setzt die neuen Controller und eine Breitband-Internetleitung für den TV-Modus voraus. Rock Band 4 ist für 150 Euro mit einer Gitarre sowie in einer Band-Edition für 300 Euro mit Gitarre, Mikrofon und Schlagzeug erhältlich. Ohne Instrumente kostet Harmonix' Spiel 70 Euro. Es ist mit den alten Instrumenten der Serie kompatibel. Guitar Hero Live ist von der USK ab 6 Jahren und Rock Band 4 für alle Altersgruppen freigegeben.

Fazit

Stellenmarkt
  1. PFALZKOM | MANET, Ludwigshafen
  2. Württembergische Versicherung AG, Stuttgart

Rock Band 4 oder Guitar Hero Live? Die Entscheidung zwischen den beiden Neuauflagen der großen Musikspiele ist nicht leicht und hängt sehr stark von den persönlicheren Präferenzen und Erwartungen ab.

Generell ist den Entwicklern von Freestyle Games mit Guitar Hero Live das deutlich modernere und innovativere Videospiel gelungen. Die Motivationskurve stimmt, angefangen von der grandios präsentierten, dynamischen Live-Performance auf der Bühne bis hin zum Meistern der Premium-Events im TV-Modus.

Spieler, die Wert auf Innovation, Präsentation und insgesamt modernes Spieldesign legen, finden mit Guitar Hero Live ein äußerst gelungenes Produkt. Die neue Gitarre liegt sehr gut in den Händen und das neue Eingabesystem mit zwei mal drei übereinanderliegenden Fret-Buttons macht Spaß.

Leider hapert es bei der Authentizität der Eingaben. Die Wechsel zwischen den Fret-Buttons wirken oft willkürlich gewählt, um für künstliche Abwechslung zu sorgen. Außerdem vermissen wir die Möglichkeit, die Live-Performances und die Premium-Shows mit einem Mitspieler gemeinsam zu spielen. Aktuell ist der lokale Multiplayer-Modus nur bei den TV-Stationen sowie der Wahl einzelner Tracks möglich.

Spieler, denen ein authentischeres Band-Gefühl und die musikalische Umsetzung des Instrumente-Spielens wichtiger ist, dürften daher mit dem klassisch anmutenden Rock Band 4 besser bedient sein. Hier hat man als Spieler ein stärkeres Gefühl, wirklich einen Song zu begleiten.

Leider ist das Spieldesign von Rock Band 4 auf dem Stand von 2010 geblieben. Spieler müssen sich mühsam von Menü zu Menü klicken. Die Freischaltung von in der Vergangenheit erworbenen Titeln ist zudem unnötig sperrig und zeitaufwendig. So fühlt sich Rock Band 4 nur wie eine mäßig gelungene Portierung der Vorgänger auf die aktuelle Konsolengeneration an, dessen größte Innovation die Umsetzung von Harmonien bei den Sängerstimmen geworden ist.

 Viel Altes, wenig Neues bei Rock Band 4
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 2,99€
  3. (u. a. Assassin's Creed Origins PC für 29€)
  4. 14,99€ + 1,99€ Versand oder Abholung im Markt

Kaiopa 28. Okt 2015

Vielen Dank für die Antwort.

Nahkampfschaf 24. Okt 2015

Guitar Hero und Rockband haben mit Rocksmith maximal die Oberfläche auf'm Bildschirm...

derKlaus 23. Okt 2015

Funktionieren tatsächlich alle alten Instrumrnte mit Rock Band 4? Laut den Harmonix Foren...


Folgen Sie uns
       


Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live

Im Abschlussgespräch zur E3 2018 berichten die Golem.de-Redakteure Peter Steinlechner und Michael Wieczorek von ihren Eindrücken der Messe, analysieren die Auswirkungen auf die Branche und beantworten die Fragen der Zuschauer.

Das Abschlussgespräch zur E3 2018 (Analyse, Einordnung, Zuschauerfragen) - Live Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

    •  /