Abo
  • Services:
Anzeige
Guild Wars 2 - Die verlorene Küste
Guild Wars 2 - Die verlorene Küste (Bild: Arena.net)

Guild Wars 2: Erweiterung "Die verlorene Küste" mit neuen Gebieten

Guild Wars 2 - Die verlorene Küste
Guild Wars 2 - Die verlorene Küste (Bild: Arena.net)

Das zweite Inhaltsupdate für Guild Wars 2 steht kurz vor der Veröffentlichung. Laut Arena.net bringt es neue Gebiete und einen großen Ingame-Event.

Ab dem 15. November 2012 will Arena.net das Update-Build für die zweite Erweiterung von Guild Wars 2 veröffentlichen. Schon einen Tag später, also am Freitag, beginnt dann das Event zu "Die verlorene Küste" (englisch The Lost Shores), das bis zum Morgen des 17. November 2012 stattfindet. Anschließend solle die Rollenspielwelt Tyria dauerhaft verändert sein, so die Entwickler.

Anzeige

Zusätzlich zu kleineren Änderungen und Aktualisierungen wird es ein neues erforschbares Gebiet geben, das für Spieler aller Stufen zugänglich ist. Dazu kommen ein Verlies, eine neue Player-versus-Player-Karte in einem Dojo der Kodan, frische Ausrüstung und ein Handwerksupdate einschließlich neuer abbaubarer Ressourcen und 200 neuer Rezepte.

Außerdem führt das Update eine Funktion namens "Spiel als Gast" in Guild Wars 2 ein, damit Spieler Tyria mit einem Freund auf einem anderen Server kostenlos und ohne Welttransfer erkunden können. Und ab sofort können Spieler bis zu drei Freunde einladen, Guild Wars 2 zwischen dem 15. und dem 19. November kostenlos auszuprobieren. Details zu den Neuerungen sind direkt auf der Webseite des MMORPGs zu finden.


eye home zur Startseite
masterofpeter 22. Dez 2012

Alsi die verloeren Küste fand ich so naja, aber was mir geholfen hat, war diverse Guild...

ten-th 01. Dez 2012

Es hat sich eine neue Spielkultur entwickelt ... die Lebenszeit von GW2 wird auch...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Die Leute welche nun mit einem Key spielen, werden ihr blaues Wunder erleben. Gestern...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Es ist egal was in der Wiki steht. Die wird vermutlich genau so verbuggt wie das Forum...

KleinerWolf 17. Nov 2012

Raid ist mehr als 5 Leute die Mobs zergen



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Continental AG, Hannover
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Daimler AG, Untertürkheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 199€
  2. (-20%) 35,99€
  3. mit Gutscheincode PCGAMES17 nur 49,79€ statt 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Xperia Touch im Test: Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
Xperia Touch im Test
Sonys coolem Android-Projektor fehlt das Killerfeature
  1. Roboter Sony lässt Aibo als Alexa-Konkurrenten wieder auferstehen
  2. Sony Xperia XZ1 Compact im Test Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones
  3. Sony Xperia XZ1 und XZ1 Compact sind erhältlich

Arktika 1 im Test: Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
Arktika 1 im Test
Monster-verseuchte Eiszeitschönheit
  1. TPCast Oculus Rift erhält Funkmodul
  2. Oculus Go Alleine lauffähiges VR-Headset für 200 US-Dollar vorgestellt
  3. Virtual Reality Update bindet Steam-Rift in Oculus Home ein

ZFS ausprobiert: Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
ZFS ausprobiert
Ein Dateisystem fürs Rechenzentrum im privaten Einsatz
  1. Librem 5 Purism zeigt Funktionsprototyp für freies Linux-Smartphone
  2. Pipewire Fedora bekommt neues Multimedia-Framework
  3. Linux-Desktops Gnome 3.26 räumt die Systemeinstellungen auf

  1. Re: Präzedenzfall überfällig

    Shoopi | 13:00

  2. HTTPS Everywhere

    theonlyonee | 12:59

  3. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    Trollversteher | 12:58

  4. Re: Schade um Visceral

    gadthrawn | 12:58

  5. Wenn es nicht 10 Jahre alte Trecker geben würde ...

    unknown75 | 12:58


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel