Abo
  • Services:

Guild Wars 2: Anmeldung zum Betatest für Onlinerollenspieler

Derzeit ist es möglich, sich für den Betatest von Guild Wars 2 zu bewerben. Das Onlinerollenspiel zählt zu den wichtigsten PC-Titeln für 2012.

Artikel veröffentlicht am ,
Der geschlossene Betatest von Guild Wars 2 beginnt bald.
Der geschlossene Betatest von Guild Wars 2 beginnt bald. (Bild: Guild Wars 2)

Der erste größere geschlossene Betatest für Guild Wars 2 (GW2) ist für den Frühling 2012 geplant. Noch bis Freitagnachmittag haben Interessierte Zeit, sich dafür zu bewerben. Der erste Schritt ist das Herunterladen und Ausführen eines Tools (DX Diag), das die Hardwareausstattung des Windows-Rechners analysiert und dessen Auswertungsdatei an NCSoft übertragen werden muss. Danach muss noch ein Formular ausgefüllt werden.

Stellenmarkt
  1. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden
  2. LDB Gruppe, Berlin

NCSoft sieht Guild Wars 2 als Game-Changer für die Welt der Onlinerollenspiele. Das Massively Multiplayer Online Role-Playing Game (MMORPG) soll vieles anders machen: Es soll die Spieler gleich ins Geschehen bringen und die Abenteuer ansprechend und ohne Questbeschreibungstextwüsten präsentieren. Dynamische Events sollen dafür sorgen, dass die Welt nicht zu schnell langweilig wird. Zudem gibt es nicht nur Abenteuer zu Land, sondern auch unter Wasser.

Einen offiziellen Starttermin für Guild Wars 2 haben NCSoft und Arenanet noch nicht bekanntgegeben. Vor Sommer 2012 ist aber nicht damit zu rechnen. Konkurrenz bekommt Guild Wars 2 in diesem Jahr durch The Secret World von Funcom, das sich vor allem durch das Setting von bisherigen Fantasy-Onlinerollenspielen unterscheidet - es spielt auf der heutigen Erde und dreht sich um wettstreitende Geheimbünde, Mysterien und grausige Ungeheuer.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. SEAGATE Expansion+ Portable, 2 TB HDD externe Festplatte 59,00€)
  2. ab 529,00€ (bei o2online.de)
  3. 1745,00€
  4. 64,89€

Hotohori 01. Mär 2012

Mein Ergebnis wäre sicherlich auch nicht so gut, aber man kann sich ja mit Anderen...

Hotohori 24. Feb 2012

Ist wieder mal schlecht in den News geschrieben. Gemeint ist, dass das Tool wie DxDiag...

Rei 24. Feb 2012

Sry, aber ich lach mal ne Runde. :D Wie lange hast du dich mit dem Thema beschäftigt...


Folgen Sie uns
       


Nike Adapt BB ausprobiert

Nikes neue Basketballschuhe Adapt BB schnüren sich automatisch zu, was in unserem Praxistest sehr gut funktioniert.

Nike Adapt BB ausprobiert Video aufrufen
Galaxy S10e im Test: Samsungs kleines feines Top-Smartphone
Galaxy S10e im Test
Samsungs kleines feines Top-Smartphone

Mit dem Galaxy S10e bietet Samsung auch ein kompaktes Modell seiner neuen Oberklasse-Smartphone-Serie an. Beim Gerät gibt es zwar ein paar Abstriche bei der Hardware, es liegt aber fantastisch in der Hand und macht super Fotos - für uns der klare Geheimtipp der neuen Reihe.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Samsung Galaxy M20 kommt an drei Tagen nach Deutschland
  2. Smartphone Samsungs LPDDR4X-Speicher fasst 12 GByte
  3. Non-Volatile Memory Samsung liefert eMRAM aus

Geforce GTX 1660 im Test: Für 230 Euro eine faire Sache
Geforce GTX 1660 im Test
Für 230 Euro eine faire Sache

Die Geforce GTX 1660 - ohne Ti am Ende - rechnet so flott wie AMDs Radeon RX 590 und kostet in etwa das Gleiche. Der klare Vorteil der Nvidia-Grafikkarte ist die drastisch geringere Leistungsaufnahme.

  1. Nvidia Turing OBS unterstützt Encoder der Geforce RTX
  2. Geforce GTX 1660 Ti im Test Nvidia kann Turing auch günstig(er)
  3. Turing-Grafikkarten Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

Display-Technik: So funktionieren Micro-LEDs
Display-Technik
So funktionieren Micro-LEDs

Nach Flüssigkristallanzeigen (LCD) mit Hintergrundbeleuchtung und OLED-Bildschirmen sind Micro-LEDs der nächste Schritt: Apple arbeitet daran für Smartwatches und Samsung hat bereits einen Fernseher vorgestellt. Die Technik hat viele Vorteile, ist aber aufwendig in der Fertigung.
Von Mike Wobker

  1. AU Optronics Apple soll Wechsel von OLEDs zu Micro-LEDs vorbereiten

    •  /