Guerrilla Games: Entwickler stellen Story von Horizon Forbidden West vor

Ohne ernsthafte Spoiler zeigt ein neuer Trailer die Handlung von Horizon Forbidden West - und bestätigt den Starttermin.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Horizon Forbidden West
Artwork von Horizon Forbidden West (Bild: Sony)

Bislang war nur wenig über die Handlung von Horizon Forbidden West bekannt: Es geht um eine mysteriöse Seuche, weswegen Hauptfigur Aloy an die Westküste der USA reisen muss. Nun hat das Entwicklerstudio Guerrilla Games einen Trailer veröffentlicht, der mehr über die Kampagne verrät.

Stellenmarkt
  1. Digital Solutions Manager (m/w/d)
    P.E.G. Einkaufs- und Betriebsgenossenschaft eG, München
  2. Support-Specialist (m/w/d)
    Allianz Technology SE, Hamburg
Detailsuche

Besonders interessant an dem Video ist, dass es neben kalifornischen Sandstränden auch ein paar der düsteren Umgebungen zeigt, in denen die Spieler mit Aloy unterwegs sein werden.

Außerdem sind einige der Nebenfiguren zu sehen: Varl und Erend sind schon aus dem ersten Serienteil bekannt. Dazu kommen neue Verbündete mit den Namen Zo, Alva und Kotallo.

Der Trailer ist auch ein Hinweis darauf, dass es nach einer großen Terminverschiebung wohl tatsächlich klappt mit dem geplanten Start. Horizon Forbidden West soll am 18. Februar 2022 für Playstation 4 und 5 erscheinen.

Aloy und die sechs Talentbäume

Golem Akademie
  1. Linux-Systeme absichern und härten: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.06.2022, Virtuell
  2. Microsoft 365 Administration: virtueller Drei-Tage-Workshop
    01.-03.06.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben einer neuen Story und anderen Umgebungen soll das in einer offenen Welt angesiedelte Actionspiel auch erweiterte Funktionen bieten, was die Fähigkeiten von Aloy angeht. In Forbidden West gibt es sechs Talentbäume, die jeweils einen anderen Ausbau der Hauptfigur erlauben.

In "Krieger" geht es vor allem um Nahkampfangriffe, während "Jäger" eine Optimierung der Fernkampfoptionen erlaubt. Mit den Verbesserungen im Talentbaum "Überleben" kann man Gesundheit und Ressourcenumgang verbessern und in "Trapper" das Legen von Fallen.

Horizon Forbidden West - [PlayStation 5]

"Eindringling" erlaubt das Lernen von immer besseren Schleichfähigkeiten und mit "Maschinen-Meisterschaft" kann Aloy die mysteriösen Robotermonster hacken. Jeder Skilltree kann nach Angaben von Guerrilla Games in 20 bis 30 Stufen ausgebaut werden.

Einige der Fähigkeiten lassen sich mehrfach steigern. Die Spieler müssen sich nicht für einen Talentbaum entscheiden, sondern können Fähigkeiten in mehreren Bereichen verbessern und die Hauptfigur damit an die persönlichen Vorlieben anpassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lestard 22. Jan 2022

Geht mir auch so. Kaum ein Unterschied zu erkennen, auch bei anderen Fotos. Klar...

Leviosa 19. Jan 2022

Ich fand die Datalogs sehr interessant die die ganze Vorgeschichte erzählt haben die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cariad
Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch

Die Sorge um die Volkswagen-Softwarefirma Cariad hat den Aufsichtsrat veranlasst, ein überarbeitetes Konzept für die ehrgeizigen Pläne vorzulegen.

Cariad: Aufsichtsrat greift bei VWs Softwareentwicklung durch
Artikel
  1. Delfast Top 3.0: Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein
    Delfast Top 3.0
    Ukrainische Armee setzt E-Motorräder zur Panzerjagd ein

    Ukrainische Infanteristen nutzen E-Motorräder, um leise und schnell zum Einsatz zu gelangen und die Panzerabwehrlenkwaffe NLAW zu transportieren.

  2. Überwachung: Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein
    Überwachung
    Polizei setzt Handy-Erkennungskamera gegen Autofahrer ein

    In Rheinland-Pfalz werden Handynutzer am Steuer eines Autos automatisch erkannt. Dazu wird das System Monocam aus den Niederlanden genutzt.

  3. Love, Death + Robots 3: Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so
    Love, Death + Robots 3
    Mal spannend, mal tragisch, mal gelungen, mal nicht so

    Die abwechslungsreichste Science-Fiction-Serie unserer Zeit ist wieder da - mit acht neuen Folgen der von David Fincher produzierten Anthologie-Reihe.
    Von Peter Osteried

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Borderlands 3 gratis • CW: Top-Rabatte auf PC-Komponenten • Inno3D RTX 3070 günstig wie nie: 614€ • Ryzen 9 5900X 398€ • Top-Laptops zu Tiefpreisen • Edifier Lautsprecher 129€ • Kingston SSD 2TB günstig wie nie: 129,90€ • Samsung Soundbar + Subwoofer günstig wie nie: 228,52€ [Werbung]
    •  /