Guerrilla Games: Entwickler stellen Story von Horizon Forbidden West vor

Ohne ernsthafte Spoiler zeigt ein neuer Trailer die Handlung von Horizon Forbidden West - und bestätigt den Starttermin.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Horizon Forbidden West
Artwork von Horizon Forbidden West (Bild: Sony)

Bislang war nur wenig über die Handlung von Horizon Forbidden West bekannt: Es geht um eine mysteriöse Seuche, weswegen Hauptfigur Aloy an die Westküste der USA reisen muss. Nun hat das Entwicklerstudio Guerrilla Games einen Trailer veröffentlicht, der mehr über die Kampagne verrät.

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter im Bereich Customer Care / Kundensupport (m/w/d)
    tangro software components GmbH, Heidelberg
  2. Geschäftsbereichsleiter IT (m/w/d)
    Klinikum Bayreuth GmbH, Bayreuth
Detailsuche

Besonders interessant an dem Video ist, dass es neben kalifornischen Sandstränden auch ein paar der düsteren Umgebungen zeigt, in denen die Spieler mit Aloy unterwegs sein werden.

Außerdem sind einige der Nebenfiguren zu sehen: Varl und Erend sind schon aus dem ersten Serienteil bekannt. Dazu kommen neue Verbündete mit den Namen Zo, Alva und Kotallo.

Der Trailer ist auch ein Hinweis darauf, dass es nach einer großen Terminverschiebung wohl tatsächlich klappt mit dem geplanten Start. Horizon Forbidden West soll am 18. Februar 2022 für Playstation 4 und 5 erscheinen.

Aloy und die sechs Talentbäume

Golem Akademie
  1. Automatisierung (RPA) mit Python: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    11./12.07.2022, Virtuell
  2. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.06.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Neben einer neuen Story und anderen Umgebungen soll das in einer offenen Welt angesiedelte Actionspiel auch erweiterte Funktionen bieten, was die Fähigkeiten von Aloy angeht. In Forbidden West gibt es sechs Talentbäume, die jeweils einen anderen Ausbau der Hauptfigur erlauben.

In "Krieger" geht es vor allem um Nahkampfangriffe, während "Jäger" eine Optimierung der Fernkampfoptionen erlaubt. Mit den Verbesserungen im Talentbaum "Überleben" kann man Gesundheit und Ressourcenumgang verbessern und in "Trapper" das Legen von Fallen.

Horizon Forbidden West - [PlayStation 5]

"Eindringling" erlaubt das Lernen von immer besseren Schleichfähigkeiten und mit "Maschinen-Meisterschaft" kann Aloy die mysteriösen Robotermonster hacken. Jeder Skilltree kann nach Angaben von Guerrilla Games in 20 bis 30 Stufen ausgebaut werden.

Einige der Fähigkeiten lassen sich mehrfach steigern. Die Spieler müssen sich nicht für einen Talentbaum entscheiden, sondern können Fähigkeiten in mehreren Bereichen verbessern und die Hauptfigur damit an die persönlichen Vorlieben anpassen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


lestard 22. Jan 2022

Geht mir auch so. Kaum ein Unterschied zu erkennen, auch bei anderen Fotos. Klar...

Leviosa 19. Jan 2022

Ich fand die Datalogs sehr interessant die die ganze Vorgeschichte erzählt haben die...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Geleaktes One Outlook ausprobiert
Wie Outlook Web, nur besser

Endlich wird das schreckliche Mail-Programm in Windows 10 und 11 ersetzt. One Outlook ist zudem mehr, als nur Outlook im Browser.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

Geleaktes One Outlook ausprobiert: Wie Outlook Web, nur besser
Artikel
  1. Forschung: Blaualge versorgt Mikrocontroller sechs Monate mit Strom
    Forschung
    Blaualge versorgt Mikrocontroller sechs Monate mit Strom

    Ein Forschungsteam hat einen Arm Cortex-M0+ sechs Monate ununterbrochen mit Strom versorgt. Die Algen lieferten sogar bei Dunkelheit Strom.

  2. Was man aus realen Cyberattacken lernen kann
     
    Was man aus realen Cyberattacken lernen kann

    "Hätte ich das mal vorher gewusst!" Die Threat Hunter von Sophos haben ihre Erfahrungen im täglichen Kampf gegen Cyberkriminelle in einem Kompendium zusammengefasst. Jedes Kapitel enthält praxisorientierte IT-Sicherheitsempfehlungen für Unternehmen.
    Sponsored Post von Sophos

  3. Attentat von Buffalo: Inlandsterrorist wohl auf Discord und 4chan radikalisiert
    Attentat von Buffalo
    "Inlandsterrorist" wohl auf Discord und 4chan radikalisiert

    Der Attentäter von Buffalo, ein 18-jähriger Weißer, hat seinen Anschlag auf Schwarze live im Internet gestreamt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC G3 Gaming-Monitor 34" UWQHD 165 Hz günstig wie nie: 404€ • Xbox Series X bestellbar • MindStar (u.a. Gigabyte RTX 3090 24GB 1.699€) • LG OLED TV (2021) 65" 120 Hz 1.499€ statt 2.799€ • Samsung SSD 1TB (PS5-komp.) + Heatsink günstig wie nie: 143,99€ [Werbung]
    •  /