Abo
  • Services:
Anzeige
Das Update auf Version 1.30 von Horizon Zero Dawn ist erhältlich.
Das Update auf Version 1.30 von Horizon Zero Dawn ist erhältlich. (Bild: Guerilla Games)

Guerrilla Games: Horizon Zero Dawn wird doppelt schwieriger

Das Update auf Version 1.30 von Horizon Zero Dawn ist erhältlich.
Das Update auf Version 1.30 von Horizon Zero Dawn ist erhältlich. (Bild: Guerilla Games)

Zwei neue Schwierigkeitsgrade, zusätzliche Waffen und Ausrüstung mit mehr Platz für Modifikationen und mehr: Das Entwicklerstudio Guerrilla Games hat Update 1.30 für Horizon Zero Dawn veröffentlicht.

Schon bisher hat das niederländische Entwicklerstudio Guerrilla Games sein Anfang März 2017 veröffentlichtes Actionspiel Horizon Zero Dawn mit auffällig vielen und guten Updates versorgt. Ab sofort steht auf der Playstation 4 auch Version 1.30 als rund 293,3 MByte großer Download bereit. Die wichtigste Neuerung sind gleich zwei zusätzliche Schwierigkeitsgrade.

Anzeige

Der eine heißt schlicht Ultraschwer. Mit dieser Einstellung werden die Sinne und das Verhalten der Maschinengegner erweitert - Hauptfigur Aloy wird auch bei Tarnung schneller gefunden, gleichzeitig wird ihre Regenerationsfähigkeit eingeschränkt. Wer in Ultraschwer spielt und sich dann beispielsweise in den knackigen Bosskämpfen doch überfordert fühlt, kann trotzdem nicht in eine niedrigere Schwierigkeitsstufe wechseln.

Die zweite neue Stufe ist eigentlich ein "Neues Spiel+", sprich: Sie steht erst dann zur Verfügung, wenn man die Kampagne einmal geschafft hat. Die Gegner sind ebenfalls bissiger, aber Aloy kann immerhin vom Start weg auf alle bislang freigeschalten Skills zugreifen, außerdem behält sie ihr Inventar. Für beide neuen Schwierigkeitsgrade gibt es mit Update 1.30 jeweils eine neue Trophäe.

Weitere Inhalte des Patches sind zusätzlich Waffen und Outfits mit einem dritten Slot für Modifikationen. Außerdem gibt es neue Möglichkeiten, Aloys Aussehen durch Gesichtsbemalungen und Änderungen an ihrem Fokus den eigenen Wünschen anzupassen, sowie eine Reihe von Fehlerbehebungen - die in den offiziellen Patch Notes im Detail aufgeführt sind.

Vermutlich gegen Ende 2017 soll auch noch eine Kauf-Erweiterung für Horizon Zero Dawn erscheinen. Sie trägt den Titel The Frozen Lands und schickt Aloy in den Norden des Spielgebiets. Dort hat sie wieder mit dem Stamm der Banuk zu tun, der bereits aus dem Hauptprogramm bekannt ist. Eine seiner Besonderheiten sind Schamanen, die eine irgendwie spezielle Beziehung zu den Maschinenwesen haben. Möglicherweise liegt das daran, dass sie bestimmte Teile dieser Maschinen unter ihrer Haut implantiert haben.

Worum es konkret in der Handlung geht, wollen die Entwicklerstudios erst in den kommenden Wochen und Monaten bekanntgeben. Nach Angaben von Publisher Sony soll die Erweiterung außerdem eine Reihe frischer Inhalte für die Gebiete des Hauptprogramms bieten, darunter zusätzliche Missionen und Charaktere. Auch bei der Grafik soll es Verbesserungen geben, insbesondere für Besitzer einer Playstation 4 Pro.


eye home zur Startseite
Frechdach5 07. Jul 2017

Da möchte ich widersprechen - zumindest was die Kritikpunkte angeht, nicht die besser...

Themenstart

Nadine... 07. Jul 2017

Ist korrigiert, danke für den Hinweis.

Themenstart

John2k 07. Jul 2017

Nochmal lohnt sich ein Durchlauf für mich nicht wirklich.

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Bundesstiftung Umwelt, Osnabrück
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, Laupheim
  4. T-Systems International GmbH, verschiedene Standorte


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  2. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  3. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  4. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam

  5. IETF

    Netzwerker wollen Quic-Pakete tracken

  6. Surface Diagnostic Toolkit

    Surface-Tool kommt in den Windows Store

  7. Bürgermeister

    Telekom und Unitymedia verweigern Open-Access-FTTH

  8. Layton's Mystery Journey im Test

    Katrielle, fast ganz der Papa

  9. Kabel und DSL

    Vodafone gewinnt 100.000 neue Festnetzkunden

  10. New Technologies Group

    Intel macht Wearables-Sparte dicht



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

Anker Powercore+ 26800 PD im Test: Die Powerbank für (fast) alles
Anker Powercore+ 26800 PD im Test
Die Powerbank für (fast) alles
  1. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  2. Toshiba Teures Thunderbolt-3-Dock mit VGA-Anschluss
  3. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C

Matebook X im Test: Huaweis erstes Ultrabook glänzt
Matebook X im Test
Huaweis erstes Ultrabook glänzt
  1. Huawei Neue Rack- und Bladeserver für Azure Stack vorgestellt
  2. Matebook X Huaweis erstes Notebook im Handel erhältlich
  3. Y6 (2017) und Y7 Huawei bringt zwei neue Einsteiger-Smartphones ab 180 Euro

  1. Re: 18¤ für ein mobiles Mädchenspiel?

    forenuser | 10:42

  2. Re: Darf man Einbrecher platt machen?

    Der Held vom... | 10:39

  3. Re: Peinlich

    Johnny Cache | 10:38

  4. Re: "mehr Rätsel als in bisherigen Teilen"

    Cohaagen | 10:36

  5. Dummes Argument von Unitymidia.

    format | 10:35


  1. 09:02

  2. 16:55

  3. 16:33

  4. 16:10

  5. 15:56

  6. 15:21

  7. 14:10

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel