Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von GTA San Andreas
Artwork von GTA San Andreas (Bild: Rockstar Games)

GTA San Andreas Los Santos für die Hosentasche

Wer jeden Straßenzug in GTA 5 kennt, darf seine Ortskenntnisse demnächst auf mobilen Endgeräten erweitern: Rockstar Games kündigt eine Neuauflage von GTA San Andreas für mobile Endgeräte an. Gegenüber dem Original soll unter anderem die Grafik überarbeitet werden.

Anzeige

Ein paar Missionen von GTA 5 spielen ziemlich direkt auf das 2004 veröffentlichte GTA San Andreas an - etwa eine Schießerei mit Gangmitgliedern. Nun kündigt Rockstar Games an, im Dezember 2013 eine Neuauflage von San Andreas für ausgewählte mobile Endgeräte unter iOS, Android und Windows Phone zu veröffentlichen. Welche genau, will der Publisher erst später mitteilen.

Die Grafik soll gegenüber dem Original überarbeitet werden. Dank "dynamischer und detailreicher Schatten, höherer Sichtweite, einer reichhaltigeren Farbpalette sowie verbesserter Charakter- und Fahrzeug-Modelle" soll die Neuauflage die "bestaussehende Version von San Andreas" sein, findet jedenfalls Rockstar selbst.

Die Bedienung soll über eine neue Touchsteuerung mit kontextsensitiven Optionen erfolgen, die die Tasten nur anzeigt, wenn der Spieler sie braucht. Es gibt drei Vorlagen zum Fahren und Bewegen sowie ein überarbeitetes Speicherpunktsystem. Unter iOS 7 unterstützt das Spiel auch "Made for iOS"-kompatible Controller, etwa von Logitech.


eye home zur Startseite
zZz 28. Nov 2013

grafik marginal, war ja die gleiche engine gameplay ich fand's toll...

renegade334 27. Nov 2013

Bindung der Lizenz an Google-Account und Titanium - Zwar noch nicht probiert, hört sich...

Clown 27. Nov 2013

Das war durchaus ernst gemeint.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Freiburg
  2. Harvey Nash GmbH, Frankfurt am Main oder Berlin
  3. PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG, Blomberg
  4. Dr. August Oetker KG, Bielefeld


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    Nächste Hololens nutzt Deep-Learning-Kerne

  2. Schwerin

    Livestream-Mitschnitt des Stadtrats kostet 250.000 Euro

  3. Linux-Distributionen

    Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar

  4. Porsche Design

    Huaweis Porsche-Smartwatch kostet 800 Euro

  5. Smartphone

    Neues Huawei Y6 für 150 Euro bei Aldi erhältlich

  6. Nahverkehr

    18 jähriger E-Ticket-Hacker in Ungarn festgenommen

  7. Bundesinnenministerium

    Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro

  8. Linux-Kernel

    Android O filtert Apps großzügig mit Seccomp

  9. Computermuseum Stuttgart

    Als Computer noch ganze Räume füllten

  10. ZX-E

    Zhaoxin entwickelt x86-Chip mit 16-nm-Technik



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test: 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test
240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel
  3. Gaming-Bildschirme Freesync-Displays von Iiyama und Viewsonic

Moto Z2 Play im Test: Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
Moto Z2 Play im Test
Bessere Kamera entschädigt nicht für kürzere Akkulaufzeit
  1. Modulares Smartphone Moto Z2 Play kostet mit Lautsprecher-Mod 520 Euro
  2. Lenovo Hochleistungs-Akku-Mod für Moto Z
  3. Moto Z Schiebetastatur-Mod hat Finanzierungsziel erreicht

Neuer A8 vorgestellt: Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
Neuer A8 vorgestellt
Audis Staupilot steckt noch im Zulassungsstau
  1. Autonomes Fahren Continental will beim Kartendienst Here einsteigen
  2. Verbrenner Porsche denkt über Dieselausstieg nach
  3. Autonomes Fahren Audi lässt Kunden selbstfahrenden A7 testen

  1. Hauptsache...

    Schmadin | 20:04

  2. Re: GUI

    ArcherV | 19:59

  3. Re: Und in Deutschland?

    nicoledos | 19:58

  4. Re: DSLRs?

    ArcherV | 19:48

  5. Re: Wer bisher nicht zufrieden mit Ue4 games war...

    Kaosmatic | 19:45


  1. 16:37

  2. 16:20

  3. 15:50

  4. 15:35

  5. 14:30

  6. 14:00

  7. 13:29

  8. 13:13


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel