GTA Online: Wettrennen auf Wolkenkratzer

Rockstar Games hat die ersten offiziell unterstützten Mods für den Onlinemodus von GTA 5 vorgestellt. Darunter befinden sich ein Wettrennen auf einem Bankhochhaus und ein Deathmatch im Gefängnis.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Schon über eine Million "Jobs" (also Aufgaben im Onlinemodus) haben Spieler für GTA 5 eingereicht. Die ersten zehn offiziell Unterstützten hat Rockstar Games nun für Xbox 360 und Playstation 3 vorgestellt. Die meisten waren schon vorher relativ beliebt bei der Community - offensichtlich hat sich Rockstar bei seiner Auswahl auch davon leiten lassen, statt wirklich alle Mods per Hand auszuprobieren.

Im Angebot sind nun Rennen wie "LS Forum", ein an Nascar-Rennen erinnernder Wettbewerb, bei dem Spieler auf dem Dach des Hochhauses der fiktiven Maze Bank America antreten. In "Drift King" geht es im Hafengebiet von Los Santos darum, als Erster das Ziel zu erreichen - und dabei vor allem trotz der engen Kurven nicht im Wasser zu landen.

An Deathmatches gibt es nun mit "Prison Thugz Fight" die Möglichkeit, im Staatsgefängnis von Bolingbroke um sein Leben zu kämpfen. Oder in "Seal Team Six" mit Flugzeugen vom Airport in Sandy Ridge abzuheben und dann mit Flugzeugen die Auseinandersetzung auszutragen.

Rockstar Games hat angekündigt, dass in den nächsten Tagen und Wochen weitere handgeprüfte und für beide Plattformen umgesetzte Mods erscheinen werden. Vorschläge lassen sich unter anderem über die Kommentarfunktion im Newswire-Forum einreichen.

Außerdem soll es laut Rockstar in naher Zukunft einen Patch geben, der die per Hack angehäuften Vermögen an Ingame-Geld wieder einzieht und ähnliche Probleme künftig vermeidet. Die Entwickler bitten die Community bei ähnlichen Vorgängen um eine Benachrichtigung über das im Pausenmodus verfügbare Menü.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Suchmaschine
Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online

Microsoft will ChatGPT in die Suchmaschine Bing einbauen. Was uns erwartet, konnten einige Nutzer kurzfristig sehen.

Suchmaschine: Bing mit ChatGPT war für kurze Zeit online
Artikel
  1. Madison Square Garden: Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab
    Madison Square Garden
    Gesichtserkennungs-Software weist unliebsame Besucher ab

    Im New Yorker Madison Square Garden kommt seit Jahren Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz - mit unangenehmen Folgen für Kanzleimitarbeiter.

  2. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  3. Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584: Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set
    Bluebrixx Klingon Bird-of-Prey 104584
    Worf wäre stolz auf dieses Star-Trek-Set

    Auch wenn die Steinequalität nicht an Lego heranreicht, macht der Bird-of-Prey die Weiten der Sammelvitrine unsicher - Qapla', Bluebrixx!
    Ein Test von Oliver Nickel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Roccat Magma + Burst Pro 59€ • Roccat Vulcan 121 89,99€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate: Toshiba MG10 20 TB 299€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: Fastro MS200 SSD 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas, CPUs & Co. • RAM-Tiefstpreise • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /