Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Stuntstreckenmodule kommen.
Neue Stuntstreckenmodule kommen. (Bild: Rockstar Games)

GTA 5: Stunts und illegaler Handel für den Onlinemodus

Neue Stuntstreckenmodule kommen.
Neue Stuntstreckenmodule kommen. (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games kündigte eine Reihe umfangreicher Updates für GTA Online an. Unter anderem sollen die Möglichkeiten für das Anlegen von Stuntkursen erweitert werden. Auch ein Nachfolger für die Luxusleben-Erweiterung ist in der Mache.

Es gibt nicht viele Spiele, die in so hoher Frequenz mit qualitativ hochwertigen Erweiterungen versorgt werden wie derzeit GTA 5 mit seinem Onlinemodus. Jetzt kündigt Rockstar Games weitere Addons an, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen. So sollen die Möglichkeiten für Fans von Stunts in Los Santos deutlich erweitert werden: Zum einen soll es weitere Fahrzeuge und Ausrüstung geben, zum anderen sollen weitere Module und Abschnitte für den Streckenbau verfügbar gemacht werden.

Anzeige

Ebenfalls geplant ist ein Nachfolger für die Erweiterung Executives and other Criminals - die sich aber noch stärker auf den Handel mit illegalen Waren wie Drogen, geklauten Diamanten und gefälschten Medikamenten konzentrieren soll. Auch der erst kürzlich veröffentlichte Spielmodus In and Out bekommt Nachschub in Form zusätzlicher Umgebungen.

Rockstar kündigt in seinem Blog außerdem eine Reihe weiterer Aktionen und Updates an. Wichtig für die Creator-Szene: Ein größeres technisches Problem, das zu Löchern in der Karte führen konnte, soll grundsätzlich behoben werden. Wann die Erweiterungen und Updates erscheinen, schreiben die Entwickler noch nicht. Sie werden nur für GTA 5 auf Playstation 4, Xbox One und Windows-PC verfügbar sein, nicht für die Versionen auf PS3 und Xbox 360.


eye home zur Startseite
Greg92 17. Mai 2016

Auf dem PC wird es immer Cheater geben.. Ps4 und one ist sicherer. Da kommt wieder ein...

pseudonymer 10. Mai 2016

Content für den singleplayer bringen. Der online Modus ist der absolute graus!! Die...

capprice 10. Mai 2016

Da kann man doch was draus machen :D



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ReboPharm Arzneimittelvertriebsgesellschaft mbH, Bocholt
  2. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim
  3. T-Systems International GmbH, München, Nürnberg
  4. Läpple Dienstleistungsgesellschaft mbH, Heilbronn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 101,00€ inkl. Versand (Vergleichspreis ab 119,33€
  2. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  3. 24,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Bayerischer Rundfunk

    Fernsehsender wollen über 5G ausstrahlen

  2. Kupfer

    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

  3. Kryptowährung

    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  4. Facebook

    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

  5. Arduino Cinque

    RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint

  6. Schatten des Krieges angespielt

    Wir stürmen Festungen! Mit Orks! Und Drachen!

  7. Skills

    Amazon lässt Alexa natürlicher klingen

  8. Cray

    Rechenleistung von Supercomputern in der Cloud mieten

  9. Streaming

    Sky geht gegen Stream4u.tv und Hardwareanbieter vor

  10. Tado im Langzeittest

    Am Ende der Heizperiode



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr
  2. Asus Tinker Board im Test Buntes Lotterielos rechnet schnell

Quantencomputer: Was sind diese Qubits?
Quantencomputer
Was sind diese Qubits?
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter
  3. Quantencomputer Bosonen statt Qubits

HTC U11 im Hands on: HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
HTC U11 im Hands on
HTCs neues Smartphone will gedrückt werden
  1. HTC Vive Virtual Reality im Monatsabo
  2. Sense Companion HTCs digitaler Assistent ist verfügbar
  3. HTC U Ultra im Test Neues Gehäuse, kleines Display, bekannte Kamera

  1. Re: Bitcoin ist ein Witz - keine Spekulation möglich

    elmcrest | 19:13

  2. Re: Ich würde gerne wissen....

    bombinho | 19:12

  3. Das mit "gezeichneter Nacktheit" stimmt nur...

    JouMxyzptlk | 19:08

  4. Re: Ist mir unbegreiflich

    Hotohori | 19:08

  5. Re: Relevanz

    ChMu | 19:06


  1. 18:45

  2. 16:35

  3. 16:20

  4. 16:00

  5. 15:37

  6. 15:01

  7. 13:34

  8. 13:19


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel