Abo
  • Services:

GTA 5: Stunts und illegaler Handel für den Onlinemodus

Rockstar Games kündigte eine Reihe umfangreicher Updates für GTA Online an. Unter anderem sollen die Möglichkeiten für das Anlegen von Stuntkursen erweitert werden. Auch ein Nachfolger für die Luxusleben-Erweiterung ist in der Mache.

Artikel veröffentlicht am ,
Neue Stuntstreckenmodule kommen.
Neue Stuntstreckenmodule kommen. (Bild: Rockstar Games)

Es gibt nicht viele Spiele, die in so hoher Frequenz mit qualitativ hochwertigen Erweiterungen versorgt werden wie derzeit GTA 5 mit seinem Onlinemodus. Jetzt kündigt Rockstar Games weitere Addons an, die in den nächsten Monaten erscheinen sollen. So sollen die Möglichkeiten für Fans von Stunts in Los Santos deutlich erweitert werden: Zum einen soll es weitere Fahrzeuge und Ausrüstung geben, zum anderen sollen weitere Module und Abschnitte für den Streckenbau verfügbar gemacht werden.

Stellenmarkt
  1. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

Ebenfalls geplant ist ein Nachfolger für die Erweiterung Executives and other Criminals - die sich aber noch stärker auf den Handel mit illegalen Waren wie Drogen, geklauten Diamanten und gefälschten Medikamenten konzentrieren soll. Auch der erst kürzlich veröffentlichte Spielmodus In and Out bekommt Nachschub in Form zusätzlicher Umgebungen.

Rockstar kündigt in seinem Blog außerdem eine Reihe weiterer Aktionen und Updates an. Wichtig für die Creator-Szene: Ein größeres technisches Problem, das zu Löchern in der Karte führen konnte, soll grundsätzlich behoben werden. Wann die Erweiterungen und Updates erscheinen, schreiben die Entwickler noch nicht. Sie werden nur für GTA 5 auf Playstation 4, Xbox One und Windows-PC verfügbar sein, nicht für die Versionen auf PS3 und Xbox 360.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 299€ + 4,99€ Versand oder Abholung im Markt
  2. 0,00€
  3. ab 1.119€ (Ersparnis: 310€)
  4. für 109,99€ statt 189,99€ (Neupreis) und 32 GB für 139,99€ statt 219,99€ (Neupreis)

Greg92 17. Mai 2016

Auf dem PC wird es immer Cheater geben.. Ps4 und one ist sicherer. Da kommt wieder ein...

pseudonymer 10. Mai 2016

Content für den singleplayer bringen. Der online Modus ist der absolute graus!! Die...

capprice 10. Mai 2016

Da kann man doch was draus machen :D


Folgen Sie uns
       


Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018)

Wir haben uns auf dem Genfer Autosalon 2018 den C_Two von Rimac angesehen.

Rimac Concept Two (C_Two) angesehen (Genf 2018) Video aufrufen
Physik: Maserlicht aus Diamant
Physik
Maserlicht aus Diamant

Ein Stickstoff-Fehlstellen-basierter Maser liefert kontinuierliche und kohärente Mikrowellenstrahlung bei Raumtemperatur. Eine mögliche Anwendung ist die Kommunikation mit Satelliten.
Von Dirk Eidemüller

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

HP Z2 Mini Workstation G3 im Test: Leises Rauschen hinterm Monitor
HP Z2 Mini Workstation G3 im Test
Leises Rauschen hinterm Monitor

Unterm Tisch, auf dem Tisch oder hinter den Bildschirm geklemmt: HPs Z2 Mini Workstation ist ein potentes, wenn auch nicht gerade sehr preiswertes Komplettsystem. Den Preis ist der PC aber wert, denn er ist leise, modular und kann einfach gewartet werden. Der Admin dankt!
Ein Test von Oliver Nickel

  1. HP Pavilion Gaming Hardware für Gamer, die sich Omen nicht leisten wollen
  2. Chromebook x2 HP präsentiert Chrome-OS-Detachable mit Stift
  3. Laserjet Pro M15w und M28w HPs Laserdrucker schrumpfen auf 34 Zentimeter Länge

BeA: Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet
BeA
Rechtsanwaltsregister wegen Sicherheitslücke abgeschaltet

Das deutsche Rechtsanwaltsregister hat eine schwere Sicherheitslücke. Schuld daran ist eine veraltete Java-Komponente, die für einen Padding-Oracle-Angriff verwundbar ist. Das Rechtsanwaltsregister ist Teil des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, war aber anders als dieses weiterhin online.
Eine Exklusivmeldung von Hanno Böck

  1. BeA Secunet findet noch mehr Lücken im Anwaltspostfach
  2. EGVP Empfangsbestätigungen einer Klage sind verwertbar
  3. BeA Anwälte wollen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung einklagen

    •  /