• IT-Karriere:
  • Services:

GTA 5: Stunts über den Dächern von Los Santos

Schanzen und Loopings sollen in der nächsten Erweiterung für den Onlinemodus von GTA 5 für besonders spektakuläre Wettrennen um, in und über Los Santos sorgen. Auch eine Reihe von speziellen Sportwagen und Motorrädern wird es in Cunning Stunts geben.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5 - Cunning Stunts
GTA 5 - Cunning Stunts (Bild: Rockstar Games)

Am 12. Juli 2016 will Rockstar Games die Erweiterung Cunning Stunts für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlichen. Das kostenlose Addon biete Stunt-Rennen "über der Skyline von Los Santos oder zwischen den tückischen Blättern der Windräder des Ron-Alternates-Windparks", so Entwickler Rockstar Games in seinem Blog. Es gibt Rennen mit Sprungschanzen, Streckenlücken und Hindernissen - etwa mit riesigen Kegeln auf der Piste, wie im Trailer zu sehen ist.

Cunning Stunts soll außerdem neue Supersportwagen, Sportwagen und Motorräder enthalten. Auch Motocross-Bekleidung, Rennanzüge, Helme und einer Vielzahl weiterer Accessoires für die Stuntrennen sind laut Rockstar Games geplant. Die Erweiterung ist wieder nur für GTA 5 auf Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC geplant, nicht aber für Xbox 360 und Playstation 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

AIM-9 Sidewinder 12. Jul 2016

Die Map ist nicht groß genug, um Geschwindigkeiten von 400 Km/h möglich zu machen. Da...

Tom01 11. Jul 2016

Nur casual Spieler kaufen die Shark-Cards. Sich langsam hochzuarbeiten, macht ja gerade...

Keksmonster226 11. Jul 2016

Nein, die Stuntgeschichten waren schon immer die beliebtesten Rennen im Spiel.

germanTHXX 11. Jul 2016

Es war mal eins geplant, aber da Online VIEL besser lief als sie sich erträumt hatten...


Folgen Sie uns
       


Beoplay H95 im Test: Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung
Beoplay H95 im Test
Toller Klang, aber für 800 Euro zu schwache ANC-Leistung

Der Beoplay H95 ist ein ANC-Kopfhörer mit einem tollen Klang. Aber wer dafür viel Geld ausgibt, muss sich mit einigen Kompromissen abfinden.
Ein Test von Ingo Pakalski


    IT-Jobs: Feedback für Freelancer
    IT-Jobs
    Feedback für Freelancer

    Gutes Feedback ist vor allem für Freelancer rar. Wenn nach einem IT-Projekt die Rückblende hintenüberfällt, ist das aber eine verschenkte Chance.
    Ein Bericht von Louisa Schmidt

    1. IT-Freelancer Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
    2. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test: Gut gebrüllt, Intel
    Core i7-1185G7 (Tiger Lake) im Test
    Gut gebrüllt, Intel

    Dank vier äußerst schneller CPU-Kerne und überraschend flotter iGPU gibt Tiger Lake verglichen zu AMDs Ryzen 4000 eine gute Figur ab.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. Tiger Lake Überblick zu Intels 11th-Gen-Laptops
    2. Project Athena 2.0 Evo-Ultrabooks gibt es nur mit Windows 10
    3. Ultrabook-Chip Das kann Intels Tiger Lake

      •  /