GTA 5: Spekulationen über eingestellte PC-Version

Die offiziell angekündigte PC-Version von GTA 5 erscheint nicht - so ein Gerücht. Angeblich sind die Entwickler mit der pünktlichen Umsetzung überfordert. Die Szene ist empört und hackt die Webseite von einer der mutmaßlichen Quellen der Spekulationen.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

"Dear Rockstar: Hacked by 4chan - Give us our GTA 5 for PC": Das ist derzeit der einzige Text auf der gehackten Webseite der New Yorker Marketingagentur Rantic.com. Die Firma gilt als eng verbandelt mit Rockstar Games, dem Studio hinter GTA 5. Vor allem aber gilt sie als Quelle für ein Gerücht, das derzeit die Runde im Netz macht. Angeblich hat Rantic-Chef John Hoffberger im Gespräch mit dem US-Magazin Fox Weekly gesagt, dass demnächst die Veröffentlichung der PC-Version von GTA 5 abgesagt werde.

Stellenmarkt
  1. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg
  2. SAP WM/EWM Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Frankfurt am Main
Detailsuche

Hoffberger wird mit den Worten zitiert, dass die "Veröffentlichung der Next-Gen-Konsolenversionen weiterhin im Plan liegt, aber dass die PC-Fassung bei der Belegschaft von Rockstar für Unruhe sorgt." Weiter soll Hoffberger gesagt haben, dass Rockstar eigentlich keine Umsetzung für PCs geplant habe, sondern nur durch den Druck der Community dazu gebracht worden sei; unter anderem hatten über eine halbe Million Menschen eine entsprechende Onlinepetition unterschrieben.

Gerüchte um Terminschwierigkeiten mit der Version für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC gibt es bereits seit der Gamescom 2014. Dort soll Rockstar das Spiel einigen Händlern gezeigt und dabei gesagt haben, dass sich die Veröffentlichung möglicherweise in die erste Hälfte von 2015 verschiebe.

Unter der Hand ist allerdings auch immer wieder mal zu hören, dass das Action-Rennspiel für die drei Plattformen ab dem 14. November 2014 zu haben sein soll. Dann wäre es ungewöhnlich, dass sich Rockstar mit der Vermarktung zurückhält und etwa auf der Gamescom 2014 nicht ordentlich die Werbetrommel gerührt hat. Das Entwicklerstudio selbst hat sich öffentlich bislang nicht zu dem Thema geäußert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Clown 03. Sep 2014

Du solltest an Deinem Textverständnis arbeiten. Mal ganz nüchtern betrachtet: "Autos...

Dwalinn 02. Sep 2014

Also in Anbetracht das der Online Modus erst 1 Monat nach dem singleplayer kam, glaube...

Rababer 01. Sep 2014

Meiner Meinung nach ein unnötiger Titel, wie es der erste Satz ebenso ist. Nur weil es...

Andi K. 01. Sep 2014

Und wo sind dann die Innvoativen PC-Exlusiv Titel?



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Halbleiter & SMIC
Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt "wie ein Stein"

Chinesische Kunden von SMIC haben volle Lager und ordern weniger Chips. Andere Halbleiter sollen den Einbruch auffangen.

Halbleiter & SMIC: Chip-Nachfrage für Smartphones und PC fällt wie ein Stein
Artikel
  1. Google: Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren
    Google
    Russland will Youtube aus Selbstschutz nicht blockieren

    Die zahlreichen Drohungen der russischen Zensurbehörde zur Blockade von Youtube werden wohl nicht umgesetzt. Die Auswirkungen wären zu stark.

  2. Arclight Rumble: Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!
    Arclight Rumble
    Wegen Warcraft Mobile sollte sich Blizzard selbst verklagen!

    Golem.de hat es gespielt: Arclight Rumble entpuppt sich als gelungenes Mobile Game - aber wie ein echtes Warcraft fühlt es sich nicht an.
    Von Peter Steinlechner

  3. Ladesäulen: Tesla gibt weitere Supercharger für Drittfahrzeuge frei
    Ladesäulen
    Tesla gibt weitere Supercharger für Drittfahrzeuge frei

    Tesla hat in mehreren europäischen Ländern sein Supercharger-Netzwerk für Fabrikate von Drittherstellern freigegeben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • Cyber Week: Bis zu 900€ Rabatt auf E-Bikes • MindStar (u. a. Intel Core i9 529€, MSI RTX 3060 Ti 609€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 480,95€ • Razer Ornata V2 Gaming-Tastatur günstig wie nie: 54,99€ • AOC G3 Gaming-Monitor 34" 165 Hz günstig wie nie: 404€ [Werbung]
    •  /