Abo
  • IT-Karriere:

GTA 5: Sechs Fäuste für Los Santos

Drei Hauptfiguren statt einer, und neben einer riesigen Stadt ist sogar die Unterwasserwelt des Pazifiks zu erkunden: Rockstar Games hat erstmals umfassende Informationen über GTA 5 geliefert.

Artikel veröffentlicht am ,
Die drei Hauptfiguren in GTA 5
Die drei Hauptfiguren in GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Statt einer Hauptfigur wird es in GTA 5 gleich drei Helden geben, zwischen denen Spieler fast jederzeit hin- und herspringen können. Das soll nach Angaben von Rockstar Games mehrere Vorteile haben: mehr Abwechslung, eine unterschiedliche Perspektive auf die Gesellschaft und die Vorgänge in Los Santos, dem Ingame-Gegenstück zu Los Angeles. Und außerdem kürzere Reisezeiten, weil Spieler auch schnell zu einem Charakter am Strand wechseln können, wenn sie dorthin möchten. Der Sprung soll außerhalb der Missionen immer möglich sein. Dazu kommen Einsätze, an denen alle drei Figuren beteiligt sind und der Spieler ebenfalls den Charaktertausch vollziehen kann oder sogar muss, so ein Bericht auf Game Informer, dem Kundenmagazin der US-Handelskette Game Stop.

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. DCC Duisburg CityCom GmbH, Duisburg

Bei den Protagonisten handelt es sich um den älteren Exbankräuber Michael, der sich im Rahmen eines Zeugenschutzprogramms eigentlich zur Ruhe setzen wollte. Der zweite heißt Trevor, er ist ein Kumpel von Michael und als Berufskrimineller ebenfalls auf Banküberfälle spezialisiert. Das Trio voll macht ein gewisser Franklin, ein Straßengauner und Geldeintreiber. Die Bekleidung der Figuren soll der Spieler nach eigenen Vorstellungen gestalten können, Einfluss auf ihre Fähigkeiten wie in einigen früheren GTAs hat er aber nicht.

  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
  • GTA 5
GTA 5

Die drei Hauptfiguren sind in Los Santos unterwegs, das deutlich größer als frühere Metropolen in der Serie sein soll. Weitere Städte gibt es in Teil 5 nicht, dafür soll das Umland noch weitläufiger und interessanter sein - sogar die Unterwasserwelt des nahe gelegenen Ozeans soll der Spieler erkunden oder per Jetski über das Wasser sausen können. Laut Rockstar ist die Welt aus GTA 5 größer als die Umgebungen aus GTA San Andreas, GTA 4 und dem Westernableger Red Dead Redemption zusammen.

Bei den Missionen sollen Banküberfälle eine größere Rolle spielen - angeblich wolle man sich dabei an dem Einsatz "Three Leaf Clover" aus GTA 4 orientieren. Die Nebenaufgaben in der offenen Spielewelt sollen komplexer sein, die Minispiele ebenfalls. Geplant sind unter anderem Tennis, Golf, Triathlon und Yoga; jede der drei Figuren hat angeblich eine oder zwei Sportarten, die nur er ausführen kann.

Keine erotischen Abenteuer

Liebesaffären und -beziehungen wie in den Vorgängern soll es in GTA 5 nicht geben, Freundschaften zu NPCs aber schon. Einige der Personen sollen aus früheren GTA-Spielen stammen, allerdings nur aus solchen der HD-Zeit, also etwa aus GTA 4. Wichtige Figuren wie Nico Bellic sollen allerdings nicht zu sehen sein. Geld und der Handel mit Gegenständen sind im Spiel enthalten, Häuser oder sonstige Immobilien kann der Spieler allerdings nicht kaufen.

GTA 5 erscheint laut Rockstar Games im Frühjahr 2013 für Xbox 360 und Playstation 3, nach aktuellem Stand wahrscheinlich im April 2013. Am 14. November 2012 soll es einen offiziellen neuen Trailer geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,16€
  2. 24,99€
  3. (u. a. Wolfenstein: Youngblood, Days Gone, Metro Exodus, World War Z)
  4. 44,99€

zwangsregistrie... 12. Nov 2012

+1

zwangsregistrie... 12. Nov 2012

bei der Mission hab ich auch voll abgekotzt. Beim 2.mal durchspielen hab ich se dann auf...

XYGuy 12. Nov 2012

Das will ich sehen. Allein bei San Andreas schafftest du die Tour über den Highway...

Anonymouse 12. Nov 2012

Über GTA ist immer noch sehr wenig ekannt und es kommt erst nächtes Jahr in den HAndel...

gaym0r 12. Nov 2012

... wird es wieder nichts sein im Vergleich zu Vice City. Befürchte ich :(


Folgen Sie uns
       


Sony Xperia 1 - Test

Das Xperia 1 eignet sich dank seines breiten OLED-Displays hervorragend zum Filmeschauen. Im Test zeigt Sonys neues Smartphone aber noch weitere Stärken.

Sony Xperia 1 - Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

    •  /