Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 Rockstar überweist Onlinespielern eine halbe Million Dollar

500.000 Dollar in zwei Tranchen: Diese Summe will Rockstar Games den Spielern schenken - leider nur in GTA Online, als Wiedergutmachung für die Probleme beim Start des Multiplayermodus.

Anzeige

Seit dem 1. Oktober 2013 ist GTA Online verfügbar, noch immer gibt es im Multiplayermodus von GTA 5 ein paar kleinere und durchaus auch größere Probleme. Jetzt kündigt Rockstar Games an: Wer den Onlinemodus im Oktober 2013 zu einem beliebigen Zeitpunkt gespielt hat, bekommt 500.000 Dollar der Ingame-Währung auf sein Spielekonto gutgeschrieben und kann das Geld für allerlei Extras auf den Kopf hauen. Rockstar stellt das sogenannte Stimulus-Paket in einer Pressemitteilung und auf der offiziellen GTA-Webseite mit einem leicht ironischen Unterton vor - "Nicht alles auf einmal ausgeben!", heißt es dort etwa.

Die Firma will das Geld in zwei Teilen auf die Spielekonten überweisen - angeblich, "um die aktuelle weltweite Ingame-Wirtschaft nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen". 250.000 Dollar soll es geben, sobald der nächste Patch mit der Versionsnummer 1.04 veröffentlicht ist, was spätestens bis Ende der nächsten Woche geschehen sein soll. Der Rest soll dann bis Ende Oktober 2013 eingehen.


eye home zur Startseite
Marib 14. Okt 2013

stimmt es gab schon lange keine Konsolen vs. PC Diskussion auf Golem mehr. Wird Zeit das...

Lemo 14. Okt 2013

Ich finde nicht, dass das eine News wert ist. Rockstar muss hierfür überhaupt nichts...

Fallen Sun 14. Okt 2013

Also ich habe die CE von Metal gear rising gekauft, da gab es eine grosse fiegur von...

KlapsKalle 14. Okt 2013

"um die aktuelle weltweite Ingame-Wirtschaft nicht aus dem Gleichgewicht zu bringen" Das...

violator 13. Okt 2013

Ja z.b. den 10 Jahre alten Vorgänger des Spiels, das man sich gekauft hat. Toller Ersatz.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  2. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  3. netzeffekt GmbH, München
  4. ETAS GmbH, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

Erneuerbare Energien: Siemens leitet die neue Steinzeit ein
Erneuerbare Energien
Siemens leitet die neue Steinzeit ein
  1. Siemens und Schunk Akkufahrzeuge werden mit 600 bis 1.000 Kilowatt aufgeladen
  2. Parkplatz-Erkennung Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten

Cubesats: Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
Cubesats
Startup steuert riesigen Satellitenschwarm von Berlin aus
  1. Arkyd-6 Planetary Resources startet bald ein neues Weltraumteleskop
  2. SAEx Internet-Seekabel für Südatlantikinsel St. Helena
  3. Sputnik Piep, piep, kleiner Satellit

  1. LOL: Unternehmer, die nach dem Staat rufen

    Dungeon Master | 18:53

  2. Re: Die Akku Technik wird in den nächsten Jahren...

    Hegakalle | 18:52

  3. Re: Verbessert

    LinuxMcBook | 18:52

  4. Null Kommentare? Die Mobil-Unternehmen...

    jude | 18:51

  5. Re: Sich an die eigene Nase zu fassen...

    HorkheimerAnders | 18:47


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel