Abo
  • Services:

GTA 5: Rockstar lässt die Rocker los

Das Entwicklerstudio Rockstar Games kündigt eine weitere große Erweiterung für den Onlinemodus von GTA 5 an. In Bikers sollen bis zu acht Spieler einen Rockerclub gründen und Posten vergeben können.

Artikel veröffentlicht am ,
In GTA 5 Bikers können Spieler einen Motorradclub gründen.
In GTA 5 Bikers können Spieler einen Motorradclub gründen. (Bild: Rockstar Games)

Motorräder und Rocker sollen im Mittelpunkt der nächsten großen Erweiterung für GTA Online stehen. In dem kostenlos verfügbaren Addon sollen bis zu acht Spieler ihren eigenen Los Santos Mororcycle Club gründen können. Darin gibt es unterschiedliche Rollen vom Frischling bis zum Club President sowie mehrere zum Szenario passende, kompetitive und kooperative Modi.

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München

Außerdem finden Spieler eine Reihe neuer Motorräder und Immobilien wie Clubhäuser mit eigener Motorrad-Tuningwerkstatt sowie Räumlichkeiten für zwielichtige Geschäfte.

Es soll eine ganze Reihe von Möglichkeiten geben, innerhalb der Gang im Rang aufzusteigen und als Rocker ebenso lukrative wie illegale Geschäfte abzuziehen. Das Geld lässt sich in Waffen, Outfits und Tattoos investieren. Einen konkreten Termin für Bikers hat Rockstar noch nicht genannt - aber zumindest bei der letzten Erweiterung für GTA 5 ist zwischen Ankündigung und Auslieferung nur wenig Zeit verstrichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. 5€ inkl. FSK-18-Versand

MrReset 21. Sep 2016

Ich meinte natürlich eine legale drmfreie Version, z.B. über gog.com! Gibt es überhaupt...

urkel 20. Sep 2016

Ja, definitiv. Ich bin schon an einigen Locations in GTA 5 vorbei gekommen, wo ich mir...

Nasreddin 20. Sep 2016

Das dürfte daran liegen, dass eigentlich jedem mittlerweile klar sein sollte, dass für...

zZz 20. Sep 2016

Ich habe GTA 4 im Online-Modus gespielt und bin ausschliesslich Rennen gefahren. Dann...


Folgen Sie uns
       


Sony ZG9 angesehen (CES 2019)

Sony hat auf der CES 2019 mit dem ZG9 seinen ersten 8K-Fernseher vorgestellt.

Sony ZG9 angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

CES 2019: Die Messe der unnützen Gaming-Hardware
CES 2019
Die Messe der unnützen Gaming-Hardware

CES 2019 Wer wollte schon immer dauerhaft auf einem kleinen 17-Zoll-Bildschirm spielen oder ein mehrere Kilogramm schweres Tablet mit sich herumtragen? Niemand! Das ficht die Hersteller aber nicht an - im Gegenteil, sie denken sich immer mehr Obskuritäten aus.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Slighter im Hands on Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
  2. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  3. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion

    •  /