Abo
  • Services:

GTA 5: Rockstar lässt die Rocker los

Das Entwicklerstudio Rockstar Games kündigt eine weitere große Erweiterung für den Onlinemodus von GTA 5 an. In Bikers sollen bis zu acht Spieler einen Rockerclub gründen und Posten vergeben können.

Artikel veröffentlicht am ,
In GTA 5 Bikers können Spieler einen Motorradclub gründen.
In GTA 5 Bikers können Spieler einen Motorradclub gründen. (Bild: Rockstar Games)

Motorräder und Rocker sollen im Mittelpunkt der nächsten großen Erweiterung für GTA Online stehen. In dem kostenlos verfügbaren Addon sollen bis zu acht Spieler ihren eigenen Los Santos Mororcycle Club gründen können. Darin gibt es unterschiedliche Rollen vom Frischling bis zum Club President sowie mehrere zum Szenario passende, kompetitive und kooperative Modi.

Stellenmarkt
  1. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden Raum Memmingen
  2. ABUS Security-Center GmbH & Co. KG, Affing, Augsburg

Außerdem finden Spieler eine Reihe neuer Motorräder und Immobilien wie Clubhäuser mit eigener Motorrad-Tuningwerkstatt sowie Räumlichkeiten für zwielichtige Geschäfte.

Es soll eine ganze Reihe von Möglichkeiten geben, innerhalb der Gang im Rang aufzusteigen und als Rocker ebenso lukrative wie illegale Geschäfte abzuziehen. Das Geld lässt sich in Waffen, Outfits und Tattoos investieren. Einen konkreten Termin für Bikers hat Rockstar noch nicht genannt - aber zumindest bei der letzten Erweiterung für GTA 5 ist zwischen Ankündigung und Auslieferung nur wenig Zeit verstrichen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€
  2. 9,99€

MrReset 21. Sep 2016

Ich meinte natürlich eine legale drmfreie Version, z.B. über gog.com! Gibt es überhaupt...

urkel 20. Sep 2016

Ja, definitiv. Ich bin schon an einigen Locations in GTA 5 vorbei gekommen, wo ich mir...

Nasreddin 20. Sep 2016

Das dürfte daran liegen, dass eigentlich jedem mittlerweile klar sein sollte, dass für...

zZz 20. Sep 2016

Ich habe GTA 4 im Online-Modus gespielt und bin ausschliesslich Rennen gefahren. Dann...


Folgen Sie uns
       


HTC Vive Pro - Test

Das HTC Vive Pro ist ein beeindruckendes Headset und ein sehr gutes Gesamtkonzept. Allerdings zweifeln wir am Erfolg des Produktes in unserem Test - und zwar wegen des sehr hohen Kaufpreises und fehlenden Zubehörs.

HTC Vive Pro - Test Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    Kryptographie: Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator
    Kryptographie
    Der Debian-Bug im OpenSSL-Zufallszahlengenerator

    Einer der schwerwiegendsten Fehler in der Geschichte der Kryptographie beschäftigte vor zehn Jahren Nutzer der Debian-Distribution. Wenn man danach sucht, findet man noch heute vereinzelt verwundbare Schlüssel.
    Von Hanno Böck


        •  /