Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5: Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One

GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Schon im nächsten Update für GTA 5 soll der Rockstar-Editor auch für Playstation 4 und Xbox One enthalten sein. Spieler können damit komfortabel eigene Filme innerhalb von Los Santos erstellen und auf Videoplattformen hochladen.

Anzeige

Das Entwicklerstudio Rockstar Games will seinen bislang nur für die PC-Version von GTA 5 verfügbaren Videoeditor mit dem nächsten Update auch für Playstation 4 und Xbox One veröffentlichen, wie es im Firmenblog heißt. Einen konkreten Termin nennt das Studio nicht, allerdings dürfte es bald soweit sein.

Mit dem Rockstar-Editor können Spieler eigene Gameplay-Clips erstellen, diese bearbeiten und direkt im Social Club und auf Youtube veröffentlichen. Es gibt mehrere Modi, die unterschiedlich viel Zugriff auf Kamera, Effekte und weitere Extras bieten, so dass sich relativ leicht Filme anfertigen lassen. Verfolgungsjagden mit wechselnden Perspektiven, Hubschrauberexplosionen in Zeitlupe, dazu passende Hintergrundmusik - alles kein allzu großes Problem.

Rockstar hatte eine Konsolenversion schon früher angekündigt und darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine unveränderte PC-Umsetzung handeln werde. Stattdessen seien plattformspezifische Änderungen geplant. Welche das sind, ist derzeit noch nicht bekannt.


eye home zur Startseite
AIM-9 Sidewinder 21. Aug 2015

Ich wechsel regelmäßig zwischen beiden. Für den Multiplayer hab ich Freunde mit denen ich...

Doedelf 21. Aug 2015

Abber nur wennn di aach so scheee Frankforterisch spresche. hip de bach/trip de bach



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  2. KUHN-Baumaschinen Deutschland GmbH, Hohenlinden bei München
  3. ETAS GmbH & Co. KG, Stuttgart
  4. über JobLeads GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 39,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Netzausrüster

    Nokia macht weiter hohen Verlust

  2. Alien Covenant In Utero

    Neomorph im VR-Brustkasten

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home assistiert beim Kochen

  4. id Software

    "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"

  5. Echo Look

    Amazon stellt erste Kamera mit Alexa vor

  6. e.GO Life

    Elektroauto aus Deutschland für 15.900 Euro

  7. Apple

    App schaltet Touch Bar des Macbook Pro ab

  8. Deutscher Computerspielpreis

    Portal Knights ist das "Beste Deutsche Spiel" 2017

  9. Sledgehammer Games

    Call of Duty WW2 und die Befreiung von Europa

  10. Elektroauto

    VW testet E-Trucks



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Siege M04 im Test: Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt
Siege M04 im Test
Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  2. Lagerverkehr Amazon setzt auf Gabelstapler mit Brennstoffzellen
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

  1. Re: Nur 3x gekotzt

    ArcherV | 11:06

  2. Re: Wartungsmodems

    Gunah | 11:06

  3. Re: Stadtautos verbieten

    ckerazor | 11:05

  4. Re: Jetzt ist es soweit

    Trollversteher | 11:05

  5. Re: sabber ...

    sinner89 | 11:05


  1. 11:10

  2. 10:54

  3. 09:52

  4. 09:00

  5. 08:50

  6. 07:37

  7. 07:12

  8. 23:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel