GTA 5: Rockstar-Editor bald für PS4 und Xbox One

Schon im nächsten Update für GTA 5 soll der Rockstar-Editor auch für Playstation 4 und Xbox One enthalten sein. Spieler können damit komfortabel eigene Filme innerhalb von Los Santos erstellen und auf Videoplattformen hochladen.

Artikel veröffentlicht am ,
GTA 5
GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games will seinen bislang nur für die PC-Version von GTA 5 verfügbaren Videoeditor mit dem nächsten Update auch für Playstation 4 und Xbox One veröffentlichen, wie es im Firmenblog heißt. Einen konkreten Termin nennt das Studio nicht, allerdings dürfte es bald soweit sein.

Stellenmarkt
  1. Naturwissenschaftler als Softwareentwickler (m/w/d) Bereich Softwaretestautomatisierung
    andagon people GmbH, Hamburg
  2. Cybersecurity Analyst (m/w/div)
    Flughafen Köln/Bonn GmbH, Köln
Detailsuche

Mit dem Rockstar-Editor können Spieler eigene Gameplay-Clips erstellen, diese bearbeiten und direkt im Social Club und auf Youtube veröffentlichen. Es gibt mehrere Modi, die unterschiedlich viel Zugriff auf Kamera, Effekte und weitere Extras bieten, so dass sich relativ leicht Filme anfertigen lassen. Verfolgungsjagden mit wechselnden Perspektiven, Hubschrauberexplosionen in Zeitlupe, dazu passende Hintergrundmusik - alles kein allzu großes Problem.

Rockstar hatte eine Konsolenversion schon früher angekündigt und darauf hingewiesen, dass es sich nicht um eine unveränderte PC-Umsetzung handeln werde. Stattdessen seien plattformspezifische Änderungen geplant. Welche das sind, ist derzeit noch nicht bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Krieg der Steine
Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden

Lego hat einen Rechtsstreit um Mini-Figuren gegen einen Spielwarenhändler gewonnen, der Figuren aus China verkauft hat.

Krieg der Steine: Kopierte Lego-Mini-Figuren dürfen nicht verkauft werden
Artikel
  1. Smartphones: Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger
    Smartphones
    Xiaomis neues Foldable ist wesentlich günstiger

    Das Xiaomi Mix Fold 2 ähnelt dem Samsung Galaxy Fold 4. Es ist ähnlich gut ausgestattet, kostet aber wesentlich weniger Geld.

  2. USA: Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range
    USA
    Tesla stoppt Bestellungen für das Model 3 Long Range

    In den USA und Kanada übersteigt die Nachfrage nach dem Tesla Model 3 LR das Angebot, so dass Tesla erstmal keine Bestellungen mehr annimmt.

  3. Web Components mit StencilJS: Mehr Klarheit im Frontend
    Web Components mit StencilJS
    Mehr Klarheit im Frontend

    Je mehr UI/UX in Anwendungen vorkommt, desto mehr Unordnung gibt es im Frontend. StencilJS zeigt, wie man verschiedene Frameworks mit Web Components zusammenbringt.
    Eine Anleitung von Martin Reinhardt

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • BenQ Mobiuz EX3410R 499€ • HyperX Cloud Flight heute für 44€ • MindStar (u. a. AMD Ryzen 5 5600X 169€, Intel Core i5-12400F 179€ und GIGABYTE RTX 3070 Ti Master 8G 699€ + 20€ Cashback) • Weekend Sale bei Alternate (u. a. AKRacing Master PRO für 353,99€) [Werbung]
    •  /