Abo
  • Services:
Anzeige
GTA 5 am PC
GTA 5 am PC (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 PC: Rockstar Games gibt Systemanforderungen für Ultra-HD bekannt

GTA 5 am PC
GTA 5 am PC (Bild: Rockstar Games)

Wer in Ultra-HD durch Los Santos sausen möchte, braucht schnelle Hardware. Rockstar Games hat jetzt die Systemanforderungen für die hohen Auflösungen der PC-Version von GTA 5 mit einer Bildrate von 30 und von 60 fps bekannt gegeben.

Anzeige

Wer GTA 5 am PC in Ultra-HD (3.840 × 2.160 Pixel) mit einer Bildrate von rund 30 fps spielen möchte, benötigt laut Rockstar Games eine Grafikkarte vom Typ Nvidia Geforce GTX 760 oder eine AMD Radeon HD 7870 - jeweils mit 2 GByte Videospeicher. Das hat einer der Entwickler von Rockstar Games zum US-Magazin PC Gamer gesagt.

Um in Ultra-HD mit 60 fps durch Los Santos zu fahren, werden sogar zwei per SLI oder Crossfire zusammengeschaltete Exemplare der Grafikkarten vorausgesetzt. Zur restlichen Hardware deutet der Entwickler nur an, dass sie ungefähr den hohen offiziellen Systemempfehlungen entsprächen. Rockstar selbst hatte Golem.de das Spiel kürzlich auf einem Core i7-5930K von Intel mit 16 GByte RAM und zwei per SLI verbundenen Nvidia Geforce GTX 980 anspielen lassen.

Die empfohlenen Systemanforderungen, mit denen Spieler eine Auflösung von 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) mit 60 fps erreichen können sollen, raten zu einem Intel Core i5-3470 mit 3,2 GHz oder einem AMD FX-8350 mit 4 GHz. Dazu sollten 8 GByte RAM plus eine Geforce GTX 660 von Nvidia oder eine Radeon HD 7870 von AMD kommen - mit 2 GByte Videospeicher.

GTA 5 setzt am PC offiziell mindestens einen Intel Core 2 Quad Q6600 mit 2,4 GHz oder einen AMD Phenom X4 9850 mit 2,5 GHz voraus. Dazu sollten 4 GByte RAM sowie als Grafikkarte eine Geforce 9800 GT von Nvidia mit 1 GByte RAM oder eine Radeon HD 4870 von AMD vorhanden sein, ebenfalls mit 1 GByte RAM.

Die PC-Version von GTA 5 ist ab dem 14. April 2015 auf sieben DVDs im Handel erhältlich oder als rund 60 GByte großer Download - der Preload auf Steam ist bereits jetzt möglich. Nachts gegen 1 Uhr unserer Zeit soll der Titel zum Spielen freigeschaltet werden.


eye home zur Startseite
SiD67 25. Jul 2015

Mutti Merkel vielleicht? ;-P

Clown 15. Apr 2015

Schon mal daran gedacht, dass Deutsch evtl. nicht seine Muttersprache ist?

mryello 14. Apr 2015

Ja ok.... Last of us - ist echt eine Perle und der einzige Grund warum ich mir eine ps4...

HierIch 14. Apr 2015

Wer kauft sowas? Amazon

Endwickler 14. Apr 2015

Ja, Steam hat schon einige Vorteile, die ich auch nicht mehr vermissen will. Ich hatte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. über Nash Direct GmbH, Ulm
  3. Birkenstock GmbH & Co. KG Services, Neustadt (Wied)
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 14,99€ + 1,99€ Versand (für alle die kein NES Classic ergattern konnten)
  3. 1,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Filmfriend

    Kostenloses Videostreaming für Bibliothekskunden

  2. EMotion

    Fisker-Elektroauto soll in 9 Minuten Strom für 200 km laden

  3. Electronic Arts

    Hunde, Katzen und Weltraumschlachten

  4. Microsoft

    Age of Empires 4 angekündigt

  5. Google

    Android 8.0 heißt Oreo

  6. KI

    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

  7. Playerunknown's Battlegrounds

    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

  8. Vega 64 Strix ausprobiert

    Asus' Radeon macht fast alles besser

  9. Online-Tracking

    Händler können Bitcoin-Anonymität zerstören

  10. ANS-Coding

    Google will Patent auf freies Kodierverfahren



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Starcraft Remastered im Test: Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
Starcraft Remastered im Test
Klick, klick, klick, klick, klick als wär es 1998
  1. Blizzard Der Name Battle.net bleibt
  2. Starcraft Remastered "Mit den Protoss kann man seinen Gegner richtig nerven!"
  3. E-Sport Blizzard nutzt Gamescom für europäische WoW-Finalspiele

Fujitsu Lifebook U937 im Test: 976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
Fujitsu Lifebook U937 im Test
976 Gramm reichen für das fast perfekte Notebook
  1. DLU Fujitsu entwickelt Deep-Learning-Chips
  2. Celsius-Workstations Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops

Game of Thrones: Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
Game of Thrones
Die Kunst, Fiktion mit Wirklichkeit zu verschmelzen
  1. HBO Nächste Episode von Game of Thrones geleakt
  2. Hack Game-of-Thrones-Skript von HBO geleakt
  3. Game of Thrones "Der Winter ist da und hat leider unsere Server eingefroren"

  1. Re: dass der Akku in 9 Minuten wieder für 200 km...

    curious_sam | 09:11

  2. Re: Und hier ist das nervige Problem

    pythoneer | 09:06

  3. Re: hoffentlich auch wieder einen LAN Modus

    NaruHina | 09:06

  4. Re: Das Veröffentlichungsdatum von Age of Empires...

    cb (Golem.de) | 09:03

  5. Stand vom neuen Codec?

    ikhaya | 09:00


  1. 09:02

  2. 07:49

  3. 07:23

  4. 07:06

  5. 20:53

  6. 18:40

  7. 18:25

  8. 17:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel