Abo
  • IT-Karriere:

GTA 5 Online: Auto-Darts in Los Santos

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat ein neues Minispiel für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht. Dabei müssen Fahrer ihr Auto möglichst präzise auf Plattformen landen, um Punkte zu sammeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der GTA-5-Erweiterung Overtime Rumble
Artwork der GTA-5-Erweiterung Overtime Rumble (Bild: Rockstar Games)

Wieder gibt es ein neues teambasiertes Minispiel für den Onlinemodus von GTA 5: In Overtime Rumble müssen Spieler ihr Auto auf einer von mehreren unterschiedlich großen Plattformen landen. Die erinnern deutlich an Dartscheiben, entsprechend gibt es je nach Landepunkt ein bis fünf Punkte. Alle Teilnehmer fahren und fliegen mit dem gleichen Vehikel, nämlich mit einem Ruiner 2000, der nach dem Absprung mit einem eingebauten Fallschirm durch die Luft segelt - und in einem Feuerball aufgeht, wenn der Spieler das Ziel verfehlt.

Wer in Overtime Rumble besonders genau auf der anvisierten Plattform landet, bekommt übrigens noch bis zum 17. Juli 2017 doppelte GTA-Dollar gutgeschrieben. Neben dem neuen Minispiel hat Rockstar laut dem Firmenblog auch einen weiteren Supersportwagen namens Grotti Cheetah Classic in den Onlinemodus eingebaut.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 469€

lenox 14. Jul 2017

ich halte fliegende Autos für durchaus angebracht.


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7 Pro - Hands On

Das Oneplus 7 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone des chinesischen Startups. Es verfügt über drei Kameras auf der Rückseite und eine ausfahrbare Frontkamera. Das Smartphone erscheint im Mai zu Preisen ab 710 Euro.

Oneplus 7 Pro - Hands On Video aufrufen
5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
  2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
  3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
WD Blue SN500 ausprobiert
Die flotte günstige Blaue

Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
Von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
  2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
Ada und Spark
Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
Von Johannes Kanig

  1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
  2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  3. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

    •  /