GTA 5 Online: Auto-Darts in Los Santos

Das Entwicklerstudio Rockstar Games hat ein neues Minispiel für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht. Dabei müssen Fahrer ihr Auto möglichst präzise auf Plattformen landen, um Punkte zu sammeln.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork der GTA-5-Erweiterung Overtime Rumble
Artwork der GTA-5-Erweiterung Overtime Rumble (Bild: Rockstar Games)

Wieder gibt es ein neues teambasiertes Minispiel für den Onlinemodus von GTA 5: In Overtime Rumble müssen Spieler ihr Auto auf einer von mehreren unterschiedlich großen Plattformen landen. Die erinnern deutlich an Dartscheiben, entsprechend gibt es je nach Landepunkt ein bis fünf Punkte. Alle Teilnehmer fahren und fliegen mit dem gleichen Vehikel, nämlich mit einem Ruiner 2000, der nach dem Absprung mit einem eingebauten Fallschirm durch die Luft segelt - und in einem Feuerball aufgeht, wenn der Spieler das Ziel verfehlt.

Wer in Overtime Rumble besonders genau auf der anvisierten Plattform landet, bekommt übrigens noch bis zum 17. Juli 2017 doppelte GTA-Dollar gutgeschrieben. Neben dem neuen Minispiel hat Rockstar laut dem Firmenblog auch einen weiteren Supersportwagen namens Grotti Cheetah Classic in den Onlinemodus eingebaut.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kabelnetz
Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein

Ohne Radioport kommt die neue Antennendose und ist damit schon für DOCSIS 4.0 vorbereitet. Doch sie soll bereits jetzt Vorteile für Vodafone-Kunden bringen.

Kabelnetz: Vodafone setzt neuartige Antennendosen ein
Artikel
  1. Hybridmagnet: Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld
    Hybridmagnet
    Chinesische Forscher erzeugen Rekord-Magnetfeld

    Mit einem Hybridmagneten hat ein Team in China einen Rekord aus den USA für das stärkste stabile Magnetfeld überboten.

  2. Bundesnetzagentur: Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt
    Bundesnetzagentur
    Streit um Preis fürs Recht auf Internet entbrannt

    Das Recht auf Versorgung mit Internet braucht einen Preis. Ein Vorschlag der Bundesnetzagentur, diesen zu ermitteln, stößt auf Kritik der Betreiber.

  3. Data Mesh: Herr der Daten
    Data Mesh
    Herr der Daten

    Von Datensammelwut und Data Lake zu Pragmatismus und Data Mesh - ein Kulturwandel.
    Von Mario Meir-Huber

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Günstig wie nie: Zotac RTX 3080 12GB 829€, Mac mini 16GB 1.047,26€, Samsung SSD 1TB/2TB (PS5) 111€/199,99€ • MindStar (Sapphire RX 6900XT 939€, G.Skill DDR4-3200 32GB 98€) • PS5 bestellbar • Games für PS5/PS4 bis 84% günstiger • Bester 2.000€-Gaming-PC[Werbung]
    •  /