Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Version von GTA 5
Neue Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Perspektive nach Wunsch

Anzeige

Die Zielaufschaltung, die Breite des Sichtfelds, Kopfbewegungen und eine Reihe weiterer Details soll der Spieler größtenteils selbst einstellen können. Beim Ausprobieren in den Bergen von Los Santos sind wir mit den Standardvorgaben aber bestens klargekommen und haben uns zumindest eine Zeitlang trotz vier Fahndungssternen gegen Polizisten zu Fuß, im Auto und im Helikopter wehren können.

Die andere große Neuerung in der überarbeiteten Fassung ist natürlich die Grafik. Auf der Xbox One und der Playstation 4 wird das Spiel nativ in 1080p (1.920 x 1.080 Pixel) mit einer Bildrate von 30 fps berechnet. Unterschiede in der Grafik dürften zwischen den beiden Konsolen nicht zu sehen sein. Die Fassung für Windows-PC soll auch 4K-Auflösungen erlauben - weitere Informationen dazu liegen uns nicht vor, die PC-Fassung haben wir nicht live gesehen.

  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
  • GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)
GTA 5 New Gen (Bild: Rockstar Games)

Neben der Auflösung macht sich vor allem die deutlich größere Sichtweite bemerkbar - laut Rockstar Games soll der Spieler mindestens doppelt so weit in die Welt blicken können. Wenn wir auf einem Berg stehen und über Los Santos schauen, können wir auch ganz weit hinten am Horizont noch Autolichter über Straßen fahren sehen.

Das sieht schick aus, hat aber auch spielerische Auswirkungen: In der angespielten Mission Caida Libre etwa müssen wir mit Trevor im Hinterland ein angeschossenes Flugzeug verfolgen, das mit einer langen Rauchfahne allmählich absackt. Wir fanden es dabei hilfreich, schon aus großer Entfernung Hügel, Häuser oder andere Hindernisse sehen zu können, um diese einfacher umfahren zu können.

 GTA 5 neue Version angespielt: Vollwertige Ich-Perspektive für Los SantosFrisches Fell und Foto-Herausforderungen 

eye home zur Startseite
capprice 10. Nov 2014

:D :D :D

FreiGeistler 07. Nov 2014

Jetzt streiten die schon, wie man denn nun die Defintion definiert. Mal ehrlich, "der...

exxo 06. Nov 2014

Was für ein Blödsinn, früher gab es nicht weniger Spiele die erst mit Patches spielbar...

exxo 06. Nov 2014

GTA mit Oculus Support wäre Anstiftung zu Straftaten :-D

wp3 05. Nov 2014

Dart kann man spielen.... in der Wüste irgenwo in der oberen hälfte der Karte eher...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. FCR Immobilien AG, München
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Kardex Produktion Deutschland GmbH, Neuburg an der Kammel
  4. THOMAS SABO GmbH & Co. KG, Lauf / Pegnitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 6,99€
  3. 27,99€

Folgen Sie uns
       


  1. BiCS3

    Toshibas 512-GBit-Flash-Chips werden in Mustern ausgeliefert

  2. Europäischer Haftbefehl

    Britische Polizei nimmt mutmaßlichen Telekom-Hacker fest

  3. Bodyhacking

    Ich, einfach unverbesserlich

  4. Akkufertigung

    Tesla plant weitere drei Gigafactories

  5. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  6. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  7. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  8. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  9. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  10. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    Orochi | 10:19

  2. Re: Kleine Nachhilfestunde in Sachen Demokratie...

    bombinho | 10:18

  3. Mit welchen Strafen hat die Telekom zu rechnen?

    edminthelast | 10:17

  4. Re: Offtopic: > 700 Kommentare. Gab es das hier...

    der_wahre_hannes | 10:15

  5. Re: Kleiner Fehler im Bericht ...

    Gobberwarzen | 10:14


  1. 10:29

  2. 09:47

  3. 09:44

  4. 07:11

  5. 18:05

  6. 16:33

  7. 16:23

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel