• IT-Karriere:
  • Services:

GTA 5: Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

Es gibt die erste Extrawaffe für Red Dead Redemption 2: Nicht Vorbesteller, sondern findige Konsolenspieler können einen goldenen Revolver im Onlinemodus von GTA 5 freispielen und ihn dann später auch im Wild-West-Spektakel von Rockstar Games verwenden.

Artikel veröffentlicht am ,
Den gibt's nicht zu kaufen: Der goldene Revolver für Red Dead Redemption 2 ist in GTA 5 versteckt.
Den gibt's nicht zu kaufen: Der goldene Revolver für Red Dead Redemption 2 ist in GTA 5 versteckt. (Bild: Rockstar Games)

Das Entwicklerstudio Rockstar Games macht Spieler von GTA 5 mit einer Herausforderung auf sein nächstes Werk Red Dead Redemption 2 aufmerksam. Im Onlinemodus der Konsolenversionen von GTA 5 lässt sich ein goldener Revolver finden, der sich dann auch in Red Dead Redemption 2 verwenden lässt, schreibt das Studio auf seiner Webseite.

Stellenmarkt
  1. Weiss Mobiltechnik GmbH, Rohrdorf
  2. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Um an die Extrawaffe zu kommen, ist aber relativ viel Können nötig. Spieler bekommen eine mehr oder weniger kryptische Mail mit Hinweisen, denen sie zu mehreren Orten in der Welt von GTA 5 folgen müssen. Dadurch bekommen sie den goldenen Revolver. Um ihn auch in Red Dead Redemption 2 verwenden zu können (und in GTA 5 zusätzlich 250.000 GTA-Dollar zu bekommen), muss man aber noch im freien Modus eine Headshot-Challenge bewältigen.

Red Dead Redemption 2 soll nach aktuellem Stand im Frühjahr 2018 für Xbox One und Playstation 4 erscheinen. Eine PC-Version wurde bislang nicht angekündigt, obwohl sich sehr viele Spieler in Foren und Petitionen eine gewünscht haben.

Natürlich ist denkbar, dass die Entwickler nach dem Release des Programms irgendwann eine solche Umsetzung veröffentlichen - so ähnlich, wie das bei GTA 5 war. Vom ersten Red Dead Redemption gibt es nur eine Fassung für die Xbox 360 und Playstation 3.

In Teil 2 wird es laut Rockstar Games um die "Geschichte des Outlaws Arthur Morgan und der Van-der-Linde-Gang gehen, die raubend, kämpfend und stehlend durch das weite und wilde Herz Amerikas zieht, um zu überleben".

Die Van-der-Linde-Gang ist bereits aus der im Wilden Westen angesiedelten Reihe bekannt. Relativ viele Fragen rund um das Spiel sind aber derzeit noch offen. Unter anderem ist immer noch nicht endgültig geklärt, ob "RDR " vor oder nach dem 2010 veröffentlichten Red Dead Redemption (Test auf Golem.de) spielt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-42%) 25,99€
  3. (-72%) 8,50€
  4. 52,99€

S-Talker 18. Dez 2017

"Press Button A", "Press Enter", "Touch to continue"... diese Unterschiede entscheiden...

h3nNi 18. Dez 2017

Ich habe jetzt bestimmt schon 10 Mal GTA 5 an der PS3 durchgespielt und jedes Mal sind...

windbeutel 18. Dez 2017

Das braucht die Welt. Erstaunlich, dass sowas für einige schon zum Standardvokabular zu...

omtr 18. Dez 2017

aber trotzdem danke an golem - ich wusste gestern nicht, was ich mit dem goldenen prügel...

grumbazor 18. Dez 2017

und gerade in Missionen und Heists nerven unnütze Waffen enorm.


Folgen Sie uns
       


Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth

WLAN-Überwachungskameras lassen sich ganz einfach ausknipsen - Golem.de zeigt, wie.

Golem.de hackt Wi-Fi-Kameras per Deauth Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Mikrocontroller: Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen
Mikrocontroller
Sensordaten mit Micro Python und ESP8266 auslesen

Python gilt als relativ einfach und ist die Sprache der Wahl in der Data Science und beim maschinellen Lernen. Aber die Sprache kann auch anders. Mithilfe von Micro Python können zum Beispiel Sensordaten ausgelesen werden. Ein kleines Elektronikprojekt ganz ohne Löten.
Eine Anleitung von Dirk Koller

  1. Programmiersprache Python verkürzt Release-Zyklus auf ein Jahr
  2. Programmiersprache Anfang 2020 ist endgültig Schluss für Python 2

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

    •  /