Abo
  • Services:
Anzeige
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals (Bild: Rockstar Games)

GTA 5 & Co: Updates für Spieler mit Geld

Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals
Jacht aus GTA 5: Executives and other Criminals (Bild: Rockstar Games)

Eine Luxuserweiterung für GTA 5, ein Update mit Mikrotransaktionen für Black Ops 3, ein nicht ganz billiger Level-Sofortaufstieg in Destiny: Fast gleichzeitig gibt es eine Reihe von Patches für große Titel. Immerhin die Fans von Fifa 16 und Starcraft 2 kommen kostengünstig davon.

Unter dem sarkastischen Titel Executives and other Criminals hat Rockstar Games seine neue Erweiterung für den Onlinemodus von GTA 5 veröffentlicht. In "Spitzenmanager und andere Verbrecher" dreht sich fast alles um Geld: Spieler können für viele Ingame-Millionen eine Superjacht mitsamt Besatzung kaufen, sich eine Luxusvilla oder ein teures Appartment zulegen oder in edlen Sportwagen durch Los Santos schlittern. Dazu kommen neue Wettbewerbe und Herausforderungen und mehr. Die Erweiterung steht als kostenloses Update nur für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC zur Verfügung.

Anzeige

Fast gleichzeitig haben auch einige andere Entwickler mehr oder weniger spannende Neuigkeiten für ihre aktuellen Spiele veröffentlicht. So gibt es von Treyarch nun das Update auf Version 1.04 von Call of Duty: Black Ops 3, mit dem Spieler im Multiplayer- und im Zombiemodus kostenpflichtige Extras wie Supply Drops oder Divinium kaufen können; alternativ lassen sich die Extras auch erspielen. Das Update steht ebenfalls nur für Xbox One, Playstation 4 und Windows-PC zur Verfügung - nicht aber für die Version auf Xbox 360 und Playstation 3.

Eine nicht gerade kostengünstige Neuerung hat auch Destiny im Angebot: Für umgerechnet 30 Euro können britische Spieler einen Charakter umgehend auf Level 25 bringen. Das gleiche sogenannte Level-Boost war Teil der Erweiterung König der Besessenen und dort dazu gedacht, dass Spieler sofort die neuen, höherstufigen Inhalte nutzen können. Das kostenpflichtige Extra gibt es laut Eurogamer.com derzeit nur für die PS4-Version von Destiny. Noch ist nicht endgültig klar, ob der Boost auch im deutschsprachigen Raum erhältlich sein wird.

Neben all dem teuren Luxus gibt es aber auch zwei kosten- und geldfreie Patches für wichtige Spiele: Blizzard hat das Update auf Version 3.1.0 für Starcraft 2 Legacy of the Void veröffentlicht, das unter anderem einen neuen Charakter für den Koop-Modus sowie Änderungen beim Chatsystem enthält. Und für Fifa 16 gibt es das Update auf Version 1.05, das laut EA Sports unter anderem größere Änderungen und Verbesserungen beim Passspiel und den Schiedsrichterentscheidungen enthält.


eye home zur Startseite
Moe479 17. Dez 2015

nutzungsrecht != eigentum, und auch früher warst du nicht eigentümer von giana sitsters...

Garius 17. Dez 2015

Neu ist das nun wahrlich nicht. Aber online geht's nun mal nicht anders. Jedenfalls...

crackhawk 17. Dez 2015

Es wird mit sicherheit wieder eine Versicherung geben, die Yacht auszulösen wird dann...

Bink 17. Dez 2015

Dafür muss man aber erst mal so viel kaufen/verkaufen. Wer wirklich will kann das...

bitbreaker 16. Dez 2015

Also meiner Meinung nach ist Überschrift ziemlich irreführend. Gemeint ist dabei (bis auf...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, Berlin
  2. Daimler AG, Fellbach
  3. Robert Bosch GmbH, Hildesheim
  4. Schlemmer Holding GmbH, Poing bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Zoomania Blu-ray 11,97€, Die Schöne und das Biest Blu-ray 9,97€, The Jungle Book Blu...
  2. (u. a. Unter dem Sand, The Neon Demon, Union Pacific)
  3. (u. a. John Wick, The Hateful 8, Die Bestimmung, Fifty Shades of Grey, London Has Fallen)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  2. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  3. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Nonsense!

    longthinker | 06:43

  2. Re: Früher...

    HorkheimerAnders | 06:43

  3. Re: Keine Ahnung warum die Leute Probleme haben.....

    HorkheimerAnders | 06:37

  4. Re: Laber Rhabarber

    shazbot | 06:26

  5. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    ThaKilla | 06:15


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel