Abo
  • Services:
Anzeige
Neue Version von GTA 5
Neue Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

GTA 5: Altes und neues Los Santos im Vergleich

Neue Version von GTA 5
Neue Version von GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Rockstar Games zeigt die Unterschiede zwischen der bislang erhältlichen und der kommenden Version von GTA 5 im Videovergleich. Auf der neuen Konsolengeneration und auf PCs bietet das Programm deutlich schönere Grafik - und eine Plattform hat sogar einen besonderen Gag auf Lager.

Anzeige

Bei vielen Spielen, die für die "alte" und die "neue" Konsolengeneration erhältlich sind, fallen die Grafikunterschiede nicht allzu deutlich aus. Bei GTA 5 ist das anders: Das Programm von Rockstar Games bietet auf der Xbox One und der Playstation 4 unter anderem eine deutlich höhere, laut den Entwicklern mehr als doppelt so weite, Fernsicht wie auf der Xbox 360 und der Playstation 3. Das und weitere grafische Unterschiede - mehr Lichtquellen, bessere Schatten, Tiefenunschärfe und mehr - zeigt der Hersteller nun in einem Video, das auf Basis der PS3 und PS4 entstanden ist.

Auf der Xbox One und der Playstation 4 wird das Spiel nativ in 1.080p (1.920 x 1.080 Pixel) mit 30 fps berechnet. Trotz der deutlich aufwendigeren Grafik und der höheren Auflösungen soll das Spiel die Bildrate übrigens stabiler halten als in der älteren Version: Da kam es etwa in den Hochhausschluchten von Los Santos gelegentlich zu leichten Rucklern, die es in der neuen Fassung nicht geben soll. Die PC-Version, die allerdings erst Ende Januar 2015 erscheint, soll sogar 4K-Auflösungen schaffen.

Grafische Unterschiede zwischen den beiden neuen Konsolenfassungen sind nicht zu erwarten. Ein eher witziges als wirklich sinnvolles Detail wird es allerdings nur auf der Playstation 4 geben: Die Beleuchtung am Gamepad wechselt die Farbe mit den Protagonisten. Wenn also Michael gerade aktiviert wurde, ist dort blaue Farbe zu sehen.

Wenn der Spieler zur Fahndung ausgeschrieben ist, leuchtet der Controller ähnlich wie eine Polizeisirene abwechselnd blau und rot. Die neue Konsolenfassung soll ab dem 18. November 2014 erhältlich sein.


eye home zur Startseite
manueltrg 13. Nov 2014

Spätestens bei den Exklusivtiteln wird man merken, dass die PS4 der Xbox One deutlich...

FlorianM 13. Nov 2014

Hier gibts nichts zu lesen.

Andi K. 11. Nov 2014

Da bin ich glücklich, das mich sowas nicht stört am spielspaß :) ich achte nie auf...

Endwickler 11. Nov 2014

Ja, er interpretiert Grafik anders als du und zieht die Relativität vor.

The_Soap92 11. Nov 2014

Ist doch derselbe Quatsch wie bei Far Cry 4 auf der PS4, wo man nach 50 Metern Entfernung...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. aia automations Institut GmbH, Amberg
  2. Smartexposé GmbH, Berlin-Kreuzberg
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. censhare AG, München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 3,49€
  2. (-15%) 16,99€
  3. (-10%) 53,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Tele Columbus

    1 GBit würden "gegenwärtig nur die Nerds buchen"

  2. Systemkamera

    Leica CL verbindet Retro-Design mit neuester Technik

  3. Android

    Google bekommt Standortdaten auch ohne GPS-Aktivierung

  4. Kabelnetz

    Primacom darf Kundendaten nicht weitergeben

  5. SX-10 Aurora Tsubasa

    NECs Beschleuniger nutzt sechs HBM2-Stacks

  6. Virtual Reality

    Huawei und TPCast wollen VR mit 5G streamen

  7. Wayland-Desktop

    Nvidia bittet um Mitarbeit an Linux-Speicher-API

  8. Kabelnetz

    Vodafone liefert Kabelradio-Receiver mit Analogabschaltung

  9. Einigung erzielt

    EU verbietet Geoblocking im Online-Handel

  10. Unitymedia

    Discounter Eazy kommt technisch nicht an das TV-Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Smartphoneversicherungen im Überblick: Teuer und meistens überflüssig
Smartphoneversicherungen im Überblick
Teuer und meistens überflüssig
  1. Winphone 5.0 Trekstor will es nochmal mit Windows 10 Mobile versuchen
  2. Librem 5 Das freie Linux-Smartphone ist finanziert
  3. Aquaris-V- und U2-Reihe BQ stellt neue Smartphones ab 180 Euro vor

  1. Re: Nvidia hat keinerlei Respekt

    HubertHans | 02:54

  2. Re: Wieviel Akku vertrödelt eigentlich GPS permaON?

    ve2000 | 02:44

  3. Re: UEFI und Sicherheit in einem Satz

    qbl | 02:22

  4. Re: Für den Kurs...

    Topf | 02:07

  5. Re: Also ich, Entwickler, Nerd, 23, Single bin...

    johnDOE123 | 02:01


  1. 20:00

  2. 18:28

  3. 18:19

  4. 17:51

  5. 16:55

  6. 16:06

  7. 15:51

  8. 14:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel