Abo
  • Services:
Anzeige
Logos im E-Plus-Netz
Logos im E-Plus-Netz (Bild: Wolfgang Rattay/Reuters)

Mobilfunknetz: Bundesweite Störung im E-Plus-Netz

Logos im E-Plus-Netz
Logos im E-Plus-Netz (Bild: Wolfgang Rattay/Reuters)

Das Netz von E-Plus ist gestört: Angaben zu den Ursachen oder einem Ende der Störung gab es vom Betreiber noch keine. Seit 16 Uhr soll die Störung wieder behoben sein.

Das E-Plus-Mobilfunknetz ist am 21. April 2016 gestört. "Aktuell kommt es bundesweit zu Beeinträchtigungen bei der mobilen Telefonie und beim SMS-Versand im E-Plus-GSM- und UMTS-Netz", sagte Unternehmenssprecher Jörg Borm Golem.de auf Anfrage. Derzeit gelinge nicht jeder Anrufversuch oder SMS-Versand über das Netz, mehrere Versuche seien in diesen Fällen nötig.

Anzeige

Borm sagte dazu weiter: "Unsere Techniker arbeiten weiterhin mit Hochdruck an der Behebung." Mobile Datendienste über GSM, UMTS und LTE seien aber nicht betroffen. Er bittet um Verständnis, dass "aktuell die Fehlersuche und dessen Behebung bei unseren Technikern im Vordergrund stehen. Derzeit können wir daher weder eine Aussage zum Störungsende noch zu den detaillierten Ursachen machen."

Laut Angaben der Plattform Allestörungen.de ist das Netz seit 6:50 Uhr gestört.

Das Problem betrifft alle Kunden, die das E-Plus-Netz nutzen. Reine Mobilfunk-Provider mit eigenem Netz (Routing) seien davon nicht betroffen, erklärte Borm.

Seit Anfang Oktober 2014 ist E-Plus eine hundertprozentige Tochter von Telefónica. Die Übernahme von E-Plus hatte ein Volumen von zwölf Milliarden Euro. Im Januar 2016 startete die Telefónica die bundesweite Zusammenführung der UMTS- und GSM-Netze. Mitte 2016 soll auch eine gemeinsame LTE-Nutzung ermöglicht werden. Die komplette Netzintegration soll erst in einem Zeitraum von fünf Jahren abgeschlossen sein.

Nachtrag vom 21. April 2016, 16:41 Uhr

Die Beeinträchtigung ist nach Aussagen des Sprechers seit 16 Uhr behoben, das Netz stehe allen Kunden wieder uneingeschränkt zur Verfügung.


eye home zur Startseite
pk_erchner 22. Apr 2016

tssssssss

MüllerWilly 21. Apr 2016

Warum ist bei "allestörungen" auf deren Website eigentlich die Top10 so komisch verdreht...

plutoniumsulfat 21. Apr 2016

Ist das die aktuellste Info?

Airblader 21. Apr 2016

Heißt ja auch nicht umsonst bundesweit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bielefeld
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. über Staff Gmbh, München (Home-Office möglich)
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€
  2. 4,99€
  3. 11,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  2. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  3. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  4. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor

  5. Autonomes Fahren

    Briten verlieren Versicherungsschutz ohne Software-Update

  6. Kollisionsangriff

    Hashfunktion SHA-1 gebrochen

  7. AVM

    Fritzbox für Super Vectoring weiter nicht verfügbar

  8. Nintendo Switch eingeschaltet

    Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld

  9. Trappist-1

    Der Zwerg und die sieben Planeten

  10. Botnetz

    Wie Mirai Windows als Sprungbrett nutzt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

  1. Re: Alles eine Frage der Erwartungen

    Wurzelgnom | 19:25

  2. Re: xD ein Smart für 22.000¤

    narfomat | 19:23

  3. Re: Gehashte Passwörter generell unsicher

    amagol | 19:22

  4. Re: Wegwerfauto

    ckerazor | 19:18

  5. Re: Ohne Cloud-Gedöns sinnvoll nutzbar?

    narfomat | 19:18


  1. 17:37

  2. 17:26

  3. 16:41

  4. 16:28

  5. 15:45

  6. 15:26

  7. 15:13

  8. 15:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel