• IT-Karriere:
  • Services:

Grünheide: Tesla errichtet Fabrikrohbau in Brandenburg vor Genehmigung

Tesla baut die Autofabrik in Brandenburg weiter. Bald sollen Teile des Rohbaus entstehen. Das Hauptgenehmigungsverfahren fehlt noch.

Artikel veröffentlicht am ,
Baugrund für die Tesla-Fabrik in Grünheide
Baugrund für die Tesla-Fabrik in Grünheide (Bild: Friedhelm Greis/Golem.de)

Tesla will auf eigenes Risiko in Brandenburg weiterbauen, um den Zeitplan nicht zu gefährden. Demnach sollen 2021 die ersten in Grünheide gefertigten Autos das Werk verlassen.

Stellenmarkt
  1. FLYERALARM Digital GmbH, Würzburg
  2. AKDB, Villingen-Schwenningen, Regensburg

Nach einem Bericht des Berliner Tagesspiegels ist das laufende Hauptgenehmigungsverfahren noch gar nicht abgeschlossen. Das könnte im schlimmsten Fall bedeuten, dass Tesla alles wieder abbauen und den ursprünglichen Zustand wieder herbeiführen müsste.

Illegal ist das Ganze nicht - Tesla hat einen Antrag auf Zulassung eines vorzeitigen Maßnahmebeginns nach §8a Bundesimmissionsschutzgesetz eingereicht. Das geschah bereits beim Roden des Waldes und bei der Bodenvorbereitung sowie den Pfahlgründungen. Letztere sind besonders ärgerlich für Tesla, weil dadurch die Bauanträge erneut öffentlich ausgelegt werden müssen. Dies soll im September 2020 geschehen, weil der ursprüngliche Termin im vorläufigen Höhepunkt der Coronapandemie in Deutschland lag. Die ursprünglich von Umweltschützern stark kritisierten maximalen Wasserverbräuche hat Tesla in seinen neuen Anträgen nun um ein Drittel reduziert.

Tesla plant seine sogenannte Gigafabrik mit einem Investitionsvolumen von 4 Milliarden Euro. Dabei sollen bis zu 12.000 Jobs entstehen. Die Tesla-Fabrik hat ein Produktionsvolumen von bis zu 500.000 Fahrzeugen jährlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-91%) 1,20€
  2. (-5%) 9,49€
  3. 7,99€

blaub4r 01. Jul 2020 / Themenstart

Man schadet sich aber mit solchen Artikeln mehr als es hilft. Man kann auf BILD Niveau...

QuisCustodietIp... 01. Jul 2020 / Themenstart

Wirklich?

AllDayPiano 01. Jul 2020 / Themenstart

Eher so als wärst Du schon eingezogen, obwohl Du noch gar keinen Mietvertrag hast, und du...

Peter V. 30. Jun 2020 / Themenstart

Fakenews. Relevante Informationen aus dem Artikel fehlen unnötig. Option 1 schon. Die...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Oneplus 8 Pro - Test

Das Oneplus 8 Pro hat eine Vierfachkamera, einen hochauflösenden Bildschirm mit hoher Bildrate und lässt sich endlich auch drahtlos laden - wir haben uns das Smartphone genau angeschaut.

Oneplus 8 Pro - Test Video aufrufen
Complex Event Processing: Informationen fast in Echtzeit auswerten
Complex Event Processing
Informationen fast in Echtzeit auswerten

Ob autonomes Fahren, Aktienhandel oder Onlineshopping: Soll das Ergebnis gut sein, müssen Informationen quasi in Echtzeit ausgewertet werden. Eine gute Lösung dafür: CEP.
Von Boris Mayer

  1. Musik Software generiert Nirvana-Songtexte
  2. mmap Codeanalyse mit sechs Zeilen Bash
  3. Digitale Kultur Demoszene wird finnisches Kulturerbe

Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Energiewende: Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!
Energiewende
Schafft endlich das Brennstoffzellenauto ab!

Sie sind teurer und leistungsschwächer als E-Autos und brauchen dreimal so viel Strom. Der Akku hat gewonnen. Wasserstoff sollte für Chemie benutzt werden.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Hyundai Nexo Wasserdampf im Rückspiegel
  2. Brennstoffzellenauto Bayern will 100 Wasserstofftankstellen bauen
  3. Elektromobilität Daimler und Volvo wollen Brennstoffzellen für Lkw entwickeln

    •  /