Abo
  • Services:
Anzeige
Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0
Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 (Bild: Screenshot Golem.de)

Groupware: Horde Webmail Edition 5.0 veröffentlicht

Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0
Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 (Bild: Screenshot Golem.de)

Die Groupware Horde Webmail Edition 5.0 erhält eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die vor allem für den Einsatz auf mobilen Geräten optimiert wurde.

Das Horde-Team hat Version 5.0 seiner Groupware freigegeben. Dort wurde die Benutzeroberfläche komplett neu überarbeitet. Neue Modi des UI sind speziell für mobile Geräte konzipiert worden. Außerdem wurde die Synchronisierung mit Activesync verbessert. Die Activesync-Bibliothek ist in Version 12.1 vorhanden.

Anzeige

Das E-Mail-Modul hat zahlreiche Änderungen erhalten, darunter die Möglichkeit, E-Mails nach Imap auch ohne Kolab-Server zu speichern. Außerdem wird standardmäßig die Codierung UTF-8 verwendet. Vorlagen werden in einem eigenen Ordner abgespeichert. Die Suche nach E-Mails lässt sich auch mit Datum verwenden. Außerdem können beim Verfassen von Nachrichten Tastatur-Shortcuts genutzt werden.

Die nächste ungesehene Nachricht wird künftig vorab geladen. Sollte die Mailbox-Quota überschritten sein, lassen sich E-Mails noch löschen. Die Signatur wird während des Versendens einer E-Mail hinzugefügt. Zudem lässt sich bei selbstgenerierten PGP-Schlüsseln ein Ablaufdatum hinzufügen.

Neue Filter- und Kalenderoptionen

In den Filtern wurden Platzhalter in den Urlaubsmitteilungen eingefügt. Außerdem können die Authentifizierungsparameter selbst definiert werden. Im Adressbuch lassen sich in den E-Mail-Feldern mehrfache Adressen einfügen.

Im Kalender können Ereignisse individuellen Zeitzonen zugeordnet werden. Die Ansicht kann auf eine Arbeitswoche eingestellt werden. Die Benutzeroberfläche wurde zusätzlich noch um die schnelle Eingabe von Aufgaben und eine Ressourcenverwaltung erweitert.

Eine komplette Liste aller Erweiterungen lässt sich in der Changes-Datei nachlesen. Installations- und Upgrade-Anleitungen haben die Entwickler auf ihrer Webseite bereitgestellt.


eye home zur Startseite
pimpel 23. Apr 2017

Ich stoße bei meinen Suchen immer wieder auf diesen komischen Eintrag, doch das Netz...

yunosh 05. Nov 2012

Das ist durchaus möglich mit Horde, wenn auch mit etwas manueller Arbeit. Du kannst...

412.- 05. Nov 2012

Gut? Server im Mail Programm eintragen und los gehts.

RipClaw 05. Nov 2012

Leider haben sie die Unterstützung für die CalDav und CardDav Serverimplementation auf...

evilchen 05. Nov 2012

Dann bin ich mal gespannt auf die Verbesserungen in ActiveSync. Werd heut Nachmittag...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MAX-DELBRÜCK-CENTRUM FÜR MOLEKULARE MEDIZIN, Berlin
  2. LivingData GmbH, Landshut, Nürnberg
  3. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 3,99€
  3. 11,49€

Folgen Sie uns
       


  1. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  2. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  3. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  4. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen

  5. NH-L9a-AM4 und NH-L12S

    Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

  6. Wegen Lieferproblemen

    Spekulationen über Aus für Opels Elektroauto Ampera-E

  7. Minix

    Fehler in Intel ME ermöglicht Codeausführung

  8. Oracle

    Java SE 9 und Java EE 8 gehen live

  9. Störerhaftung abgeschafft

    Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch

  10. Streaming

    Update für Fire TV bringt Lupenfunktion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

  1. Re: was kostet das? und warum rechnet sich das?

    Bendix | 07:32

  2. Re: Geringwertiger Gütertransport

    Kakiss | 07:21

  3. Re: AI gibt es nicht.

    wlorenz65 | 05:10

  4. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    zilti | 04:10

  5. Re: Und bei DSL?

    bombinho | 03:21


  1. 17:43

  2. 17:25

  3. 16:55

  4. 16:39

  5. 16:12

  6. 15:30

  7. 15:06

  8. 14:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel