Abo
  • Services:
Anzeige
Betrüger nutzten Softwarebug an einem Spielautomaten aus (Symbolbild).
Betrüger nutzten Softwarebug an einem Spielautomaten aus (Symbolbild). (Bild: Gauselmann)

Große Beute: Geldspielautomaten mit Cheater-Trick geknackt

Mit einigen wirr erscheinenden Eingaben haben professionelle Betrüger Geldspielautomaten um mehrere Millionen Euro erleichtert. Sie nutzten einem Medienbericht zufolge einen Softwarefehler in den Geräten.

Anzeige

Spielautomaten sind immer wieder Ziele für Betrüger, die mit Werkzeugen versuchen, ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen. Doch der Trick, der jetzt bei einem Automatentyp angewandt wurde, ist weitaus einfacher zu bewerkstelligen und basiert auf einem Softwarefehler, wie das Nachrichtenmagazin Der Spiegel berichtet.

So sei ein Automat, der unter anderem das Spiel Roulette anbietet, mit einem Knopfdruck, einem bestimmten Einsatz auf Schwarz und der Auswahl des Feldes "19-36" sowie einem weiteren Druck auf die Geldausgabe und einiger weiterer Eingaben dazu gebracht worden, unabhängig vom Ergebnis des Spielverlaufs einen hohen Gewinn auszuzahlen, berichtet der Spiegel.

Weil dieser Trick in einer einzigen Nacht in vielen hundert Spielhallen gleichzeitig angewandt wurde, konnten die Betrüger eine so große Geldsumme erbeuten, dass einige Spielsalonbetreiber in Geldnot gerieten, schreibt das Magazin.

Der Spielautomatenhersteller Gauselmann, von dem die Geräte stammen, geht davon aus, dass ein Softwarefehler in den Geräten vorlag. Der Trick sei zuvor übers Internet verbreitet worden, wobei sogar ein Video eingesetzt wurde, berichteten Ermittler dem Spiegel.

In einigen Spielhallen wurden 70.000 bis 100.000 Euro erbeutet. Für Gauselmann, der auch die Merkur-Spielotheken betreibt, dürfte es teuer werden, schreibt der Spiegel und mutmaßt, dass der Hersteller eventuell auch für die Verluste seiner Kunden haften muss. So könnten 10 Millionen Euro zusammenkommen.


eye home zur Startseite
Surry 17. Apr 2014

Auch wenn ich wenig Mitleid mit Spielsüchtigen hege- wer wird denn normalerweise...

Workoft 15. Apr 2014

Ein Trickser-Trick?

-=Draven=- 15. Apr 2014

Gauselmann und Novomatic werden davon garantiert nicht pleite gehen die verdienen ihr...

Endwickler 14. Apr 2014

Im Rechtssystem ist leider selten etwas eindeutig. Mit den richtigen Anwälten und...

Dopeusk18 14. Apr 2014

Wer so dumm ist für solche zu arbeiten :o Ich würde wenn ich sowas heraufinden würde für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. via Nash direct GmbH, Erlangen
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg
  4. SCHIFFL GmbH & Co. KG, Hamburg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 799,90€
  2. jetzt bei Alternate
  3. jetzt bei Caseking

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

Galaxy Note 8 im Test: Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
Galaxy Note 8 im Test
Samsungs teure Dual-Kamera-Premiere
  1. Galaxy S8 und Note 8 Bixby-Button lässt sich teilweise deaktivieren
  2. Videos Youtube bringt HDR auf Smartphones
  3. Galaxy Note 8 im Hands on Auch das Galaxy Note sieht jetzt doppelt - für 1.000 Euro

Zukunft des Autos: "Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
Zukunft des Autos
"Unsere Elektrofahrzeuge sollen typische Porsche sein"
  1. Concept EQA Mercedes elektrifiziert die Kompaktklasse
  2. GLC F-Cell Mercedes stellt SUV mit Brennstoffzelle und Akku vor
  3. ID Crozz VW stellt elektrisches Crossover vor

  1. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 21:31

  2. Re: Apple will das Kommunikationsverhalten diktieren

    atikalz | 21:30

  3. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    SanderK | 21:23

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    dschu | 21:21

  5. Re: Das zuverlässigste ever ...

    DetlevCM | 21:18


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel