Abo
  • IT-Karriere:

Großbritannien: Vodafone kündigt erste 5G-Netze an

Vodafone kürzt wegen des Aufbaus der 5G-Netze die Dividende. Im deutschen Kabelnetz kommen die Anschlüsse mit 1 GBit/s gut an.

Artikel veröffentlicht am ,
Sitz von Vodafone Deutschland in Düsseldorf
Sitz von Vodafone Deutschland in Düsseldorf (Bild: Vodafone Deutschland)

Vodafone startet am 3. Juli 5G-Dienste in sieben Städten Großbritanniens. Das gab der Konzern am 14. Mai 2019 bekannt. Vodafone hat die Dividende für das Gesamtjahr um 40 Prozent gekürzt, da die Kosten für den Aufbau der 5G-Netze den Mobilfunkbetreiber zur Stützung seiner Bilanz zwingen.

Stellenmarkt
  1. WERTGARANTIE Group, Hannover
  2. Hasso-Plattner-Institut für Digital Engineering gGmbH, Potsdam

Die Frequenzauktionen in Italien und Deutschland sowie härtere Geschäftsbedingungen in Italien und Südafrika sollen Grund für die Kürzung sein. Die hohe Verschuldung von Vodafone, die Ende März bei 27 Milliarden Euro lag, hat in den vergangenen Wochen zu Herabstufungen bei den Ratingagenturen Moody's und Fitch geführt. Die Schuldenlast der Deutschen Telekom stieg zuletzt auf 71,9 Milliarden Euro.

Der Jahresumsatz der Vodafone Group ging von 46,6 Milliarden Euro auf 43,7 Milliarden Euro zurück. Der Konzern verzeichnete einen Verlust von 7,6 Milliarden Euro, was auf Abschreibungen in Indien und Spanien zurückzuführen war, nach einem Nettogewinn von 2,8 Milliarden Euro im Jahr 2018.

Ausbaugebiete: 20 Prozent der Neukunden wollen 1 GBit/s

Vodafone Deutschland wächst dagegen: Im Geschäftsjahr 2018/19 stiegen die Service-Umsätze um 1,5 Prozent auf 10,3 Milliarden Euro. Der Festnetz-Serviceumsatz erhöhte sich um 2,6 Prozent auf 4,18 Milliarden Euro und der Mobilfunk-Serviceumsatz um 0,8 Prozent auf 6,126 Milliarden Euro. Im Festnetz steigerte der Konzern seinen Serviceumsatz um 2,6 Prozent, durch das Umsatzwachstum im Kabelgeschäft von 4,1 Prozent. Auch im DSL-Geschäft im Netz der Telekom zeigte Vodafone mit einem Plus von 1,1 Prozent erneut Wachstum.

Im vierten Quartal haben sich über 70 Prozent der Kabel-Neukunden für Tarife mit 200 MBit/s oder mehr entschieden, rund 20 Prozent der Neukunden im Gigabit-Ausbaugebiet haben bereits einen Anschluss mit 1 GBit/s gewählt.  



Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)

u21 15. Mai 2019 / Themenstart

Meines Erachtens liegt der Grund ganz woanders: Bis vor kurzem gab's bei 1GBit/s keine...

u21 15. Mai 2019 / Themenstart

Vodafone LTE am Steubenplatz (unweit Olympiastadion// Olymp. Str Ecke Reichsstr...

bombinho 14. Mai 2019 / Themenstart

Zumindestens in der Vergangenheit war dieser Downgrade nicht im Webinterface selbst...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Azure Speech Service: Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller
Azure Speech Service
Microsofts Demos entstehen im fensterlosen Nerd-Keller

Build 2019 Moderne Architektur, große Fenster, ein Zen-Garten: Microsofts Campus wirkt außen modern und aufgeräumt. Präsentationen entstehen trotzdem in einem fensterlosen Raum, in dem sich Hardware und Werkzeug stapeln. Microsoft zeigt dort auch eine ungeskriptete Version seiner Spracherkennungssoftware.
Von Oliver Nickel

  1. Beta Writer Algorithmus schreibt wissenschaftliches Buch
  2. Google Neuer KI-Rat soll Googles ethische Richtlinien umsetzen
  3. Affectiva KI erkennt die Gefühle von Autofahrern

Das andere How-to: Deutsch lernen für Programmierer
Das andere How-to
Deutsch lernen für Programmierer

Programmierer schlagen sich ständig mit der Syntax und Semantik von Programmiersprachen herum. Der US-Amerikaner Mike Stipicevic hat aus der Not eine Tugend gemacht und nutzt sein Wissen über obskure Grammatiken, um Deutsch zu lernen.
Von Mike Stipicevic

  1. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein
  2. Software-Entwickler Welche Programmiersprache soll ich lernen?

Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

    •  /