Abo
  • Services:
Anzeige
Sharon White, Chief Executive der Ofcom
Sharon White, Chief Executive der Ofcom (Bild: Ofcom)

Großbritannien: Nutzer werden für geplatzte Technikertermine entschädigt

Sharon White, Chief Executive der Ofcom
Sharon White, Chief Executive der Ofcom (Bild: Ofcom)

In Großbritannien werden jetzt Strafzahlungen der Betreiber an die Nutzer fällig, wenn der Internet-Zugang nicht repariert oder der Technikertermin nicht eingehalten wird. Ofcom-Chefin Sharon White hatte an dem Programm führend gearbeitet. Hierzulande gibt es dazu nur leere Versprechungen.

Internetnutzer bekommen in Großbritannien für geplatzte Technikertermine und Ausfälle eine genau festgelegte Entschädigung. Das gab die britische Regulierungsbehörde Ofcom bekannt. Die Zahlungen werden ab dem Jahr 2019 geleistet. Ofcom-Chefin Sharon White hatte an dem Entschädigungsprogramm persönlich mitgearbeitet.

Anzeige

Für jeden Tag, an dem der Internet- oder Telefonanschluss nicht funktioniert und nach zwei Tagen nicht repariert wird, sollen die Kunden acht Britische Pfund (neun Euro) bekommen. Die Zahlung erfolgt auf das Rechnungskonto des Kunden. Ursprünglich hatte Ofcom zehn Pfund gefordert.

Provider müssen fünf Pfund für jeden Tag bezahlen, wenn ein Anschluss nicht termingerecht aktiviert wird. Wenn der Techniker zu einem zugesagten Termin nicht erscheint und weniger als 24 Stunden zuvor absagt, werden 25 Pfund (28 Euro) fällig.

Die britischen Telekommunikationskunden können laut Ofcom damit rechnen, jährlich insgesamt 142 Millionen Pfund (159,6 Millionen Euro) an Entschädigungszahlungen zu erhalten.

Die meisten Nutzer werden entschädigt

Begünstigt sind Kunden von BT, Sky, Talk Talk, Virgin Media und Zen Internet, was 90 Prozent der britischen Nutzer abdecken würde. Plusnet und EE sollen erst später an dem Programm teilnehmen.

Vergleichbare Regelungen werden in Deutschland zwar diskutiert, bisher aber ohne greifbare Resultate. Vodafone-Chef Hannes Ametsreiter hatte schon im Februar 2016 eine Zahlung ins Spiel gebracht, wenn sich Kunden einen Tag Urlaub für einen Termin nehmen und der Techniker nicht erscheint. Vodafone wolle, dass die Telekom die 250 Euro zahlt, wenn deren Techniker nicht erscheint. Sei es das Verschulden Vodafones, will Vodafone zahlen, wenn die Branche sich auf den Betrag einige. Danach haben sich die beiden Betreiber nicht mehr zu dem Thema geäußert.


eye home zur Startseite
Truster 14. Nov 2017

Höhere Gewalt wird von dieser Regelung vermutlich ausgenommen sein....

jacki 14. Nov 2017

Auf so Ideen kommt man eigentlich nur wenn man 13 ist und keinen Bock zum...

mrgenie 14. Nov 2017

Das wird es in der EU nicht geben! In der EU haftet immer ohne ausnahme der Steuerzahler...

chefin 14. Nov 2017

...aber wie gut ist es den wirklich? Zum einen: glaubt irgendwer das die deswegen mehr...

__destruct() 13. Nov 2017

"Ja, also Sie haben 95% Verfügbarkeit pro Jahr garantiert. Also 18 Tage lang machen wir...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  2. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  3. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  4. Deutsche Leasing AG, Bad Homburg v. d. Höhe bei Frankfurt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Bei und klappts

    SJ | 04:46

  2. Re: IMHO: Der falsche Weg

    SJ | 04:42

  3. Re: Umwandlung in DSL möglich?

    CerealD | 03:34

  4. Re: Freifunk aehnlich

    udnez | 03:14

  5. Re: Wo soll denn da das Missbrauchspotential sein?

    1ras | 03:05


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel