• IT-Karriere:
  • Services:

Gronau: Stadtwerke wollen kein Quick & Dirty von Deutsche Glasfaser

Die Stadtwerke kritisieren den Ausbau der Deutschen Glasfaser und wollen lieber weiter selbst FTTH errichten. Der Streit eskaliert nächste Woche.

Artikel veröffentlicht am ,
Netzausbau der Deutsche Glasfaser
Netzausbau der Deutsche Glasfaser (Bild: Deutsche Glasfaser)

Ein Streit zwischen Deutsche Glasfaser und einem der Stadtwerke in Nordrhein-Westfalen spitzt sich zu. Die Stadtwerke Gronau hatten der Deutschen Glasfaser bis Freitagmittag, 12. Februar 2021, eine Frist gesetzt. In einer E-Mail teilte Deutsche Glasfaser den Stadtwerken mit, dass sie die vertragliche Lage anders einschätzt und die laufende Bündelungsaktion nicht unterbrechen wird.

Stellenmarkt
  1. Jedox AG, Freiburg im Breisgau
  2. Dirk Rossmann GmbH, Burgwedel

"Der deutliche Hinweis, die laufende Bündelungsaktion nicht zu unterbrechen, stellt unserer Meinung nach den Willen der Deutsche Glasfaser zu einer ernsthaften Kooperationsbereitschaft in Frage - das bedauern wir sehr", sagte Stadtwerke Geschäftsführer Wilhelm Drepper. Die Frist wurde bis Dienstagmittag kommende Woche verlängert.

Ausbau von Gronau ist lukrativ

Hier geht es nicht um den Ausbau von Dörfern und kleinen Gemeinden: Gronau hat rund 50.000 Einwohner. Laut Angaben der Stadtwerke war man von den Ausbauplänen des Netzbetreibers überrascht, denn Deutsche Glasfaser "ist aus der früheren Bornet entstanden. Mit dem damaligen Verkauf unserer Bornet-Anteile an die Deutsche Glasfaser ist auch ein Vertrag geschlossen worden, dass die Deutsche Glasfaser einen Ausbau in Gronau nur gemeinsam mit den Gronauer Stadtwerken durchführen darf", sagte Drepper.

Drepper betonter: "Auch die Stadtwerke Gronau wollen den flächendeckenden Glasfaserausbau in Gronau und Epe. Wir verhandeln dazu aktuell auch mit weiteren Partnern. Wir möchten aber keinesfalls eine Quick-&-Dirty-Lösung, sondern einen vernünftigen nachhaltigen Netzausbau. Damit haben wir in der Planung und Teil-Durchführung schon vor vielen Jahren begonnen, und so ist bereits ein leistungsfähiges Teilnetz vorhanden. Dies zu ignorieren ist unserer Meinung nach ökologisch nicht verantwortbar."

Die Stadtwerke wollen ihre Glasfaser-Ausbau-Strategie Anfang März vorstellen. Interessenten können sich auf der Homepage vormerken lassen. Die Debatte ist nicht neu: Im Jahr 2017 hatte Tim Brauckmüller vom Breitbandbüro des Bundes bereits den Vorwurf des "Short & Dirty" gegen den Netzbetreiber erhoben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Karbid 16. Feb 2021 / Themenstart

Fallen jetzt die Preise oder nicht? StarLink ist ein Nischenprodukt, es wird niemals...

Karbid 16. Feb 2021 / Themenstart

Diese Frage ist ziemlich dumm, denn hier geht es um die DG. Aber wenn die Telekom...

HHONZO 15. Feb 2021 / Themenstart

kannst froh sein dass du überhaupt angeschlossen wurdest. Solche Kunden sind einfach...

Karbid 15. Feb 2021 / Themenstart

Dann nimmt doch andere Kunden. Telekom baut massiv Glasfaser aus und im Norden ist die...

HHONZO 15. Feb 2021 / Themenstart

Na die Stadtwerke hat das Leerohr Netz gebaut. bzw bauen lassen. @Paba, je die orangen...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Audi RS E-Tron GT Probe gefahren

Audis E-Tron GT ist das bislang PS-stärkste RS-Modell auf dem Markt.

Audi RS E-Tron GT Probe gefahren Video aufrufen
Next-Gen-Konsolen: Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S
Next-Gen-Konsolen
Das erste Quartal mit Playstation 5 und Xbox Series X/S

Rückblick und Ausblick: Meine ersten drei Monate mit den neuen Konsolen von Sony und Microsoft - und was sich bei der Firmware getan hat.
Von Peter Steinlechner

  1. Sony Zusatz-SSD macht offenbar die Playstation 5 lauter
  2. Sony Playstation-5-Spieler müssen wohl noch warten
  3. Playstation 5 Analogsticks des Dualsense halten wohl nur 400 Stunden durch

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

The Legend of Zelda: Das Vorbild für alle Action-Adventures
The Legend of Zelda
Das Vorbild für alle Action-Adventures

The Legend of Zelda von 1986 hat das Genre geprägt. Wir haben den 8-Bit-Klassiker erneut gespielt - und waren hin- und hergerissen.
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper


      •  /