• IT-Karriere:
  • Services:

Grommy: Mondraker stellt elektrisches Laufrad für Kinder vor

So hat man Laufräder noch nicht gesehen: Die E-Bikes ohne Pedale sollen Kindern helfen, ein gutes Gleichgewichtsgefühl aufzubauen.

Artikel veröffentlicht am ,
Mondraker Grommy
Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)

Sie sehen aus wie Mountain-Bikes, haben aber keine Pedale und sind mit 12 und 16 Zoll großen Rädern nur für Kinder gedacht: Das neu vorgestellte Mondraker Grommy des spanischen Herstellers ist mit einem Mittelmotor ausgestattet und geländetauglich bereift.

Stellenmarkt
  1. Analytic Company GmbH, Hamburg
  2. Stabilus GmbH, Koblenz, Langenfeld, Aichwald

Es soll Kindern helfen, auf dem Fahrrad die Balance zu halten. Im Gegensatz zu normalen Laufrädern werden die Füße nicht zum Abstützen auf dem Boden platziert, sondern auf Plattformen links und rechts am Grommy. Angetrieben wird das Rad mit einem 250-Watt-Elektromotor, der mittels Drehgriff am Lenker gesteuert wird. Der Motor ist eine Eigenentwicklung des Herstellers. Das Laufrad erreicht Geschwindigkeiten von 8 über 12 bis 18 km/h. Für die notwendige Verzögerung soll eine hydraulische Scheibenbremse sorgen.

Hohes Gewicht trotz kleinen Akkus

Der Akku ist im Vergleich zu anderen Mountainbikes mit Elektromotor sehr klein. Schließlich soll das Gewicht des Rades nicht zu hoch sein. Die Aluräder wiegen dennoch 7,5 und 8,5 kg, was für Kinderräder nicht wenig ist. Mit der Akku-Kapazität von 80 Wh soll eine Fahrdauer von etwa 60 Minuten realisiert werden. Das Aufladen soll auch etwa eine Stunde dauern.

Der Hersteller sieht das 12-Zoll-Rad für Kinder zwischen drei und fünf Jahren vor, das 16-Zoll-Modell ist für Kinder zwischen fünf und acht Jahren geeignet. Der Preis ist bei beiden Modellen gleich: 750 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
  • Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)
  • Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)
  • Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)
  • Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)
Mondraker Grommy (Bild: Mondraker)


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Battlefield 5 für 14,99€, Star Wars Jedi: Fallen Order für 24,99€, Battlefield 1 für...
  2. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 11,99€, Rayman Legends für 4,99€, The Crew 2 - Gold...
  3. 26,99€
  4. 20,99€

Pyromaniac 28. Jul 2020

Da stimme ich dir voll zu, die meisten "echten" Biker führen irgendwelche Wettkämpfe...

Sportstudent 28. Jul 2020

Dieses Laufrad finde ich auch sinnlos. Aber auf einem Ebike bewegt man grundsätzlich...

mke2fs 28. Jul 2020

Zumal Kinder mit solchen Griffen eher schlecht umgehen können, da ihnen das Gefühl für...

atomie 28. Jul 2020

Du hast die monatl. Servicegebühr vergessen. Heutzutage wird doch nicht mehr nur pauschal...

Tijuana 28. Jul 2020

Die Hersteller von Diabetes Medikamenten und die abnehm Industrie wird's ebenfalls...


Folgen Sie uns
       


Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen - aber das gelingt oftmals nicht. Überraschenderweise spielen Siri, Google Assistant und Alexa bei gleichen Sprachbefehlen andere Sachen, obwohl alle auf Apple Music zugreifen.

Sprachsteuerung mit Apple Music im Vergleich Video aufrufen
    •  /