Abo
  • Services:
Anzeige
Innenleben des iPhone 5
Innenleben des iPhone 5 (Bild: iFixit/Reuters)

Größeres Display: Apple bringt angeblich Billigversion des iPhones

Innenleben des iPhone 5
Innenleben des iPhone 5 (Bild: iFixit/Reuters)

Eine billigere Version des iPhones soll bei Apple bereits in Arbeit sein. Das neue iPhone kommt mit einem 5-Zoll-Display, berichtet die Digitimes.

Apple bereitet eine Billigversion des iPhones vor, die in der zweiten Jahreshälfte 2013 erscheinen soll. Das Smartphone soll in China und in anderen Staaten mit sogenannten aufstrebenden Märkten angeboten werden, berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes, die sich auf Zuliefererkreise beruft.

Anzeige

Der Bildschirm des aktuellen iPhone 5 besitzt eine Auflösung von 1.136 x 640 Pixeln bei einer Diagonalen von 4 Zoll im Format 16:9.

Das neue Modell soll, so die Digitimes unter Berufung auf Quellen, die das Gerät gesehen haben, mit einem 5-Zoll-Display ausgestattet sein. Es soll zudem ein neu gestaltetetes Außendesign bieten. Apple bringt laut dem Bericht das neue iPhone wegen des Erfolgs des iPad Mini in China und auf ähnlichen Märkten.

Zudem hat Qualcomm den Dual-Core SoC MSM8960 und den Quad-Core-SoC APQ8064 für das Einsteiger- und Mittelklassesegment bei Smartphones herausgebracht, die Apple einsetzen wolle.

Weitere Quelle berichteten der Digitimes, dass zusammen mit dem Mobilfunkbetreiber China Mobile eine TD-Version des iPhones geplant sei.

In einem Bericht der chinesischsprachigen Wirtschaftszeitung Commercial Times von Mitte November 2012 hieß es, dass Apple mit einer ersten Testfertigung eines Nachfolgers, der dem bisherigen Schema nach 5S heißen könnte, in Kürze beginnen werde. Die Zeitung schrieb, dass bereits ab Dezember 2012 rund 50.000 bis 100.000 Geräte zu Testzwecken hergestellt werden.

Hier soll ein Bildschirm mit "Touch on Display" zum Einsatz kommen, der nur 0,5 mm dick sei und bei diagonalen schnellen Fingerbewegungen genauer arbeiten als die In-Cell-Touchscreens. Die "Touch on Display"-Geräte sollen vom taiwanischen LCD-Hersteller Innolux geliefert und von Apple bereits getestet werden.


eye home zur Startseite
Lemo 10. Jan 2013

Das halte ich für Blödsinn, wiederverkaufen und gut ists. ;)

SebastianMoehn 09. Jan 2013

Man sollte die reinen Kosten der Herstellung nicht mit den generellen Kosten des Geräts...

hackCrack 09. Jan 2013

Kannst du nicht vergleichen. Oder hatten die auch so treue Kunden die tagelang vor den...

psychosonic 09. Jan 2013

@Singular Eigentor: http://www.ein-einen.de/

JanZmus 08. Jan 2013

Das einzig urkomische ist hier, dass du dieses Gerücht schon als sicher ansiehst. Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Power Tools GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  3. censhare AG, München, Freiburg im Breisgau
  4. GIGATRONIK München GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. 5,99€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  2. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  3. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  4. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  5. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen

  6. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  7. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  8. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  9. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  10. Supercomputer

    Der erste Exaflops-Rechner wird in China gebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Apple: Planet der affigen Fernsehshows
Apple
Planet der affigen Fernsehshows
  1. Streaming Vodafone GigaTV ermöglicht Fernsehen unterwegs
  2. Kabelnetz Unitymedia hat neue Preise für Internetzugänge
  3. Deutsche TV-Plattform über VR "Ein langer Weg vom Wow-Effekt zum dauerhaften Format"

Mobile-Games-Auslese: Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler
Mobile-Games-Auslese
Schiffbruch auf der Milchstraße für mobile Spieler

München: Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
München
Wie Limux unter Ausschluss der Öffentlichkeit zerstört wird
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Schulungskosten seien für beide Systeme...

    Berner Rösti | 18:56

  2. Re: Googles Sicherheitsforscher Mateusz Jurczyk

    razer | 18:54

  3. Re: Sie haben es Mico$oft versprochen....

    sfe (Golem.de) | 18:54

  4. Re: Das ist gut von Frau Merkel

    Kasjsf38 | 18:53

  5. Endlich Schluss mit diesem Klamauk

    ElMario | 18:53


  1. 18:33

  2. 17:38

  3. 16:38

  4. 16:27

  5. 15:23

  6. 14:00

  7. 13:12

  8. 12:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel