Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an.
Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an. (Bild: Petroglyph)

Grey Goo angespielt: Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-Schmiere

Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an.
Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an. (Bild: Petroglyph)

Ehemalige Westwood-Entwicker, drei völlig unterschiedliche Fraktionen mit faszinierenden Ideen, eine hübsche DX11-Engine und ein LAN-Modus: Grey Goo hat das Potenzial zum Strategie-Hit.

Anzeige

Unterschätze niemals prozedural generierte, materiefressende graue Nanoteilchen! Die graue Schmiere kriecht über Berge wie Verteidigungsanlagen, absorbiert gegnerische Mech-Soldaten und verschlingt sogar Gebäude. Blöd nur, dass sich der Epic-Goo nicht gegen Luftangriffe verteidigen kann.

Dennoch geht unsere Taktik auf: Wenig später fällt die feindliche Basis, als sich aus mehreren heranwabbelnden Mother-Goos kleinere Brocken lösen und in ein halbes Dutzend silbrig-glänzende Panzer materialisieren. Die wenigen überlebenden Einheiten der gegnerischen Beta-Fraktion haben diesen nichts mehr entgegenzusetzen, wir siegen nach knapp einer Stunde.

Der Besiegte gratuliert uns per Handschlag, Michael Legg klopft uns lachend auf die Schulter: "Ich sehe schon, du stehst auf Schleim!" Der Gründer der Petroglyph Games ist sichtlich stolz auf das neue Projekt seines Studios, das größtenteils aus Westwood-Veteranen besteht.

Folgerichtig spielt sich Grey Goo einerseits klassisch mit Basisbau und Ressourcenmanagement, andererseits sind die Eigenheiten der drei Fraktionen mäßig bis sehr innovativ.

Zwei Fraktionen, fast klassisch 

eye home zur Startseite
QDOS 20. Aug 2014

Ja und bei Tiberian Sun hatte EA schon massiven Einfluss auf Westwood, die damals ja...

Teufelskerl 19. Aug 2014

Mich hat das Game von der Spielgeschwindigkeit und vom Grafikstil sofort an das Spiel...

theonlyone 18. Aug 2014

Der name ist offensichtlich "Gray Goo" , aber es spricht absolut nichts dagegen den...

theonlyone 18. Aug 2014

SupCom wird noch gespielt, aber nicht auf "offiziellen" Servern. Das läuft unter "Forged...

Elgareth 15. Aug 2014

Für die Artikel? o_O Die Trailer könnteste ja genauso gut bei Youtube gucken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SWISSPHONE Telecommunications GmbH, Gundelfingen
  2. LAWO Informationssysteme GmbH, Rastatt
  3. BAUSCH+STRÖBEL Maschinenfabrik Ilshofen GmbH+Co. KG, Ilshofen
  4. Wasser- und Schifffahrtsamt Kiel-Holtenau, Rendsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 10,99€
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. RT-AC86U

    Asus-Router priorisiert Gaming-Pakete und kann 1024QAM

  2. CDN

    Cloudflare bietet lokale TLS-Schlüssel und mehr DDoS-Schutz

  3. Star Trek Discovery angeschaut

    Star Trek - Eine neue Hoffnung

  4. Gemeinde Egelsbach

    Telekom-Glasfaser in Gewerbegebiet findet schnell Kunden

  5. Microsoft

    Programme für Quantencomputer in Visual Studio entwickeln

  6. Arbeitsspeicher

    DDR5 nutzt Spannungsversorgung auf dem Modul

  7. Video-Pass

    Auch Vodafone führt Zero-Rating-Angebot ein

  8. Vernetztes Fahren

    Stiftung Warentest kritisiert Datenschnüffelei bei Auto-Apps

  9. Ransomware

    Redboot stoppt Windows-Start und kann nicht entschlüsseln

  10. Dan Cases C4-H2O

    9,5-Liter-Gehäuse mit 240-mm-Radiator



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundestagswahl 2017: Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
Bundestagswahl 2017
Ein Hoffnungsschimmer für die Netzpolitik
  1. Bundestagswahl 2017 Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
  2. Störerhaftung abgeschafft Bundesrat stimmt für WLAN-Gesetz mit Netzsperrenanspruch
  3. Merkel im Bundestag "Wir wollen nicht im Technikmuseum enden"

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe

  1. Re: Cool, funktioniert auch mit Google Music

    Peter Brülls | 16:36

  2. Re: OT: Wann wird vom neuen iMac Pro berichtet? kT

    budweiser | 16:35

  3. Re: und O2 hat den All-Pass mit 1Mbit Bremse aber...

    ckerazor | 16:35

  4. Re: Netzneutralität eindeutig verletzt!!!

    Eopia | 16:34

  5. Re: Dann genügt doch ein simples MBR Backup, oder?

    ArcherV | 16:32


  1. 16:44

  2. 16:33

  3. 16:02

  4. 15:20

  5. 14:46

  6. 14:05

  7. 13:48

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel