Abo
  • IT-Karriere:

Eine Fraktion, total verrückt

Die Goo starten mit einer Mother: ein großer Materiehaufen mitten in der Landschaft, der sich per Klick in Richtung einer grünlichen Ressourcenstelle schiebt. Diese konsumiert das Schleimvieh und wächst und wächst und wächst. Ist es groß genug, können wir per Klick ein kleines Goo abspalten. Dieses wabbelt umher, absorbiert quälend langsam feindliche Gebäude und Einheiten (dadurch wächst es allerdings nicht) oder es materialisiert sich in einen Scout.

  • Humans gegen Beta (Screenshot: Petroglyph Games)
  • Goo gegen Beta (Screenshot: Petroglyph Games)
  • Humans gegen Goo (Screenshot: Petroglyph Games)
Humans gegen Beta (Screenshot: Petroglyph Games)
Stellenmarkt
  1. DATA MODUL AG, München
  2. BAS Kundenservice GmbH & Co. KG, Berlin

Mittlere Goo verwandeln sich in Panzer oder schnelle Strider, noch größere Materiebrocken bilden ein weiteres Mother-Goo, das sich per Klick ebenfalls aufs Ressourcenschlürfen konzentriert. Zwar bilden die Schleimviecher keine Flugeinheiten, können aber jegliche Höhenunterschiede kriechend bewältigen - das ermöglicht perfide Taktiken.

Wer sein Mother-Goo lange genug Materie aufsaugen lässt, der züchtet sich sein Epic-Goo, das Monster unter den grauen Nanoteilchen. Das gigantische Vieh verschlingt beim bloßen Darüberkriechen Bodeneinheiten, mit seinen drei Tentakeln zerlegt es große Fabriken. Die Goo erfordern weniger Mikromanagement als die Beta und die Humans, dafür müssen die schmierigen Materiebrocken taktischer auf dem Schlachtfeld kommandiert werden.

Gerade in der Anfangsphase sind sie gegen schnelle gegnerische Vorstöße mangels Mauern, bemannter Türme und Geschützen deutlich verwundbarer als die beiden anderen Fraktionen, eignen sich aber ihrerseits auch gut für Rushes.

Unser Gegner hätte mit den Beta durch eine Luftaufklärung sowie einige wenige Bomber die zwei im Verlaufe des Spiels erschaffenen Epic-Goos übrigens leicht vernichten können, da wir die Anti-Air-Einheiten nicht gefunden haben.

Er aber hat sich eingeigelt, uns die Map überlassen und seine Flugeinheiten nur vor den Verteidigungswällen seiner Basis patrouillieren lassen - so wusste er nicht, was wir planen und von wo aus wir angreifen.

 Zwei Fraktionen, fast klassischLAN-Modus, Windows und DX11 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. X Rocker Shadow 2.0 Floor Rocker Gaming Stuhl in verschiedenen Farben je 64,90€)
  2. 337,00€
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. 58,90€

QDOS 20. Aug 2014

Ja und bei Tiberian Sun hatte EA schon massiven Einfluss auf Westwood, die damals ja...

Teufelskerl 19. Aug 2014

Mich hat das Game von der Spielgeschwindigkeit und vom Grafikstil sofort an das Spiel...

theonlyone 18. Aug 2014

Der name ist offensichtlich "Gray Goo" , aber es spricht absolut nichts dagegen den...

theonlyone 18. Aug 2014

SupCom wird noch gespielt, aber nicht auf "offiziellen" Servern. Das läuft unter "Forged...

Elgareth 15. Aug 2014

Für die Artikel? o_O Die Trailer könnteste ja genauso gut bei Youtube gucken...


Folgen Sie uns
       


Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019)

Wenn es um 8K geht, zeigt sich Sharp optimistisch: Nicht nur ein riesiger 120-Zoll-Fernseher ist dort zu sehen, sondern es gibt auch einen kleinen Blick in die nahe Zukunft.

Die Zukunft von 8K bei Sharp angesehen (Ifa 2019) Video aufrufen
Change-Management: Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
Change-Management
Die Zeiten, sie, äh, ändern sich

Einen Change zu wollen, gehört heute zum guten Ton in der Unternehmensführung. Doch ein erzwungener Wandel in der Firmenkultur löst oft keine Probleme und schafft sogar neue.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  2. MINT Werden Frauen überfördert?
  3. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

    •  /