Abo
  • Services:
Anzeige
Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an.
Ein Goo-Epic greift eine Basis der Betafraktion an. (Bild: Petroglyph)

Zwei Fraktionen, fast klassisch

Anzeige

Zugegeben: Nur Beta, eine roboterhafte Alien-Rasse, und die Humans haben Basen im eigentlichen Sinne. Die Außerirdischen müssen die Gebäude mittels aneinanderkoppeln, einzig Mauern sind davon ausgenommen. Diese können mit Türmen und Toren versehen werden, durch die Einheiten marschieren oder vom Ausguck auf Gegner hinabfeuern.

Hinab ist zudem ein gutes Stichwort: Die Beta-Rasse nutzt neben vielen Lufteinheiten auch Artillerie und macht sich wie die anderen Rassen Höhenunterschiede zu eigen. Feuerstarke Mechs auf einer Anhöhe legen Sperrfeuer auf Einheiten im Tal, die unten bekommen aber nur mit, dass sie beschossen werden - einzig die Richtung, aus der die Projektile prasseln, ist ein Hinweis. Ebenfalls fies: Alle Bodeneinheiten können sich in Wäldern verstecken und werden nur sichtbar, wenn sie feuern.

Die Menschen müssen jede Konstruktion extra mit Stromleitungen versorgen - egal wie weit draußen diese in der Map steht. Wird die Leitung gekappt und ist nicht durch eine zweite oder dritte Versorgungslinie abgesichert, versagt beispielsweise das Geschütz. Eine Ausnahme sind Energiemauern: Eigene Einheiten laufen und schießen durch die weiße Wand hindurch, während der Feind nicht sieht, was hinter dem Nebel vonstatten geht.

Einzelne Gebäude der Humans können zudem jederzeit ohne Ressourcenkosten versetzt werden, das dauert aber einige Sekunden - allerdings ist Grey Goo generell kein sehr schnelles Spiel. Trickreich ist die Gebäudeanordnung: Fahrzeugfabriken können neben verschiedenen Laboren stehen, die entscheiden, welche Einheiten aus den Produktionsanlagen rollen.

 Grey Goo angespielt: Echtzeit-Innovation mit grauer Tentakel-SchmiereEine Fraktion, total verrückt 

eye home zur Startseite
QDOS 20. Aug 2014

Ja und bei Tiberian Sun hatte EA schon massiven Einfluss auf Westwood, die damals ja...

Teufelskerl 19. Aug 2014

Mich hat das Game von der Spielgeschwindigkeit und vom Grafikstil sofort an das Spiel...

theonlyone 18. Aug 2014

Der name ist offensichtlich "Gray Goo" , aber es spricht absolut nichts dagegen den...

theonlyone 18. Aug 2014

SupCom wird noch gespielt, aber nicht auf "offiziellen" Servern. Das läuft unter "Forged...

Elgareth 15. Aug 2014

Für die Artikel? o_O Die Trailer könnteste ja genauso gut bei Youtube gucken...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Haufe Gruppe, Freiburg im Breisgau
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. Zühlke Engineering GmbH, Eschborn bei Frankfurt am Main
  4. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, Zwickau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       


  1. Sonic the Hedgehog

    Sega veröffentlicht seine Spieleklassiker für Smartphones

  2. Monster Hunter World angespielt

    Dicke Dinosauriertränen in 4K

  3. Prime Reading

    Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland

  4. Node.js

    Hälfte der NPM-Pakete durch schwache Passwörter verwundbar

  5. E-Mail

    Private Mails von Topmanagern Ziel von Phishing-Kampagne

  6. OLED

    LG entwickelt aufrollbares transparentes 77-Zoll-Display

  7. Vorratsdatenspeicherung

    Bundesnetzagentur prüft Auswirkung der OVG-Entscheidung

  8. Elektronikkonzern

    Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen

  9. Störerhaftung

    SPD warnt vor Scheitern des WLAN-Gesetzes

  10. Ubisoft

    Michel Ancel zeigt Beyond Good and Evil 2



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Odyssey angespielt: Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
Mario Odyssey angespielt
Die feindliche Übernahme mit dem Schnauz
  1. Nintendo Firmware 3.00 bringt neue Funktionen auf die Switch
  2. Nintendo Switch Metroid Prime 4, echtes Pokémon und Rocket League kommen
  3. Arms im Test Gerade statt Aufwärtshaken

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Stehpult ausprobiert: Aufstehen gegen Rückenschmerzen
Stehpult ausprobiert
Aufstehen gegen Rückenschmerzen
  1. Stellenmarkt Softwareentwickler haben nicht die bestbezahlten IT-Jobs
  2. Looksee Wellington Neuseeland zieht mehr IT-Experten an
  3. Jobs Deutschland kann seinen IT-Fachkräftemangel selbst lösen

  1. Sage und Schreibe 64 fremdsprachige Bücher...

    tommihommi1 | 12:20

  2. Re: Hey, der Drogendealer wieder...

    randalemicha | 12:19

  3. Re: Konsolenevolution ist besser als echte ps5

    PiranhA | 12:15

  4. Re: Hauptsache die wichtigen Umrechnungen gehen noch!

    Der Spatz | 12:15

  5. Re: Nicht-News?

    wasabi | 12:14


  1. 12:04

  2. 12:01

  3. 11:59

  4. 11:44

  5. 11:30

  6. 11:15

  7. 10:56

  8. 10:43


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel