"Grenzenlose Profitgier": DGB kritisiert FFP2-Masken-Verbot bei Amazon

Laut Gewerkschaft müsste Amazon seinen Beschäftigten vielmehr FFP2-Masken und Corona-Schnelltests zur Verfügung stellen.

Artikel veröffentlicht am ,
Wegen Gewerkschaftswahl bekanntgewordener  Amazon-Standort in den USA: Bessemer, Alabama
Wegen Gewerkschaftswahl bekanntgewordener Amazon-Standort in den USA: Bessemer, Alabama (Bild: Patrick T. Fallon/AFP via Getty Images)

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) drängt auf einen besseren Gesundheitsschutz von Arbeitern und greift dabei den Versandhändler Amazon an. DGB-Vorstandsmitglied Stefan Körzell sagte der Neuen Osnabrücker Zeitung: "Gerade jetzt in der Pandemie müssen viele Arbeitgeber deutlich mehr tun, um die Gesundheit der Beschäftigten zu erhalten. Es ist unverantwortlich und Zeugnis grenzenloser Profitgier, wenn Arbeitgeber wie Amazon ihren Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern das Tragen von FFP2-Masken verbieten, um Pausenzeiten einzusparen." Es müsse vielmehr selbstverständlich sein, dass Arbeitern FFP2-Masken und Corona-Schnelltests zur Verfügung gestellt würden.

Stellenmarkt
  1. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Stellentitel (Senior) SAP Technology Engineer (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld
Detailsuche

Laut einem ARD-Bericht wird es den Amazon-Beschäftigten am Standort Winsen (Luhe) in Niedersachsen verwehrt, sich mit einer FFP2-Maske zu schützen. Im Februar teilte Amazon den Beschäftigten an dem Standort per Aushang mit, dass ausschließlich OP-Masken getragen werden dürften. Unter dem Text war eine durchgestrichene FFP2-Maske abgebildet. Rechtlich gesehen reicht ein OP-Mundschutz aus, jedoch sind FFP2-Masken deutlich sicherer. Bereits vorgeschrieben sind sie dann, wenn mit einem erhöhten Aerosolausstoß zu rechnen ist, zum Beispiel, weil sehr laut gesprochen werden muss.

Masken an den Seiten überhaupt nicht dicht

Die OP-Masken schützten im alltäglichen Gebrauch davor, dass man sein Gegenüber "anspuckt", und behinderten die Tröpfchen beim Sprechen und Atmen. "Die OP-Masken sind für Viren weitgehend durchlässig. Das bedeutet, dass sie für den Träger kaum einen Schutz gegen eine Virusinfektion (Corona) bieten", betonte der Arzt und Buchautor Günter Bittel im Gespräch mit Golem.de. Außerdem seien diese Masken an den Seiten nicht dicht, wodurch virusbeladene Aerosole ein- und austreten. Diese Masken würden auch beim normalen Atmen schnell feucht und schützten dann noch weniger gegen Viren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Fifa, Battlefield und Co.
Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar

Die Hacking-Gruppe erklärt dem Magazin Motherboard Schritt für Schritt, wie der Hack auf EA gelang. Die primäre Fehlerquelle: der Mensch.

Fifa, Battlefield und Co.: Der EA-Hack startete mit Cookies für 10 US-Dollar
Artikel
  1. Weltraumtourismus: Schwerelosigkeit für über 150.000 US-Dollar pro Sekunde
    Weltraumtourismus
    Schwerelosigkeit für über 150.000 US-Dollar pro Sekunde

    Das erste Ticket für einen Touristenflug mit der New Shepard Rakete wurde versteigert. Mit dabei: Eine Spritztour mit dem reichsten Mann der Welt.

  2. Ubisoft: Avatar statt Assassin's Creed
    Ubisoft
    Avatar statt Assassin's Creed

    E3 2021 Als wichtigste Neuheit hat Ubisoft ein Spiel auf Basis von Avatar vorgestellt - und Assassin's Creed muss mit Valhalla in die Verlängerung.

  3. Deutsche Bahn: Nur 12 Prozent der Bahnhöfe bieten WIFI@DB
    Deutsche Bahn
    Nur 12 Prozent der Bahnhöfe bieten WIFI@DB

    Am schnellsten geht es da, wo die Fahrkartenautomaten von der Deutschen Bahn zu WLAN-Hotspots aufgerüstet wurden.

Berlinlowa 28. Apr 2021 / Themenstart

Ich kann die Begründung von Amazon durchaus nachvollziehen Denn nach aktueller...

Thomas 28. Apr 2021 / Themenstart

Ich habe früher für Amazon gearbeitet und war schon in Amazon Fulfillment-Centern und...

Emulex 28. Apr 2021 / Themenstart

Und immer schön den Buchautor und die Reklame für sein Buch auf Amazon.de einbinden...

GLuv 28. Apr 2021 / Themenstart

Wenn die Gewerkschaftsheinis mit dem Corona Shit kommen, könnten Sie vielleicht wirklich...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /