Abo
  • Services:
Anzeige
Gysi im November 2013
Gysi im November 2013 (Bild: Tobias Schwarz/Reuters)

Gregor Gysi Friedensnobelpreis würde Snowdens Sicherheit verbessern

Nach der norwegischen Linkspartei hat auch Gregor Gysi den Whistleblower Edward Snowden für den Nobelpreis nominiert.

Anzeige

Gregor Gysi hat dem norwegischen Nobelpreis-Komitee vorgeschlagen, Edward Snowden den Friedensnobelpreis 2014 zu verleihen. Der Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke hatte bereits im November 2013 angekündigt, den ehemaligen Geheimdienstmitarbeiter für den Preis zu nominieren. Die Preisverleihung würde auch die Sicherheit des politisch Verfolgten verbessern, sagte er. Wie alle Abgeordneten eines nationalen Parlaments hat auch Gysi nach den Vorschlagsregeln für die Auszeichnung die Berechtigung für eine Nominierung.

Snowden habe "der Welt die illegale und kriminelle Praxis des US-amerikanischen Geheimdienstes NSA vor Augen geführt" und dafür gebühre ihm Dank und Respekt, heißt es in einem Brief Gysis an das Komitee. Whistleblowern wie ihm sei es zu verdanken, dass die Weltöffentlichkeit erstmals vom vollständigen Ausmaß der Überwachungs- und Spionagetätigkeiten des Auslandsgeheimdienstes der USA und anderer Nachrichtendienste erfahren habe. "Snowden hat sich mit seinem Einsatz und Engagement für die weltweiten Menschenrechte verdient gemacht und dabei sein Leben größter Gefahr ausgesetzt. Auch die Bürgerinnen und Bürger der USA erfuhren durch Edward Snowden von der flächendeckenden Überwachung und wurden ermutigt, sich dagegen aufzulehnen." Die Verleihung des Preises an Snowden würde sich zudem "positiv auf seine persönliche Sicherheit auswirken, wie auch seinem hohen persönlichen Einsatz Rechnung tragen."

Bereits am 29. Januar 2014 hatten zwei Politiker der Sozialistischen Linkspartei in Norwegen Snowden offiziell für die Ehrung empfohlen.

Am morgigen Samstag, dem 1. Februar 2014, läuft die Frist für Vorschläge zum Friedensnobelpreis aus, vergeben wird die Auszeichnung dann am 10. Dezember in Oslo.


eye home zur Startseite
Bruno... 03. Feb 2014

Petition: Bundesverdienstkreuz für Edward Snowden * bitte unterzeichnen und teilen...

azeu 02. Feb 2014

selbst er als Heuchler steht in dieser Angelegenheit über den anderen Politikern, die...

Atalanttore 02. Feb 2014

Nur die hohe deutsche Politikerkaste weiß, welche Geheimverträge es mit den USA noch...

Atalanttore 02. Feb 2014

Eine illegale und kriminelle Praxis ist bei allen US-Behörden weit verbreitet. Die NSA...

Anonymer Nutzer 02. Feb 2014

"Viel Geld" = "0,01 der Weltbevölkerung"? http://de.wikipedia.org/wiki...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Desk Software & Consulting GmbH, Eschenburg (Großraum Gießen, Siegen, Marburg)
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Einsatorte
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Tablets und 2in1s reduziert und Nintendo 2DS inkl. Mario Kart für 77€)
  2. 419€ + 3,99€ Versand
  3. (u. a. Battlefield 1 - Revolution Edition 19,99€, Falloit GOTY 16,99€ und Skyrim Special...

Folgen Sie uns
       


  1. Alexa und Co.

    Wirtschaftsverband sieht Megatrend zu smarten Lautsprechern

  2. Apple TV

    Deutsche TV-App startet mit nur vier Anbietern

  3. King's Field 1 (1994)

    Die Saat für Dark Souls

  4. Anheuser Busch

    US-Brauerei bestellt 40 Tesla-Trucks vor

  5. Apple

    Jony Ive übernimmt wieder Apples Produktdesign

  6. Elon Musk

    Tesla will eigene KI-Chips bauen

  7. Die Woche im Video

    Lauscher auf!

  8. Entlassungen

    Kaufland beendet Online-Lieferservice für Lebensmittel

  9. DigiNetz-Gesetz

    Unitymedia überbaut keine Glasfaser in Fördergebieten

  10. Telekom

    Mobilfunk an neuer ICE-Strecke München-Berlin ausgebaut



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung Gear Sport im Test: Die schlaue Sportuhr
Samsung Gear Sport im Test
Die schlaue Sportuhr
  1. Wearable Fitbit macht die Ionic etwas smarter
  2. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  3. Fitbit Ionic im Test Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr

Skyrim VR im Test: Reisekrank durchs Rollenspiel
Skyrim VR im Test
Reisekrank durchs Rollenspiel
  1. Bethesda Survivalmodus für Skyrim veröffentlicht

Minecraft Education Edition: Wenn Schüler richtig ranklotzen
Minecraft Education Edition
Wenn Schüler richtig ranklotzen

  1. Re: nvidias letzte große teure gpu

    ustas04 | 02:52

  2. Kingdom Come Deliverance feine Sache

    balanceistische | 02:07

  3. Re: Vorbereitung für Völkermord

    Patman | 01:32

  4. Re: Dafür brauchten die einen Test?

    ibecf | 01:29

  5. Re: Warum IoT pöse ist (Kritische Masse)

    freebyte | 01:05


  1. 10:59

  2. 09:41

  3. 08:00

  4. 15:44

  5. 14:05

  6. 13:09

  7. 09:03

  8. 19:18


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel