Green IT: Fairphone macht wieder Gewinn

Erstmals seit 2014 erzielt Fairphone wieder einen Gewinn. Erfolge gibt es auch bei den Umwelt- und Sozialprojekten des Unternehmens.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Fairphone 3 von Fairphone
Das Fairphone 3 von Fairphone (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Das niederländische Unternehmen Fairphone hat laut seinem Jahresreport 2020 im vergangenen Jahr erstmals seit sechs Jahren wieder einen Gewinn erzielt. Ursächlich dafür war eine Umsatzsteigerung von 87 Prozent gegenüber 2019.

Stellenmarkt
  1. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Mannheim
  2. C++ Softwareentwickler Video Services (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
Detailsuche

Die Anzahl an verkauften Geräten und Zubehör lag bei 95.000 Einheiten. Fairphone zählt hierzu auch verkaufte Module und andere Ersatzteile. 2019 setzte Fairphone 53.000 Einheiten ab, die Verkäufe stiegen also um 76 Prozent.

Das Ziel, 14 Prozent der verkauften Fairphones durch das Sammeln von Altgeräten zu kompensieren, übertraf das Unternehmen. Insgesamt wurden 18 Prozent der verkauften Smartphones kompensiert. Fairphone bietet seinen Kunden ein Rücktauschprogramm an. 2021 will Fairphone den Anteil auf 45 Prozent erhöhen.

Mehr Materialien konnten nachhaltig und umweltschonend bezogen werden

In der Wertschöpfungskette hat Fairphone mehr Materialien transparent und nachhaltig gewinnen können. Von acht identifizierten Materialien wurden rund 56 Prozent nachhaltig bezogen. 2018 waren es noch 25 Prozent, 2019 waren es 32 Prozent.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Zudem erhöhte Fairphone die Anzahl von Menschen, die von den Sozialprogrammen des Unternehmens profitieren, auf 10.717. 2018 waren es 5.296 und im Jahr darauf 7.839 Menschen, deren Arbeitsbedingungen im Bergbau oder in den Fabriken verbessert werden konnten.

Fairphone 3+ Dual-SIM 4GB/64GB Black Android 10.0 Smartphone, FP3+, Schwarz

"2020 war auch das Jahr, in dem wir unseren Einfluss auf die Branche signifikant steigern konnten - so unter anderem mit dem Start von Initiativen wie der Fair Cobalt Alliance. Diese möchten wir weiterhin ausbauen und andere Branchenakteure dazu einladen, sich anzuschließen", sagt Eva Gouwens, CEO von Fairphone.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Connect-App
CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an

Nach dem Auffinden einer Lücke in einer CDU-App zeigt die Partei nun die Finderin an. Der CCC will deshalb keine Lücken mehr an die CDU melden.

Connect-App: CDU zeigt offenbar Hackerin nach Melden von Lücken an
Artikel
  1. Ladestationen: Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich
    Ladestationen
    Tesla erhöht Supercharger-Preise deutlich

    Die Nutzung der Tesla-Supercharger kostet ab sofort mehr. Die Preise für das Laden liegen nun bei 0,40 Euro pro kWh - spürbar höher als Anfang 2021.

  2. Zetta: Russisches E-Auto mit originellem Antrieb soll 2021 kommen
    Zetta
    Russisches E-Auto mit originellem Antrieb soll 2021 kommen

    Die Serienproduktion des ersten russischen Elektroautos Zetta soll bald beginnen. Der Kleinwagen verfügt als Besonderheit über Radnabenmotoren.

  3. Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
    Victorian Big Battery
    Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

    Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

HOS 30. Jun 2021 / Themenstart

"Neutral, gar freundlich oder "green" wird auch IT jedoch nie sein, selbst für den Abakus...

Kommentieren



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • Robas Lund DX Racer Gaming-Stuhl 153,11€ • HyperX Cloud II Gaming-Headset 59€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 60 Jahre Saturn-Aktion [Werbung]
    •  /