Abo
  • Services:
Anzeige
Whatsapp auf einem Smartphone
Whatsapp auf einem Smartphone (Bild: Stan Honda/AFP/Getty Images)

Gratistelefonie: Whatsapp plant Anruffunktion

Whatsapp-Nutzer werden über den Dienst bald telefonieren können. Bis Ende des Jahres soll die App laut Unternehmensmitgründer Jan Koum eine Sprachfunktion bekommen. In Deutschland will der Dienst mit E-Plus zusammenarbeiten.

Anzeige

Whatsapp soll bis Ende dieses Jahres mit einer Sprachfunktion ausgestattet werden. Das hat Unternehmensmitgründer Jan Koum auf dem Mobile World Congress in Barcelona mitgeteilt. Damit kann der Dienst als VoIP-Sprachprogramm genutzt werden - ähnlich wie die Konkurrenten Skype oder Viber.

Für Deutschland kündigte Koum ein eigenes Mobilfunkprodukt zusammen mit E-Plus an. In einer Pressemitteilung des Mobilfunkanbieters heißt es: "Damit erschließt sich die E-Plus Gruppe eine überaus datenaffine Kundengruppe und baut ihr datenzentriertes Geschäftsmodell weiter aus." Was das bedeutet und um welches Produkt es sich handelt, ist unklar. Womöglich will das Unternehmen einen speziellen Datentarif anbieten.

Keine geänderten Pläne bei Whatsapp

Ansonsten werde nach dem Verkauf von Whatsapp an Facebook alles bleiben wie es ist, versicherte Koum. "Ich denke, die grundsätzliche Botschaft ist, dass sich unsere Pläne nicht ändern." Auch Sorgen um den Schutz von Nutzerdaten versuchte Koum entgegenzutreten: "Als Firma wollen wir so wenig wie möglich über unsere Nutzer wissen", wiederholte er frühere Aussagen.

Vergangenen Donnerstag hatte Facebook mitgeteilt, Whatsapp für 19 Milliarden US-Dollar kaufen zu wollen. Es ist der bisher größte Kauf des Internetkonzerns von Mark Zuckerberg. Whatsapp soll weiterhin unabhängig unter dem gleichen Namen operieren. Mitgründer und CEO Jan Koum wechselt in den Vorstand von Facebook.

Whatsapp hat laut Koum inzwischen 465 Millionen aktive Nutzer pro Monat. "Unser Ziel ist es, dass jeder Smartphone-Kunde Whatsapp nutzt." Die Anzahl der Nutzer aus Indien, Brasilien und Russland nehme derzeit stark zu, so Koum weiter.


eye home zur Startseite
Prinzeumel 26. Feb 2014

Und es ist auch vollig okay wenn jemand von wa zu Telegramm wechselt. Also was soll dein...

Prinzeumel 26. Feb 2014

Der staat hat gar kein Interesse an 2e2 Verschlüsselung. Noch nicht gemerkt?

TheUnichi 25. Feb 2014

Oder er sucht sich einfach jemand anderen?

SoniX 25. Feb 2014

https://www.golem.de/news/zwangs-e-mail-facebook-com-wird-mangels-erfolg-abgeschafft-1402...

bloodman 25. Feb 2014

es gibt wahrscheinlich alleine auf android 50+ alternativen die das können was whatsapp kann.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart
  2. Schlütersche Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG, Hannover
  3. vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH, Frankfurt
  4. über Ratbacher GmbH, Raum Saarlouis


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. John Wick, Bastille Day, Sicario, Leon der Profi)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  2. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  3. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017

  4. Sony

    20 Millionen Playstation im Geschäftsjahr verkauft

  5. Razer Lancehead

    Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang

  6. TV

    SD-Abschaltung kommt auch bei Satellitenfernsehen

  7. ZBook G4

    HP stellt Grafiker-Workstations für unterwegs vor

  8. Messenger Lite

    Facebook bringt abgespeckte Messenger-App nach Deutschland

  9. Intel

    Edison-Module und Arduino-Board werden eingestellt

  10. Linux-Distribution

    Debian 9 verzichtet auf Secure-Boot-Unterstützung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Macht das Ganze schon interessanter, wenn man...

    Vielfalt | 23:44

  2. Re: >Seit< der Übernahme von Grohmann Engineering...

    WonderGoal | 23:44

  3. Re: Nach Abschaltung kostenfrei?

    Daepilin | 23:42

  4. Re: Jede Software sollte nach diesen...

    ibecf | 23:39

  5. Re: Top stabile Server Distro

    treba | 23:38


  1. 18:05

  2. 17:30

  3. 17:08

  4. 16:51

  5. 16:31

  6. 16:10

  7. 16:00

  8. 15:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel