ANC-Update für Elite 75t und Elite Active 75t - Verfügbarkeit und Fazit

Die ANC-Funktion kann über die Jabra-App Sound+ mittels eines aktuellen Firmware-Updates installiert werden und steht für die Modelle Elite 75t und Elite Active 75t bereit. Die Jabra-App gibt es für Android sowie iOS. Die Elite 75t werden von Jabra zum Listenpreis von 180 Euro angeboten, im Handel gibt es die Elite 75t für um die 160 Euro. Die Elite Active 75t kosten 200 Euro, der Handel gibt die Elite Active 75t teilweise für um die 165 Euro ab.

Fazit

Stellenmarkt
  1. System Engineer (m/w/d) im Bereich Linux
    DIEHL Informatik GmbH, Nürnberg
  2. SAP-Produktmanagerin/SAP-Pro- duktmanager (w/m/d)
    Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
Detailsuche

Wer die Elite 75t oder Elite Active 75t nutzt, kann sich freuen, dass die Bluetooth-Hörstöpsel ohne Aufpreis nachträglich eine gute ANC-Leistung erhalten. Wer Musik mit weniger Störgeräuschen hören möchte, bekommt genau das. Das ANC-Update rauscht nicht, verändert den Klang nicht und liegt im Vergleich zur Konkurrenz im sehr guten Mittelfeld, etwas unterhalb der ANC-Leistung der Airpods Pro.

Wer derzeit nach True Wireless In-Ears mit Active Noise Cancellation sucht, sollte einen Blick auf die beiden Jabra-Hörstöpsel werfen. Denn die Elite 75t liefern ein tolles Klangbild, einen komfortablen Sitz im Ohr, sinnvolle Software-Beigaben und eine praktische Parallelnutzung mit zwei Geräten. Bei der Steuerung gibt es zwar nicht den maximalen Komfort der Elite 65t, aber wir können alle wichtigen Dinge direkt am Stöpsel erledigen.

  • Jabras Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jabras Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jabras Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Jabras Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Links die Elite 65t von Jabra, rechts die neuen Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Links ein Stöpsel der Elite 65t, rechts ein Stöpsel der Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
  • Links ein Stöpsel der Elite 65t, rechts ein Stöpsel der Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Jabras Elite 75t (Bild: Martin Wolf/Golem.de)
Jabra Elite 75t, True Wireless In-ear Kopfhörer mit Passive Noise Cancellation, Lange Akkulaufzeit, schwarz

Wer sich mit den Schritthallproblemen der Elite 75t nicht anfreunden mag, ist nach wie vor am besten mit den Airpods Pro von Apple versorgt. Allerdings gibt es Apple-typisch die Beschränkung, dass eine Konfiguration sowie Aktualisierung der Stöpsel nur mit Apple-Geräten möglich ist. Wer keine Apple-Geräte hat, wird vom Hersteller als Kunde zweiter Klasse behandelt.

An dem Vorbild von Jabra sollten sich andere Hersteller ein Beispiel nehmen. Wir können an der Stelle nur den guten Support des dänischen Herstellers loben, der eine kaufentscheidende Funktion mal eben mit einem kostenlosen Update nachliefert. Es bleibt abzuwarten, ob andere Hersteller diesem Beispiel folgen werden. Bisher sind keine vergleichbaren Ankündigungen anderer Anbieter bekannt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Elite 75t erlaubt zwei Bluetooth-Verbindungen
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

crack_monkey 06. Nov 2020

Ah ok, das wird laut support noch kommen, aktuell wird soweit ich das verstanden habe die...

ptepic 05. Nov 2020

Wobei hier zu beachten gilt, dass Hear-Through dauer-An ist. D.h. es wird immer alles...

ptepic 05. Nov 2020

Also, wenn ich draußen an der Straße lang gehe oder es ist etwas Wind (15kmh Fahrrad oder...

dantist 04. Nov 2020

Jep, im Transparenzmodus werde die Windgeräusche etwas runtergeschraubt. Merkt man, wenn...


Folgen Sie uns
       


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /