Abo
  • Services:
Anzeige
Graphics Amplifier
Graphics Amplifier (Bild: Alienware)

Graphics Amplifier: Alienwares Notebook-Grafikbox nutzt eine Geforce GTX 980

Graphics Amplifier
Graphics Amplifier (Bild: Alienware)

Der Graphics Amplifier ist ein Gehäuse mit Netzteil und Desktop-Grafikkarte, das an das Alienware-13-Notebook angeschlossen wird. Die Box ist derzeit nur mit Nvidia-Karten erhältlich.

Anzeige

Alienware hat das Alienware 13 samt dem optional zu erwerbenden Graphics Amplifier vorgestellt. Das Gaming-Notebook basiert auf einem Core i5-4210U (zwei Kerne, 15W-Haswell) und einer Geforce GTX 860M in der Maxwell-Version, wie sie auch im Alienware Alpha verbaut ist. Das System ist daher vergleichsweise schwach, zumindest für die Spieler hat Alienware aber den Graphics Amplifier in der Hinterhand.

  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Benchmarks mit dem Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Benchmarks mit dem Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
Graphics Amplifier (Bild: Alienware)

In einem externen Gehäuse steckt ein 460-Watt-Netzteil, an das laut Alienware Grafikkarten mit Dualslot-Kühlung und einer maximalen Leistungsaufnahme von 375 Watt angeschlossen werden können. Abhängig vom eingesetzten Modell ist damit 60-Hz-Ultra-HD-Gaming per Displayport möglich, die vier USB-3.0-Ports sind immer vorhanden. Unterwegs können Nutzer des Alienware 13 also die Geforce GTX 860M verwenden, daheim den Graphics Amplifier.

Alienware selbst zeigt zwar Benchmarks mit einer Radeon R9 290X, verfügbar ist die Notebook-Grafikbox allerdings nur mit Nvidia-Grafikkarten. Ausgehend von einer übertakteten Geforce GTX 760 stehen noch die Geforce GTX 970 und Geforce GTX 980 als Option bereit. Die beiden Maxwell-Karten reizen die 375 Watt nicht aus, der Graphics Amplifier bietet daher Reserven für kommende Modelle mit dem GM200 - etwa eine fiktive GTX Titan II.

  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Benchmarks mit dem Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
  • Benchmarks mit dem Graphics Amplifier (Bild: Alienware)
Benchmarks mit dem Graphics Amplifier (Bild: Alienware)

Der Graphics Amplifier wird mit einem proprietären PCIe-2.0-Anschluss mit dem Alienware 13 verbunden. Wie viele der acht Lanes des Core i5-4210U hierfür eingesetzt werden, verrät Alienware nicht. Wir vermuten, dass die GTX 860M deaktiviert und alle Bahnen zum Graphics Amplifier umgeleitet werden. Die Grafikbox ist für 300 US-Dollar ohne Grafikkarte zu erwerben, der Aufpreis für eine der drei Geforce-Karten beträgt 290, 380 und 690 US-Dollar.

Die Idee, ein Notebook mit einer externen Grafikkarte zu verbinden, gibt es schon lange: AMD beispielsweise zeigte 2008 die Xternal Graphics Platform (XGP), Codename "Lasso". Anders als beim Graphics Amplifier steckt in der XGP eine mobile Grafikeinheit und keine Desktop-Karte.


eye home zur Startseite
calaphos 04. Dez 2014

Ich glaube schon das der auf der Frequeny betriben werden kann, die Grafikkarte wird im...

theWhip 29. Okt 2014

http://forum.techinferno.com/implementation-guides/6689-%5Bguide%5D-2013-15-macbook-pro...

ms (Golem.de) 29. Okt 2014

Wenn ich das richtig sehe, ich das nicht viel mehr als PCIe-basierte Riser-Lösung, also...

Paule 29. Okt 2014

Die Aufpreise für eine abweichende Ausstattung haben es bei der Festplatte in sich. 84...

Satan 29. Okt 2014

Es gibt zu viele Leute, die das tatsächlich ernst meinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Oberursel
  2. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  3. Umweltbundesamt, Dessau-Roßlau
  4. ENERCON GmbH, Aurich


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ inkl. Versand
  2. 19,99€ inkl. Versand
  3. bei Bezahlung per Paydirekt - 50€ Mindestbestellwert

Folgen Sie uns
       


  1. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  2. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  3. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  4. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  5. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  6. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  7. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  8. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  9. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  10. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Messenger Facebook sagt "Daumen runter"
  2. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  3. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Macht die Dinger handlicher

    Sicaine | 18:40

  2. Schafft Deutschland jetzt for-profit Streaming ab?

    burningcf | 18:40

  3. Re: Und da ist die typische breite Masse Denke...

    motzerator | 18:39

  4. Re: Stromverbrauch?

    stiGGG | 18:38

  5. Re: Facebook und Apple und Google und...

    waswiewo | 18:37


  1. 17:45

  2. 17:32

  3. 17:11

  4. 16:53

  5. 16:38

  6. 16:24

  7. 16:09

  8. 15:54


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel