Abo
  • Services:

Grand Theft Auto: Ex-Entwickler will 150 Mio. US-Dollar von Rockstar Games

Leslie Benzies - einer der wichtigsten Entwickler von GTA 5 - fordert 150 Millionen US-Dollar von Rockstar Games und der Muttergesellschaft Take 2. Es geht um angeblich bislang nicht ausbezahlte Tantiemen.

Artikel veröffentlicht am ,
Szene aus GTA 5
Szene aus GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Neben Sam und Dan Houser gilt Leslie Benzies als einer der drei Erfinder und entscheidenden Entwickler von Grand Theft Auto. Nun verklagt Benzies, Producer von Red Dead Redemption und GTA 5, seine ehemaligen Geschäftspartner Rockstar Games und Take 2 auf Zahlung von 150 Millionen US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Laut Polygon.com geht es vor allem um eine Vereinbarung aus dem Jahr 2009. Darin hatten sich Take 2 sowie Rockstar, Sam und Dan Houser und Leslie Benzies geeinigt, wie die Gewinne aus den von ihnen entwickelten Computerspielen verteilt werden. Dass es dabei um Millionen geht, war klar - die Serie Grand Theft Auto war auch damals schon ein riesiger Erfolg.

In diesem "Royalty Plan" steht unter anderem, dass jeder der Houser-Brüder und eben auch Benzies grundsätzlich die gleiche Summe bekommt - was zumindest bislang offenbar nicht der Fall ist. In den 150 Millionen US-Dollar sind laut Benzies neben den Tantiemen auch Zahlungen für die vorzeitige Beendigung der Verträge in nicht separat ausgewiesener Höhe enthalten.

Erst im Januar 2016 war bekanntgeworden, dass Benzies nicht mehr bei Rockstar Games arbeitet. Damals wurde der Eindruck vermittelt, er habe er nach einem Jahr Sabbatical keine Lust mehr auf seinen Job gehabt. Nach seinen Angaben wollte Benzies aber im April 2015 wohl wieder arbeiten. Allerdings konnte er nicht, sondern wurde ohne Begründung vom Sicherheitspersonal wieder nach draußen gebracht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-66%) 6,80€
  2. 26,99€
  3. 39,99€ (Release 14.11.)
  4. 2,99€

Trockenobst 13. Apr 2016

Wenn ich extrem gut Rosen züchten kann, würden alle mit mir arbeiten wollen. Ab einem...

AllDayPiano 13. Apr 2016

Eben. Sie machen es schlichtweg nicht. Nur mit Attest oder einer Kündigung.


Folgen Sie uns
       


Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on

Amazons neue Version des Kindle Paperwhite steckt in einem wasserdichten Gehäuse. Außerdem unterstützt der E-Book-Reader Audible-Hörbücher und hat mehr Speicher bekommen. Das neue Modell ist zum Preis von 120 Euro zu haben.

Amazons Kindle Paperwhite (2018) - Hands on Video aufrufen
NUC7 (June Canyon) im Test: Intels Atom-Mini ist großartig
NUC7 (June Canyon) im Test
Intels Atom-Mini ist großartig

Der aktuelle NUC7 alias June Canyon ist einer der bisher besten Mini-PCs von Intel: Er hat genügend Leistung für alltägliche Aufgaben sowie Video-Inhalte, bleibt schön leise und kostet überdies deutlich weniger als 200 Euro.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Bean Canyon und Crimson Canyon Intels NUCs haben 10-nm-Chip und AMD-Grafik
  2. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  3. NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Remote Code Execution: Die löchrige Webseite des TÜV Süd
Remote Code Execution
Die löchrige Webseite des TÜV Süd

Der TÜV Süd vergibt Siegel für sichere Webseiten - und tut sich gleichzeitig enorm schwer damit, seine eigene Webseite abzusichern. Jetzt fand sich dort sogar eine Remote-Code-Execution-Lücke, die der TÜV erst im zweiten Anlauf behoben hat.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Websicherheit Onlineshops mit nutzlosem TÜV-Siegel

Sony RX100 VI im Test: Besser geht Kompaktkamera kaum
Sony RX100 VI im Test
Besser geht Kompaktkamera kaum

2012 hat die Sony seine Kompaktkameraserie RX100 gestartet. Das neue Modell RX100 VI mit extra großem Zoom zeigt, dass sich auch eine gute Kamera immer noch verbessern lässt. Perfekt ist sie jedoch immer noch nicht.
Ein Test von Andreas Donath

  1. M10-D Leica nimmt Digitalkamera absichtlich das Display
  2. Keine Speicherkarten Zeiss plant Vollformatkamera ZX1 mit eingebautem Lightroom
  3. Insta 360 Pro 2 Neue Profi-360-Grad-Kamera nimmt 3D-Videos in 8K auf

    •  /