Grand Theft Auto: Dan Houser verlässt Rockstar Games

Einer der entscheidenden Entwickler hinter GTA verlässt Rockstar Games: Dan Houser, der die Serie seit Jahren geprägt hat. Welche Auswirkungen der Weggang hat, ist unklar - immerhin bleibt Bruder Sam an Bord.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork aus GTA 5
Artwork aus GTA 5 (Bild: Rockstar Games)

Der Spielentwickler Dan Houser verlässt Rockstar Games. Damit verlässt einer der zwei oder drei wichtigsten Macher das Studio: Dan Houser hat es gegründet, vor allem aber hat er alle Grand Theft Auto sowie zuletzt Red Dead Redemption 2 als Autor, Produzent, Kreativchef und in weiteren Rollen geprägt.

Stellenmarkt
  1. Data Scientist für Recommender Systems (w/m/d) in der Abteilung Basis- und Metadatensysteme
    SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Stuttgart
  2. Softwareentwickler C# Laborgeräte (Partikelmesstechnik) (m/w/d)
    Microtrac Retsch GmbH, Haan
Detailsuche

Laut Take 2 ist Dan Houser seit Frühjahr 2019 im Urlaub. Sein letzter offizieller Arbeitstag wird der 11. Mai 2020 sein. Welche Gründe es für den Weggang gibt, ist nicht bekannt. In einer offiziellen Erklärung von Rockstar Games sind keine Hinweise auf ein Zerwürfnis zu erkennen.

Sam Houser - der Bruder von Dan - bleibt bei Rockstar Games. Er hatte ähnlich wie Dan wechselnde und entscheidende Funktionen. Allzu viel ist über die beiden allerdings nicht bekannt: Sie haben so gut wie keinen Einblick in ihr Privatleben zugelassen, sich höchst selten in Interviews geäußert, selbst Fotos gibt es kaum.

Bereits im April 2018 hatte sich Leslie Benzies von Rockstar Games verabschiedet - allerdings im Streit um Geld. Benzies war ebenfalls prägend für GTA und Red Dead Redemption.

Golem Karrierewelt
  1. Deep Dive: Data Governance Fundamentals: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.02.2023, Virtuell
  2. Cinema 4D Grundlagen: virtueller Drei-Tage-Workshop
    07.-09.11.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Zeitweise war Benzies auch Chef des schottischen Entwicklerstudios Rockstar North, das für alle Aktivitäten rund um Grand Theft Auto zuständig ist. Benzies arbeitet an einem Projekt namens Everywhere - von dem allerdings schon länger nichts mehr zu hören ist.

Es gilt als offenes Geheimnis, dass Rockstar an GTA 6 arbeitet - offiziell angekündigt ist das Spiel aber nicht. Auch ist nicht bekannt, in welchem Szenario es angesiedelt ist. Zeitweise gab es das Gerücht, dass es London sein soll. Jüngeren Spekulationen zufolge sind Spieler in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá unterwegs, stattdessen oder zusätzlich aber auch in Liberty City (New York) oder Vice City (Miami).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
e.Go Life getestet
Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen

Der e.Go Life aus Aachen sollte Elektromobilität erschwinglich machen. Doch nach 1.500 ausgelieferten Exemplaren ist nun Schluss. Was nachvollziehbar ist.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

e.Go Life getestet: Abgesang auf ein schwer erfüllbares Versprechen
Artikel
  1. Unbound: Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti
    Unbound
    Neues Need for Speed verbindet Gaspedal mit Graffiti

    Veröffentlichung im Dezember 2022 nur für PC und die neuen Konsolen: Electronic Arts hat ein sehr buntes Need for Speed vorgestellt.

  2. Google: Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger
    Google
    Pixel 7 und 7 Pro kosten so viel wie die Vorgänger

    Googles Pixel-7-Smartphones kommen mit neuem Tensor-Chip, ansonsten ist die Hardware vertraut. Neuigkeiten gibt es bei der Software.

  3. Lochstreifenleser selbst gebaut: Lochstreifen für das 21. Jahrhundert
    Lochstreifenleser selbst gebaut
    Lochstreifen für das 21. Jahrhundert

    Früher wurden Daten auf Lochstreifen gespeichert - lesen kann man sie heute nicht mehr so leicht. Es sei denn, man verwendet Jürgen Müllers Lesegerät auf Arduino-Basis.
    Von Tobias Költzsch

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 jetzt bestellbar • MindStar (Gigabyte RTX 3090 Ti 1.099€, RTX 3070 539€) • Alternate (Team Group DDR4/DDR5-RAM u. SSD) • Günstig wie nie: MSI Curved 27" WQHD 165Hz 289€, Philips LED TV 55" Ambilight 549€, Inno3D RTX 3090 Ti 1.199€ • 3 Spiele für 49€ [Werbung]
    •  /