• IT-Karriere:
  • Services:

Gran Turismo 6: Update mit Streckeneditor

Knapp zwei Jahre nach der Veröffentlichung gibt es für Gran Turismo 6 endlich den von vielen Spielern erwarteten Streckeneditor - allerdings nur für Tablets unter Android und iOS.

Artikel veröffentlicht am ,
Gran Turimso 6
Gran Turimso 6 (Bild: Polyphony Digital)

Das japanische Entwicklerstudio Polyphony Digital hat das Upate auf Version 1.21 für Gran Turimso 6 veröffentlicht. Die wichtigste neue Funktion: eine Importmöglichkeit für Strecken, die mit der zeitgleich veröffentlichten App erstellt wurden. Die Software trägt den Namen "GT6 Track Path Editor" und steht für Tablets unter Android (4.1 oder höher) und iOS (7.0 oder höher) als kostenloser Download zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Nürnberg
  2. ConceptPeople consulting gmbh, Hamburg

Mit dem Streckeneditor können Spieler eigene Rennkurse erstellen. Es stehen vier grundlegende Designs zur Verfügung, darunter Tal des Todes und die Eifel. Mit Wisch- und Ziehbewegungen lassen sich die Straßen relativ komfortabel in die gewünschte Form bringen und Bäume, Tribünen und andere Objekte am Wegesrand verteilen. Die eigenen Strecken können in den Modi Freies Fahren, Arcade, in der offenen Lobby sowie im Community-Bereich verwendet werden.

Neben dem Streckeneditor enthält das Update auf Version 1.21 laut den Entwicklern noch weitere Verbesserungen, etwa einige überarbeitete Motorengeräusche. Außerdem haben die Entwickler die Strafen im Freien Fahren deaktiviert und die GT Academy 2015 aus den Veranstaltungen entfernt - schließlich ist die Online-Qualifizierungsphase beendet.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)

schueppi 06. Okt 2015

Am ersten Tag nach Veröffentlichung habe ich die App geladen und in der Folge die ersten...

Niriel 01. Okt 2015

Also ich habe es gestern Abend über den hier angegebenen Link laden können.

Andi K. 01. Okt 2015

Machs aber..Ist richtig gut!

Anonymer Nutzer 30. Sep 2015

Nope


Folgen Sie uns
       


Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch)

Der Befehl: "Mehr Kaffee!" zeigt tatsächlich mehr Kaffee.

Brett Butterfield von Adobe zeigt KI-Bildersuche per Sprache (englisch) Video aufrufen
Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

    •  /