• IT-Karriere:
  • Services:

Grail:On CF: Elektro-Gravel-Bike von Canyon wiegt nur 15,9 kg

Das Grail:On CF von Canyon ist ein geländegängiges Rennrad mit breiten Reifen, das trotz Mittelmotor und großem Akku leicht ist - und teuer.

Artikel veröffentlicht am ,
Grail:On CF
Grail:On CF (Bild: Canyon)

Canyon hat mit dem Grail:On CF ein Gravel-Bike mit Elektroantrieb vorgestellt, das mit Carbonrahmen und -gabel ausgerüstet ist. Die Motorunterstützung funktioniert bis 25 km/h, danach muss bei E-Bikes kräftig in die Pedale getreten werden. Da ist es gut, wenn das Rad nicht so schwer ist: Das Canyon-Modell wiegt 15,9 kg.

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. Design Offices GmbH, Erlangen

Die Laufräder kommen aus der DT Swiss HG-Serie, die G-One Bite Reifen von Schwalbe sind 50 mm breit, der Mittelmotor ist ein Bosch Performance Line CX 4. Der Motor entwickelt ein maximales Drehmoment von 85 Nm. Der 500-Wh-Akku sitzt im Unterrohr und ist zum Laden entnehmbar. Das Aufladen soll acht Stunden dauern.

Der Hersteller gibt eine Reichweite von etwa 110 km bei einem Gesamtgewicht von 95 kg bei durchschnittlich 20 km/h an.

Das Grail:On CF gibt es in zunächst vier Ausstattungsvarianten. Den Einstieg markiert das CF 7 WMN für Frauen mit der Schaltung Shimano GRX und den Shimano-Bremsen GRX RX600 für 4.870 Euro. Es wiegt 17,1 kg.

Danach kommen das CF 7 mit leicht anderer Geometrie für Männer für den gleichen Preis sowie das CF 8 mit Shimano GRX RX800 und einem Gewicht von 16,7 kg für 5.179 Euro.

  • Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)
  • Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)
  • Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)
  • Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)
  • Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)
Canyon Grail:ON CF (Bild: Hersteller)

Spitzenmodell ist das CF 8 eTap mit elektronischer SRAM Force AXS eTap, Carbon-Laufrädern und einem Gewicht von 15,9 kg für 5.850 Euro. Die Räder sind bereits bestellbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 154,99€ (Vergleichspreis 185€)
  2. (u. a. Horizon: Zero Dawn - Complete Edition (PC) für 38,99€, Wreckfest für 12,99€, Sekiro...
  3. (u. a. Sandisk Extreme PRO NVMe 3D SSD 1TB M.2 PCIe 3.0 für 145,90€ (mit Rabattcode...
  4. (u. a. Edifier R1280DB PC-Lautsprecher für 99,90€, Acer X1626H DLP-Beamer für 449, Grundig VCH...

eechauch 27. Jul 2020 / Themenstart

Das Gewicht würde ich als absolut untergeordneten Punkt sehen, das ergibt eher von...

Sportstudent 26. Jul 2020 / Themenstart

Warum, gönn den Menschen doch ihr Glück und ihre Freude am Leben ;).

Sportstudent 26. Jul 2020 / Themenstart

Nun, wir entwickeln uns als Gesellschaft leider in eine andere Richtung... Wobei dies...

theFiend 25. Jul 2020 / Themenstart

Ist natürlich Quark, jede Bewegung ist besser als keine/kaum Bewegung, und auch beim...

M.P. 24. Jul 2020 / Themenstart

Da ist mir eine 0 abhanden gekommen. Trotzdem bleibt es bei miesen 1/8 C.... Aber bei dem...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo

Der Start in Star Citizen ist nicht für jeden Menschen einfach: Golem.de erklärt im Video, wo Neulinge anfangen können, was diese bereits erwartet und verrät ein paar Tipps zur Weltraumsimulation.

Wo steige ich in Star Citizen ein? - Tutorialvideo Video aufrufen
Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Golem on Edge: Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet
Golem on Edge
Wo Nachbarn alles teilen - auch das Internet

Mehr schlecht als recht arbeiten zu können und auch nur dann, wenn die Nachbarn nicht telefonieren - das war keine Dauerlösung. Wie ich endlich Internet in meine Datsche bekommen habe.
Eine Kolumne von Sebastian Grüner

  1. Keine Glasfaser, keine IT-Kompetenz Schulen bemühen sich vergeblich um Geld aus dem Digitalpakt
  2. Kultusministerien Schulen rufen kaum Geld aus Digitalpakt ab
  3. Change-Management Wie man Mitarbeiter mitnimmt

    •  /