Abo
  • Services:
Anzeige
Nouveau soll bald auch die GTX 960 unterstützen.
Nouveau soll bald auch die GTX 960 unterstützen. (Bild: Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Grafiktreiber: Nvidia bietet signierte Firmware für freien Treiber an

Nouveau soll bald auch die GTX 960 unterstützen.
Nouveau soll bald auch die GTX 960 unterstützen. (Bild: Flickr/CC-BY-SA 2.0)

Nvidia hat die ersten signierten Firmware-Dateien für Linux veröffentlicht. Damit sollen aktuelle Geforce-Chips 3D-Unterstützung nutzen können.

Nvidia hat Firmware-Dateien in einer Vorabversion zur Verfügung gestellt, deren Lizenz den meisten Linux-Distributionen die Aufnahme in die Standard-Archive ermöglicht. Allerdings bleibt ein Teil der Probleme bestehen: Die neue Firmware erlaubt weiterhin keinen Zugriff auf die Stromsparfunktionen der Power Management Unit (PMU) und limitiert dadurch die 3D-Leistung der Chips.

Anzeige

Im Herbst 2014 war bekanntgeworden, dass Nvidia die Firmware seiner Grafikkarten künftig signieren werde. Ab der Maxwell-Architektur sind bestimmte Funktionen nur noch mit signierter Firmware zugänglich. Das Unternehmen bot damals dem Entwickler von Nouveau, dem freien Treiber für Nvidia-Grafikkarten, eine Lösung an. Die aus Sicherheitsgründen signierte Firmware ist nicht direkt an den proprietären Treiber gekoppelt und kann somit auch unabhängig vertrieben werden.

Eingeschränkter Modus

Der Nouveau-Treiber war seit der Einführung der signierten Firmware auf den Non-Secure-Modus (NS) beschränkt, während die signierte Firmware auch die Ebenen Light Secure (LS) und Heavy Secure (HS) freischalten kann. Nach zwei Jahren ist nun eine angepasste Firmware für Nouveau erschienen. Dies gilt vorerst für die GPUs GM200 und GM204, die auf Grafikkarten wie Geforce GTX 970, 980 und Titan X zu finden sind. In Kürze soll GM206 der Maxwell-2-Generation folgen, die auf der Geforce GTX 950 und 960 verbaut sind.

Entwickler Alexandre Courbot ruft in der Ankündigung zum Testen der Firmware im Zusammenspiel mit Mesa und zur Durchsicht und Erweiterung des derzeit vorhandenen Kernelcodes auf. Er will die Firmware, sobald die Rahmenbedingungen passen, in das Paket Linux-firmware einpflegen und hofft, dies bis Kernel 4.6 zu erreichen.


eye home zur Startseite
bmc3 19. Feb 2016

Vermutlich fehlt dir der allerneueste Kernel aus dem mainline kernel PPA und die neuste...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart
  3. Süddeutsche Krankenversicherung a.G., Fellbach bei Stuttgart
  4. Vector Informatik GmbH, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Zensur

    Skype ist in chinesischen Appstores blockiert

  2. Eizo Flexscan EV2785

    Neuer USB-C-Monitor mit 4K und mehr Watt für Notebooks

  3. Glasfaser

    Telekom beginnt wieder mit FTTH für Haushalte

  4. BMW-Konzept Vision E3 Way

    Das Zweirad hebt ab

  5. Pocket Camp

    Animal Crossing baut auf Smartphones

  6. DFKI

    Forscher proben robotische Planetenerkundung auf der Erde

  7. Microsoft

    Netzteil des Surface Book 2 ist zu schwach

  8. Lösegeld

    Uber verheimlicht Hack von 60 Millionen Kundendaten

  9. Foxconn

    Auszubildende arbeiteten illegal am iPhone X

  10. Meg Whitman

    Chefin von Hewlett Packard Enterprise tritt ab



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

  1. Re: Gefahr für die Ökobilanz?

    NobodZ | 14:00

  2. "Nächste Weiterreise in ~2Stunden" - Was heißt das?

    hackgrid | 13:59

  3. Re: Haushalte müssen nicht für die Erschießung zahlen

    sfr (golem.de) | 13:58

  4. Re: Bekommt sicher eine gewaltige Abfindung...

    Tremolino | 13:57

  5. Re: Dann nimm halt 200/100

    0xLeon | 13:57


  1. 13:10

  2. 12:40

  3. 12:36

  4. 12:03

  5. 11:44

  6. 10:48

  7. 10:16

  8. 09:41


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel