Abo
  • Services:
Anzeige
Eine Dual-GPU-Karte wie die 5970 oder 6990 empfiehlt sich für drei 3D-Monitore.
Eine Dual-GPU-Karte wie die 5970 oder 6990 empfiehlt sich für drei 3D-Monitore. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Grafiktreiber: Catalyst 12.6 und 12.7 als Beta für Diablo 3 und Skyrim

Eine Dual-GPU-Karte wie die 5970 oder 6990 empfiehlt sich für drei 3D-Monitore.
Eine Dual-GPU-Karte wie die 5970 oder 6990 empfiehlt sich für drei 3D-Monitore. (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

AMD hat die WHQL-geprüfte Version des Catalyst 12.6 freigegeben und eine Betaversion des Treibers Catalyst 12.7 veröffentlicht. Damit lässt sich Antialiasing in Diablo 3 auf Radeon-Karten nutzen. Außerdem ist der Treiber mit Skyrim bis zu 25 Prozent schneller.

Obwohl AMD eigentlich nicht mehr monatlich neue Grafiktreiber veröffentlichen wollte, gibt es Ende Juni 2012 doch noch Installationsarbeiten für die Besitzer von Radeon-Grafikkarten zu verrichten. Wer auf voll getestete Treiber Wert legt, sollte sich den Catalyst 12.6 herunterladen. Er behebt unter anderem einen Fehler beim Betrieb von mehreren Bildschirmen. Zudem wurde ein Sicherheitsloch gestopft, auf welches das Cert hingewiesen hatte. Es kann nur unter für Desktopinstallationen bei Spielern unwahrscheinlichen Bedingungen ausgenutzt werden, wie AMD in einem Blogeintrag und den Release Notes zu Catalyst 12.6 beschreibt.

Für Spieler interessanter ist die Betaversion des Catalyst 12.7, die es nun ebenfalls gibt. Sie soll unter anderem bei Skyrim bis zu 25 Prozent mehr Tempo bringen und 20 Prozent bei Total War: Shogun 2. Das seit dem Patch auf Version 1.6 bei manchen Anwendern mit Skyrim beobachtete Flimmern ist laut AMD mit dem neuen Treiber ebenfalls behoben. Andere Verbesserungen bei Spielen, die sich meist im einstelligen Bereich bewegen, sind den Release Notes zu entnehmen.

Anzeige

Dort findet sich auch der Hinweis, dass durch den neuen Treiber 3DMark 11 bis zu 6,9 Prozent schneller laufen soll. Optimierungen auf einen Standardbenchmark hin sind ungewöhnlich, aber nach den Regeln von Futuremark nicht verboten, wenn die Bilder vollständig und korrekt berechnet werden. Für alle Leistungsverbesserungen gilt, dass sie nur auf den aktuellen Grafikkarten der Serien Radeon HD 7900, 7800 und 7700 greifen.

Für Spieler von Diablo 3 hat AMD darüber hinaus die Möglichkeit geschaffen, auch im Catalyst Control Center das Antialiasing einzuschalten. Dabei stehen Multi-Samples und Super-Samples zur Auswahl. Sowohl der voll getestete Catalyst 12.6 als auch die Betaversion von Catalyst 12.7 können auf den Treiberseiten von AMD für Windows 7, XP und Vista in den 32- und 64-Bit-Versionen heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
User2 02. Jul 2012

AA für Diablo 3 ? Die Grafik ist eig auf Stand von Spellforce 1 oder nem Sacred. Wird...

Ampel 30. Jun 2012

Auch für die Linux Version wurden Aktualisierungen vorgenommen die man in den neuesten...

endmaster 29. Jun 2012

Leider nur 'bis zu' ;)

JrCool 29. Jun 2012

Bingo! Wie immer sind die Chips wenn sie beim Kunden ankommen noch ganz frisch und müssen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch Packaging Technology GmbH, Crailsheim
  2. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  3. operational services GmbH & Co. KG, Sindelfingen
  4. Drägerwerk AG & Co. KGaA, Lübeck


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. UE Blast und Megablast

    Alexa-Lautsprecher sind wasserfest und haben einen Akku

  2. TPCast im Hands on

    Überzeugende drahtlose Virtuelle Realität

  3. Separate Cloud-Version

    Lightroom nur noch als Abo erhältlich

  4. 360 Round

    Samsungs 360-Grad-Kamera hat 17 Objektive

  5. X299E-ITX/ac

    Asrock quetscht Sockel 2066 auf Mini-ITX-Board

  6. Alternativer Antrieb

    Toyota zeigt Brennstoffzellenauto und Bus

  7. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  8. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  9. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  10. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: Ich als Hobbyfotograf..

    rizzorat | 09:24

  2. Re: OMG war das lahm

    Raistlin | 09:21

  3. Re: Bei "Intel Atom" habe ich aufgehört zu lesen

    superdachs | 09:20

  4. Re: Kommt da evtl noch eine qwertz Version?

    superdachs | 09:19

  5. Re: Warum bitte 600PS

    jo-1 | 09:17


  1. 09:01

  2. 08:00

  3. 07:52

  4. 07:33

  5. 07:23

  6. 07:15

  7. 19:09

  8. 17:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel