Abo
  • Services:
Anzeige
Blockdiagramm zu Polaris
Blockdiagramm zu Polaris (Bild: AMD)

Grafikkarten-Architektur: Polaris soll der bisher größte Leistungssprung sein

Blockdiagramm zu Polaris
Blockdiagramm zu Polaris (Bild: AMD)

AMDs Grafikchef hat zur Polaris-Technik erklärt, dass die zwei darauf basierenden Grafikkarten High-End- und Konsolengeschwindigkeit liefern sollen. Als Videospeicher dient mindestens GDDR5.

Im Gespräch mit Venture Beat hat AMDs Grafikchef Raja Koduri weitere Details und Ziele der angekündigten Polaris-Architektur genannt. So bezeichnet der Hersteller die Technik der Grafikkartengeneration für 2016, angekündigt wurden bisher zwei GPUs. Die nennt AMD öffentlich schlicht Polaris 10 und Polaris 11: Eine soll die Leistung einer Spielekonsole in dünne Notebooks bringen, die andere hingegen soll den Enthusiast-Markt bedienen.

Anzeige

Zum kleineren Modell hatte AMD bereits eine grobe Vorschau gegeben: Ein Prototyp mit 850 MHz taktender GPU und GDDR5-Videospeicher schafft in Star Wars Battlefront in 1080p mit mittleren Details durchweg 60 Bilder pro Sekunde (bedingt durch Vsync). Die Karte ist zudem mindestens gleichauf mit einer Geforce GTX 950, die AMD als Vergleich heranzog. Das System mit dem Polaris-Beschleuniger benötigte dabei nur etwa die Hälfte an Energie.

Zu beiden Polaris-GPUs sagte Koduri, sie stellten den revolutionärsten Leistungssprung dar. Gemeint ist damit aber nicht zwingend die reine Geschwindigkeit einer auf Polaris basierenden Grafikkarte, sondern die Anzahl der Verbesserungen bei den Shader-Blöcken und Funktionseinheiten, etwa Unified Video Decoder (UVD) sowie die Video Codec Engine (VCE).

  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
  • Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)
Präsentation zur Polaris-Architektur (Bild: AMD)

Polaris bezeichnet eine komplette Architekturfamilie, so wie bei Nvidia Maxwell oder Pascal. AMD lässt die GPUs im FinFET-Verfahren wie 14LPP fertigen und legt besonderen Wert auf eine hohe Effizienz. Neben der vierten Iteration des Graphics Core Next wurden beispielsweise auch das Front-End und der Displaycontroller überarbeitet. Alle Karten sollen DP 1.3 und HDMI 2.0a für High Dynamic Range in Filmen sowie Spielen unterstützen.

Erste Polaris-Karten sollen im Sommer 2016 erscheinen.


eye home zur Startseite
FreiGeistler 21. Jan 2016

Finde ich auch sinnvoll. Das menschliche Auge nimmt ~16-24 FpS als flüssige Bewegung...

plutoniumsulfat 20. Jan 2016

Eben ;) Und dann nimmt man auch passende Karten dafür.

Founti84 20. Jan 2016

Das ist der Vorteil unseres Alters. Die Betrachtung ist ein wenig globaler. Man kann die...

Th3Br1x 20. Jan 2016

Die Titan bedient 1.: einen anderen Markt, 2.: Ist, wie OhYeah schrieb, auch um den...

Founti84 20. Jan 2016

Made my day !!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Sindelfingen
  2. Verve Consulting GmbH, Hamburg, Köln
  3. ALDI SÜD, Mülheim an der Ruhr
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 27,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Mirai-Nachfolger

    Experten warnen vor "Cyber-Hurrican" durch neues Botnetz

  2. Europol

    EU will "Entschlüsselungsplattform" ausbauen

  3. Krack-Angriff

    AVM liefert erste Updates für Repeater und Powerline

  4. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  5. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  6. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  7. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  8. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  9. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  10. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: warten

    Dungeon Master | 23:40

  2. Re: Das Spiel ist beendet.

    Axido | 23:32

  3. Re: Spielkonsole?

    cruse | 23:27

  4. Re: Empfehlung

    Dungeon Master | 23:14

  5. Ich kann daran nichts gutes finden

    Bachsau | 23:13


  1. 14:50

  2. 13:27

  3. 11:25

  4. 17:14

  5. 16:25

  6. 15:34

  7. 13:05

  8. 11:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel